Journal für Orgel, Musica Sacra und Kirche

                   ISSN 2509-7601

                                                                    

                                                         
Regionale und internationale Konzerte, Wettbewerbe, Festivals, Reisen und mehr ...  

Bitte beachten Sie: Alle Angaben auf dieser Seite werden ohne Gewähr veröffentlicht! Kurzfristige Änderungen können jederzeit möglich sein!                   









 



Werler Orgeltage
2017
(Zum Flyer bitte auf das Plakat klicken!) 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die Stiftung Musica Sacra Westfalica dient der Förderung und Pflege der europäischen geistlichen Musik in ihrer ganzen Vielfalt im Kulturraum Westfalen. Die Stiftung fördert damit Kunst, Kultur und Wissenschaft sowie Forschung, Bildung und Erziehung und dient der ökumenischen Verständigung.  mehr        

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++            


Veranstaltungskalender - Zeitschrift "Musik und Kirche" (MuK)                                                                                       

Termine (Workshops, Seminare und Kurse) - Zeitschrift "Musik und Kirche" (MuK)                                                                                      

Tagungen, Kurse, Seminare, Orgelstudienfahrten und Wettbewerbe (GdO)                                                                                                     

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++     


INFORMATIONEN von www.ORGANpromotion.org   

Quelle: www.ORGANpromotion.org - Alle Angaben ohne Gewähr, ohne jeglichen Anspruch auf Vollständigkeit, Irrtum vorbehalten (Darstellung der Angaben red. bearb.)                                                         

ORGAN-ORGEL-ORGUE-2017

Festivals, Concerts, Competitions, Courses, Tours, News

Competitions Prize winners 2016



Alden Biesen (B) - Albsadt - Alessandria (I) - Arlesheim (CH) - Ambitus – Organ Competition (NL), Arosa (CH) - Bachgesellschaft – Neue Bachgesellschaft Leipzig, Bachfest Leipzig, Bad Hersfeld - Bamberg - Berlin, Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirch, Blois (F) -Bochum, Brauweiler/Köln - Internationale Orgelkonzerte, Bremen–Arp Schnitger-Festival im Rahmen des “Musikfest Bremen”, Bremen, Dom - CIOCM (CA) - Dresden – Bachgesellschaft, Dresden–Orgelzyklus– Dresdner Orgelwochen, Dudelange (L) –Organ Festival, Frankfurt-Bergen-Enkheim–Internationale Orgelkonzerte St. Nikolaus, Frankfurt–Höchster Orgelsommer, Frankreich–Jour de l ´orgue, Freiberg (Sachsen) - Silbermann-Gesellschaff, Fürstenfeldbruck – Orgelsommer, Giengen – Orgelfestival, Göteborg (S), Hamburg – St. Jacobi, Hamburg–St. Michelis, Hamm–Kirchenmusik Liebfrauenkirche, Hannover – Marktkirche, Herford Münster–Herforder Orgelsommer, ION-Nürnber, ISAM–International Academy of music, Karlsruhe – Orgelkonzerte, Karlsruhe–Internationaler Orgelsommer, Klettgauer Orgelwoche, Köln-Konzerte St. Andreas, Konstanz Münster, Krefeld – Orgelsommer, Kronach, Leipzig – Gewandhaus, Leipzig-Musikhochschule - Limburg–Dom, Magdeburger Domkonzerte, Magdeburg, Kathedrale - Marienstatt- Abteikonzerte, Matró (ES), Maulbronn - Klosterkonzerte, Merseburger–Orgeltage, Mouzon (F) – Orgelfestival, München–St. Michael, München–Orgelherbst, Ochsenhausen–ISAM International Summer Academy of Music, Obermarchtal-Münster-Konzerte, Orgeltag Deutschland, Oberwesel, Ottobeuren, Paris, St. Eustache, Paris, St. Sulpice, Pays de la Loire (F) - Polen–Internationale Orgelkonzerte, Potsdam–Internationaler Orgelsommer, Regensburg Dom, Romainmôtier (CH) – International Organ Course, Rottenburg - Dom - Saint Donat (F) - Saalfeld - Schramberg – Orgelkonzerte und Orgelwettbewerb, Silbermann-Gesellschaft Freiberg (Sachsen), Soest -Kulturforum St. Thomae, Stade-Orgelakademie, St. Albans (GB), Tariverdiev Organ Competition (RU), Tokyo Organ Competition - Tongeren (B) -Toulouse - Organfestival (F), Tübingen Stiftskirche - Orgelsommer, Überlingen – Münsterkonzerte, Waldkirch –Orgelkonzerte Orgelbau Jäger & Brommer, Wesel – Willibrordi-Dom, Wien – Franz-Schmidt-Wettbewerb, World Organ Day, Würzburg, Augustinerkirche, Ziersdorf (A) Orgelkunst, Zürich, Tonhalle (CH) - Zürich - KunstKlangKirche


Organ Festivals – Concerts -
Competitions - Courses - Tours Calendar 2017



Alden Biesen, Landkommende – Bilzen (B)
Internationale Orgelakademie und Chor-Praktikum
11. August bis 15. August 2017
Orgel-Dozenten: Hans Daviddsson (Scheidemann bis Bach), Leon Berben
(Sweelinck und seine Schülern), Luc Ponet (Französische Orgelmusik, 17 und 18 Jhdt.)
Chor-Dozenten: Ambrož Čopi (Chormusik aus Slovenien); Bart Naessens (Barockmusik
für Chor und Continuo); Jan Peeters (Zeitgenössische Chormusik
Information und Anmeldung: zomeracademie@organum-aldenbiesen.be

ausführliche Konzertliste siehe unten und im online Kalender www.ORGANpromotion.org
For detailed concert dates, see below and in our online calendar at www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Albstadt (D) Martinskirche Ebingen | organ@school 2017| Das Projekt
7.- 9. Juli 2017
Interdisziplinäres Symposium zur Orgel als außerschulischem Lernort in Verbindung
mit dem Reformationsjubiläum 5.0
Kontakt: Kantor Steffen Mark Schwarz kantorat@ev-kirche-ebingen.de
______________________________________________________________________

Alessandria (I) XXXVIIi STAGIONE INTERNAZIONALE DI CONCERTI
SUGLI ORGANI STORICI DELLA PROVINCIA DI ALESSANDRIA
Direzione artistica: Letizia Romiti

www.amicidellorgano.org
______________________________________________________________________

Arlesheim (CH) Domkonzerte 2017
So 26. März, 19.30 Uhr: «Avec accompagnement de violon»
Musik für Violine und Orgel
Amandine Beyer (Barockvioline), Johannes Strobl (Orgel)
Werke von Johann Sebastian Bach, Jean-Marie Leclair, Claude Balbastre,
Jean-Joseph Cassanéa de Mondonville und Michel Corrette
Mi 3. Mai, 19.30 Uhr: Wolfgang Amadeus Mozart
Lauretanische Litanei und «Krönungsmesse»
Solisten, Chor und Orchester der Schola Cantorum Basiliensis
Musikalische Leitung: Andrea Marcon
Auf dem Programm stehen neben der Lauretanischen Litanei KV 195 und der «Krönungsmesse» KV 317 auch das F-Dur Andante KV 616.
Konzert in Zusammenarbeit mit «Freunde alter Musik Basel« www.famb.ch
So 17. September, 19.30 Uhr: Lehrreiche Claviersachen»
Musik von Lehrern und ihren Schülern
Markus Schwenkreis und Jean-Claude Zehnder (Orgel)
Der Lehrer und seine ehemaliger Schüler spielen Werke von Sweelinck,
Froberger, Böhm, Müthel u.a.
Samstag, 28. Oktober, 19.30 Uhr: El canto del Caballero»
Orgelmusik aus Spanien, Frankreich und Norddeutschland
Etienne Baillot (Orgel)
Etienne Baillot, Titulaire der historischen Riepp-Orgel in Dôle, spielt Werke von
Cabezon, Cabanilles, Marchand, Balbastre, Buxtehude u.a
Künstlerische Leitung: Markus Schwenkreis
www.domkonzerte-arlesheim.ch
______________________________________________________________________

Arosa (CH) Orgel für alle – So 13. August bis Sa 19. August 2017
Orgelkurs unter der Leitung von:
Christian Weiherer (Domkapellmeister an der Konkathedrale St. Eberhard in Stuttgart)
Thema: Ein besonderes Augenmerk gilt der Übe-Technik, Stilistik und der Registrierung.
Auf Wunsch widmen wir uns auch dem liturgischen Orgelspiel. Dabei können unkomplizierte Improvisationsmodelle für eine abwechslungsreiche Gestaltung der Liturgie erarbeitet werden.
Als Kurs-Instrumente stehen drei wunderschöne, klanglich und bautechnisch unterschiedliche Instrumente zur Verfügung.
Zielpublikum
Haupt- und nebenamtliche Kirchenmusiker; Beginner, Fortgeschrittene, Profis
Unterrichtsform
In Einzel- und Gruppenunterricht wird an Orgelliteratur eigener Wahl gearbeitet.
Bitte die ausgewählte Literatur bis 2 Wochen vor Kursbeginn zumailen!
Kursgebühr
Ab CHF 390.—(ohne Unterkunft)
Anmeldung und Infos:
Arosa Kultur, Postfach, CH-7050 Arosa, +41 81 353 87 47,
info@arosakultur.ch
www.musikkurswochen.ch
______________________________________________________________________

2017 / 2018 Komponisten- und Musikerjubiläen
Composer and musicians anniversaries
Anniversaires des musiciens célèbres
www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Bad Hersfeld (D) Orgelkonzerte 2017
Internationales Orgelkonzert
Fr 05. Mai, 19.30 Uhr: Evangelische Stadtkirche - Markus Eichenlaub (Speyer)

Bad Hersfelder Orgelsommer 23. Juni – 11. August
zur Festspielzeit in der Evangelischen Stadtkirche Bad Hersfeld
jeden Freitag um 19.30 Uhr; Dauer: 30 Minuten

Internationales Orgelkonzert
Fr 29. September, 19.30 Uhr: Evangelische Stadtkirche Bad Hersfeld

Orgelkonzerte zum Weihnachtsmarkt
Freitag 8.12./15.12./22.12.2017
jeweils 19.00 Uhr, Evangelische Stadtkirche Bad Hersfeld
Sebastian Bethge an der Eule-Orgel der Stadtkirche

Künstlerische Leitung der Konzertreihe: Kantor Sebastian Bethge
Sekretariat: Ursula Schaffert, Petra Will
Musik an der Stadtkirche
Kirchplatz 5, 36251 Bad Hersfeld - Tel. 06621/965780
info@hersfelder-kirchenmusik.de
www.hersfelder-kirchenmusik.de
______________________________________________________________________

Bamberg (D) Stadtpfarrkirche St. Martin
Konzertreihe an der Steinmeyer-Orgel von 1894
Sa 18. März, 17.30 Uhr: Davide de Zotti (Rapperswil/CH)
Werke von Bélier, Gherardeschi, Lefébure-Wély, Pärt,
Reger (Choralfantasie „Freu dich sehr, o meine Seele“ op. 30)
Sa 8. April, 17.30 Uhr: Winfried Bönig (Köln)
Werke von J.S. Bach, Hoyer, Karg-Elert, Liszt, Widor
Sa 20. Mai, 17.30 Uhr: Eva Bublová (Prag(CZ) und die Frauenschola St. Martin
(Ltg. Silvia Emmenlauer). „Musik für die Gottesmutter“
Werke von Alain, Boulanger, Ferjenčíková (Uraufführung), Mendelssohn-Hensel, C. Schumann
Sa 17. Juni, 17.30 Uhr: Ekaterina Kofanova (Bern/CH)
Werke von Liszt, Reger, Wolfrum
Sa 15. Juli, 17.30 Uhr. „The Dancing Queen“
Tänzerisches für die Orgel von der Renaissance bis heute
Gunnar Schmid (Kaufbeuren), Harald Schuberth (Breitengüßbach),
Ulrich Theißen (Bamberg-Salzburg), Herbert Weß (Rosenheim)
Di 15. August, 17.30 Uhr: Musik für Orgel zu zwei und vier Händen
Markéta Schley Reindlová (Bamberg), Ulrich Theißen (Bamberg-Salzburg)
Werke von Beethoven, Franck, Vanhal, Wiedermann
Sa 14. Oktober, 17.30 Uhr: Hannfried Lucke (Salzburg)
Werke von J.S. Bach, Brahms, Reger
Sa 18. November, 17.30 Uhr: Ingrid Kasper (Bamberg)
Werke von J.S. Bach, Mendelssohn-Bartholdy, Rousseau
Di 26. November, 17.30: Dmitrij Braudo (Oboe), Ulrich Theißen (Truhenorgel)
Werke von Adam, Aiblinger, J.S. Bach, Telemann sowie Weihnachtslieder zum Mitsingen
Künstlerische Leitung: Prof. Dr. Ulrich Theißen
www.fv-stmartin-bamberg.kirche-bamberg.de
______________________________________________________________________

Berlin (D) 13. Internationales Orgelimprovisationsfestival
in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche Pfingstmontag 5. Juni bis Do 8. Juni
Wolfgang Seifen, Pierre Pincemaille, Jan Raas, Thomas Lennartz
www.orgelimprovisationsfestival-berlin.de

ausführliche Konzertliste siehe unten und im online Kalender www.ORGANpromotion.org
For detailed concert dates, see below and in our online calendar at www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Bergisch-Gladbach (D) Orgelseminar „Französische Orgelmusik
auf deutschen Orgeln“
23. und 24. März 2017 - Dozent: Johannes Geffert
Eine Veranstaltung im Rahmen der Deutsch-Französischen Kulturtage Bergisch Gladbach
César-Franck-Gesellschaft www.cesar-franck.org
______________________________________________________________________

Blois (F), 6e Académie d´Orgue 10 au 14 juillet 2017
http://jeuxdorgue41.free.fr/stage-2016.html
______________________________________________________________________

Brauweiler/Köln (D) Abteikirche – Internationale Orgelkonzerte 2017
Do 19. Januar, 20 Uhr: Orgelkonzert, Domorganist Winfried Bönig, Köln
Do 16. Februar, 20 Uhr: Orgel und Gesang, Annette Utz, Mezzosopran
und Michael Utz, Orgel
Do 16. März, 20 Uhr: Orgelkonzert, Jan Dolezel, Würzburg
Do 6. April, 20 Uhr: Orgelkonzert, Edmund Borić Andler, Zagreb/Kroatien
Do 11. Mai, 20 Uhr: Orgelkonzert, Wolfgang Kogert, Wien
im Rahmen des Festivals Musica Sacra Nova
Do 1. Juni, 20 Uhr: Orgelkonzert, Joxe Benantzi Bilbao, Alicante/Spanien
Do 6. Juli, 20 Uhr: Orgel und Klarinette, Oliver Curdt, Klarinette
und Stephan Lutermann, Orgel
Do 31. August, 19.30 – 23.30 Uhr mit Pause „Orgelnacht“
Orgel & Hip-hop, Serge Schoonbroodt und 4 Hip-Hop-Tänzer
Die Orgel tanzt anders, Sergej Tcherepanow, Orgel
Orgel und Tanz, Sabine Jordan, Ausdruckstanz, und Holger Gehring, Dresden, Orgel
Do 21. September, 20 Uhr: Orgelkonzert, Eric Hallein, Roselaire/Belgien
Do 5. Oktober, 20 Uhr: Orgelkonzert , Christian Joppich, Osnabrück
Do 23. November, 20 Uhr: Orgelkonzert, Michael Utz, Abtei Brauweiler
So 31. Dezember, 22 bis 23 Uhr: Musik zum Jahresschluss
Michael Frangen, Corno da caccia und Hans-André Stamm, Orgelabende
Künstlerische Leitung: Michael Utz
www.kirchenmusik-brauweiler.de
______________________________________________________________________

Bremen (D) Arp-Schnitger-Festival
vom 23. bis 27. August 2017 im Rahmen des 28. Musikfest Bremen 2017
Start Kartenvorverkauf mit Programmbekanntgabe ab dem 28. März 2017 unter:
Tickethotline:+49 (0) 421.33 66 99
www.musikfest-bremen.de
______________________________________________________________________

Bremen (D) Konzerte im Dom St. Petri
Große Konzertreihe das ganze Jahr über. Im Zentrum steht der Orgelsommer vom 6. Juli
bis zum 31. August unter dem Titel „Hommage“. Jedes Konzert stellt eine Hommage und würdigt den Einfluss bestimmter Komponisten, ehrt Jubilare, deren runder Geburts- oder Todestage wir 2017 gedenken, oder stellt Themen wie Tanz in den Mittelpunkt.
Do 6. Juli, 19.00 Uhr: Eröffnungskonzert
Stephan Leuthold an der Wegscheider-Orgel
Concerto Bremen auf authentischen Instrumenten
Orgelkonzerte von Händel und Vivaldi
Do 13. Juli, 19.00 Uhr: Hommage an einen Frühvollendeten
Klaviersonate b-Moll und Orgelsonate c-Moll von J. Reubke
Jean-Pierre Lecaudey, Flugel & Sauer-Orgel
Do 20. Juli, 19.00 Uhr: Hommage à la danse
Werke von J. S. Bach, C. Franck, J. Alain u. a.
Jonjoo Park, Bach- & Sauer-Orgel
Do 27. Juli, 19.00 Uhr: Hommage à Buxtehude
Werke von J. P. Sweelinck, D. Buxtehude und J. S. Bach
Olga Papykina, Silbermann- & Bach-Orgel
Do 3. August, 19.00 Uhr: Hommage a Mozart
Werke von W. A. Mozart, F. Liszt und M. Reger (Mozart-Variationen)
Ulrich Walther, Sauer-Orgel
Do 10. August, 19.00 Uhr: Hommage à Bach
Werke von F. Liszt, J. S. Bach und B. Karosi
Balint Karosi, Bach- & Sauer-Orgel
Do 17. August, 19.00 Uhr: Hommage und Gedenken
Werke von M. Schildt, J. H. Knecht, N. Gade & O. Messiaen
Ulfert Smidt, Wegscheider- & Sauer-Orgel
Do 24. August, 19.00 Uhr: Hommagen aus unserer Zeit
Werke von R. Schumann, J. S. Bach, G. Ligeti & N. Hakim
Christoph Kuhlmann, Sauer-Orgel
Do 31. August, 19.00 Uhr: Abschlusskonzert
E. Grieg: Peer-Gynt-Suite
Tobias Gravenhorst, Sauer-Orgel - Olaf Tzschoppe, Schlagzeug
die weiteren Konzerte siehe unten und im online Kalender
Künstlerische Leitung: Domorganist Stephan Leuthold
stephan.leuthold@stpetridom.de
www.stpetridom.de
______________________________________________________________________

Dresden (D) - Dresdner Orgelzyklus 2017 -
Internationale Dresdner Orgelwochen
Frauenkirche | Kreuzkirche | Kathedrale | Kulturpalast
Orgelzyklus jeden Mittwoch um 20 Uhr vom 1. Februar bis zum 29. November
Besondere Konzerte 2017:
Fr 8. September, 18.00 Uhr: Kulturpalast „Einweihung der neuen Konzertorgel“
Festakt mit Orgelmusik und feierlicher Übergabe der Orgel durch den Förderverein der Dresdner Philharmonie an die Landeshauptstadt Dresden
Kreuzorganist Holger Gehring, Orgel
Kurzkonzerte:
Domorganist Johannes Trümpler,
Frauenkirchenorganist Samuel Kummer,
Olivier Latry (Notre-Dame de Paris), Orgel
Mi 29. November, 20.00 Uhr: Kreuzkirche
Weihnachtliches Orgelkonzert „Orgelmesse“
Johann Sebastian Bach, „Dritter Theil der Clavier Übung“ und Choralsätze
Ensemble VocalChoral (Einstudierung: Marcus Steven)
Barockensemble der Kreuzkirche Dresden auf historischen Instrumenten
Kreuzorganist Holger Gehring, Leitung und Orgel
www.kreuzkirche-dresden.de
www.frauenkirche-dresden.de
www.bistum-dresden-meissen.de

Kreuzkirche Dresden (D) – Orgelsommer 2017
in den sächsischen Sommerferien
jeden Sonnabend um 15.00 Uhr vom 24. Juni bis zum 5. August
www.kreuzkirche-dresden.de

ausführliche Konzertliste siehe unten und im online Kalender www.ORGANpromotion.org
For detailed concert dates, see below and in our online calendar at www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Dresden (D) Orgelarena
OrgelArena Lahn/Dill 2017 - eine Orgelreise vom 25. bis 28. Mai
Matthias Grünert, Kantor der Dresdner Frauenkirche, lässt 26 ausgewählte Orgeln
in der Region Wetzlar/Gießen erklingen.
www.orgelarena.de
______________________________________________________________________

Dudelange (L) Festival international d’orgue de Dudelange
www.orgue-dudelange.lu
info@orgue-dudelange.lu
______________________________________________________________________

Erwitte (D) Konzertreihe an St. Laurentius
Große Konzertreihe das ganze Jahr über an der neuen Aubertin-Orgel (2016).
Orgelnacht und „Internationaler Orgelherbst“.

Sa 28. Januar: Erwitter Orgelnacht
19.15 Uhr Otto Malling (1848-1915): "Paulus" 6 Stimmungsbilder für die Orgel op. 78
Orgel: DKM Johannes Krutmann, Hamm
20.15 Uhr Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847): Ouvertüre zum Oratorium
„Paulus“ als Gesprächskonzert
Transkription für Orgel von Th. W. Best - Orgel: DKM Ralf Borghoff, Erwitte
21.15 Uhr „Wie schön leuchtet der Morgenstern“ Ein Kaleidoskop durch die Orgelliteratur
Orgel: DKM Harald Gokus, Rheda
So 19. Februar, 16.30 Uhr: Orgel plus...
Andrea Gokus, Violine und DKM Harald Gokus, Orgel
So 26. März, 16.30 Uhr: Chorkonzert „VOICES - ...dem Namen Gottes Stimme geben...“
Konzertchor Mädchenchor am Essener Dom
Prof. Raimund Wippermann, Leitung
Domorganist Sebastian Küchler-Blessing, Orgel
Sa 29. April, 19.30 Uhr: Orgelkonzert mit Steven Tharp, New York

ORGELMESSEN
So 21. Mai, 10.30 Uhr: Hochamt Stefan Madrazk, Organist am Dom zu Soest
So 18. Juni, 10.30 Uhr: Hochamt Peter Huneke, Belecke
So 16. Juli, 10.30 Uhr: Hochamt Tobias Leschke, Lünen
So 13. August, 10.30 Uhr: Hochamt Hans Peter Retzmann, Delbrüc

„Internationaler Erwitter Orgelherbst“
So 1. Oktober, 16.30 Uhr Orgelkonzert mit Fréderic Blanc, Paris (F)
So 8. Oktober, 16.30 Uhr Orgelkonzert mit Daniel Tappe, Lippstadt
Sa 21. Oktober, 19.30 Uhr Orgelkonzert zum Jahrestag der Weihe der Aubertin Orgel
Universitätsorganist Thomas Schmögner, Wien (A)

So 19. November, 16.30 Uhr Orgelkonzert mit Domorganist Tobias Aehlig, Paderborn
Sa 9. Dezember, 19.30 Uhr: Literarisch-musischer Advent

Sprecher: Pfr. Stefan Jürgens, Münster - Orgel: DKM Ralf Borghoff, Erwitte
Choreografie: Dorothée Kahler, Berlin und Carolin Ruthig, Frankfurt/Main
Sprecher: Pfr. Stefan Jürgens, Münster
Orgel: DKM Ralf Borghoff, Erwitte

Künstlerische Leitung: DKM Ralf Borghoff
www.pastoralverbund-erwitte.de
konzerte@borghoff-mail.de
______________________________________________________________________

Euregionale Orgel-Reise (B, NL, D)
Di 4. Juli: Orgelreise per Bus zu den schönsten Orgeln in der Euregio (Stevoort,
Zonhoven, Neeroeteren, Thorn, …) - Abfahrt 8.30 Uhr
Abschlusskonzert in der Basilika in Tongeren mit Kurt Ison
Information: vzwlepicard@gmail.com
www.lepicardorgeltongeren.wordpress.com
______________________________________________________________________

2017 / 2018 Komponisten- und Musikerjubiläen
Composer and musicians anniversaries
Anniversaires des musiciens célèbres
www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Frankfurt a.M.-Bergen-Enkheim (D) Kirche St. Nikolaus – Orgelkonzerte 2017
große Konzertreihe über das ganze Jahr hinweg
Terminauswahl:
So 26. März, 17.00 Uhr, 108. Großes Orgelkonzert: Naji Hakim Paris
Weltpremiere einer Auftragskomposition zum Jubiläum
"50 Jahre St. Nikolaus-Kirche": Variationen über "Ein Haus voll Glorie schauet"
Schirmherrin: die französische Generalkonsulin Sophie Laszlo
In Zusammenarbeit mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft, dem Institut Français
und der Kulturgesellschaft Bergen-Enkheim;
Empfang in der historischen Nikolauskapelle
So 2. Juli 109. Großes Orgelkonzert
So 02. Juli, 19.30 Uhr, 109. Großes Orgelkonzert: Kalevi Kiviniemi, Lahti, Finnland
Schirmherr: der Honorarkonsul Finnlands, Dr. Hubertus Kolster
Deutsch-Finnische Gesellschaft, Kulturgesellschaft Bergen-Enkheim
So 8. Oktober, 17.00 Uhr, 110. Großes Orgelkonzert: Günter Kaunzinger, Würzburg
Titularorganist an St. Nikolaus
in Zusammenarbeit mit der Kulturgesellschaft Bergen-Enkheim
www.orgelkonzerte-st-nikolaus.de
______________________________________________________________________

Frankfurt a.M. (D) 23. Höchster Orgelsommer 2017
in der Kirche St.Justinus Höchst, Frankfurt am Main
Di 18. April 2017, 19.30 Uhr: Kiewer Knabenchor / Virtuosi Brunenses -
44. Bachtage in Hessen
Do 25. Mai, 17.00 Uhr: Orgelkonzert Susanne Rohn (Bad Homburg)
Mo 5. Juni, 17.00 Uhr: Saxophon und Orgel Danksagmüller-Ruf (Lübeck)
So 11. Juni, 17.00 Uhr: Frankfurter Kantatenkreis / Frank Hoffmann, Orgel
Do 15. Juni, 17.00 Uhr: Flöte und Orgel Barbara und Heinz-Peter Kortmann (Krefeld)
So 25. Juni, 17.00 Uhr: Europäischer Jazz, Heginger, Herbert, Cech (Österreich)
Sa 1. Juli, 17.00 Uhr: Akkordeon solo Alexander Bytchkov (Wiesbaden)
So 2. Juli. 17.00 Uhr: Orgelkonzert Martin Hertel (Frankfurt)
So 23. Juli, 17.00 Uhr: Gitarre solo Christian Reichert (Lörrach)
So 13. August, 17.00 Uhr: Trompete und Orgel Klimaschewskij (St.Petersburg) /
Schmitz (Bad Homburg)
So 27. August, 17.00 Uhr: Orgelkonzert Christian Schmitt (Bamberg)
Fr 22. September, 17.00 Uhr: Christ College Boys Choir (Neuseeland),
Nick Sutcliffe, Orgel
Künstlerische Leitung: Rolf Henry Kunz
www.justinuskirche.de
______________________________________________________________________

Freiberg /Sachsen (D) Gottfried-Silbermann-Gesellschaft
Konzerte der 22.Silbermann-Tage 2017 „Fantasien von allerley Gestalt“
und XIII. Internationaler Gottfried-Silbermann-Orgelwettbewerb
Informationen unter: www.silbermann.org

ausführliche Konzertliste siehe unten und im online Kalender www.ORGANpromotion.org
For detailed concert dates, see below and in our online calendar at www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Freiburg (D) Orgeltagung "tunes on rolls for the world - Welte-Orgeln
7. - 10. Mai 2017 in Freiburg
Papierrollen für Welte-Reproduktionsorgeln als Muster für die Interpretation"
Leitung: Andreas Arand (künstlerischer Teil) und Prof. Dr. Michael G. Kaufmann (wissenschaftlicher Teil)
Namhafte Experten der Welte-Forschung, Organisten und Organologen stellen neueste Ergebnisse der Forschung zum Thema vor. Dies geschieht an den Orgeln in der Adelhauserkirche (1930, restauriert und teilrekonstruiert 2016, ohne Selbstspielanlage),
im Augustinermuseum (1935/44, restauriert und teilrekonstruiert 2010, mit digitalem Selbstspielautomat) und im Museum für Musikautomaten in Seewen (Kanton Solothurn, Schweiz). In dem zuletzt genannten befindet sich die für das Passagierschiff Britannic
erbaute Welte-Philharmonie-Orgel, eines der wenigen noch funktionierenden Instrumente
diesen Typs das bei einer Exkursion besichtigt und bespielt werden kann.

Den Mittelpunkt des Interpretationskurses bilden Welte-Rollenaufnahmen des angegebenen Repertoires, gespielt von Max Reger, Marco Enrico Bossi, Eugen Gigout, Marcel Dupré und anderen. Andreas Arand wird davon Interpretationsanalysen präsentieren, die im Kurs
diskutiert werden. Die aktiven Teilnehmer erarbeiten darüber hinaus mit Andreas Arand an
den Orgeln ihre eigene Interpretationen, die sie im Abschlusskonzert der Teilnehmer vorstellen werden.

Die Kosten für die Teilnahme betragen 120,00 € / ermäßigt 80,00 € (inklusive Exkursion),
50,00 € / ermäßigt 30,00 (Tageskarte), 50,00 € (nur Exkursion)

Anmeldung bei ORGANpromotion:
www.ORGANpromotion.org
info@ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Fürstenfeldbuck (D) Orgelkonzerte und Oratorien
in der Klosterkirche Fürstenfeld 2017
Ostermatinée – Brucker Kulturnacht – Oratorium
Internationaler Orgelsommer – Orgelherbst – Orgelkonzert in der Advent- und Weihnachtszeit
Große, internationale Konzertreihe über das ganze Jahr hinweg.
Künstlerische Leitung: Christoph Hauser
www.fuerstenfelder-orgelkonzerte.de

ausführliche Konzertliste siehe unten und im online Kalender www.ORGANpromotion.org
For detailed concert dates, see below and in our online calendar at www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Göteborg (S) International Organ Academy 2017, 20 – 27 October
“Bach and the Lutheran Legacy” and “Female Organists and Composers”
Masaaki Suzuki and Göteborg Baroque (Bach & Handel)
Johann Sebastian Bach: Clavier-Übung I – II – III – IV
Bach-scholars Robin A. Leaver and Ruth Tatlow
‘Music from the Choir Library at Lübeck, St. Marien.’ A research project by Kerala Snyder
with music performances by Göteborg Baroque (director Magnus Kjellson)
‘Creative Keyboards’: The North German Baroque Organ in Örgryte New Church as
a sound-lab for new creativity (Hans-Ola Ericsson)
‘Nein, lieber Mensch, so nicht!’ – a freedom cantata for Martin Luther by Uwe Steinmetz & Daniel Stickan. Uwe Steinmetz (saxophone), Johannes Landgren (organ) and many more
‘Female Organists and Composers for the Organ Now, Then and in the Future:’ ten renown female organists and composers from all over the world perform, teach and lecture
www.organacademy.se
______________________________________________________________________

Hamburg (D) St. Jacobi Hamburg
Orgelprogramm 2017 an der Arp-Schnitger-Orgel und Kemper-Orgel
Orgelandacht jeden Dienstag um 12.30 Uhr, Eintritt frei
Orgelführung jeden Donnerstag um 12.00 Uhr, Eintritt frei
30-Minuten-Orgelmusik jeden Donnerstag um 16.30 Uhr, Eintritt frei
Hamburger Orgelsommer vom 4. Juli – 12. September jeden Dienstag um 20.00 Uhr
Kurze Orgelkonzerte jeden 1. Samstag im Monat (Mai-Oktober), 12 Uhr
Hauptkirche St. Jacobi, Jakobikirchhof 22, 20095 Hamburg

Zu den besonderen Schätzen der Hauptkirche St. Jacobi gehört die Arp-Schnitger-Orgel
von 1693, die größte erhaltene Barockorgel im nordeuropäischen Raum, die bei wöchentlichen Orgelkonzerten und in Gottesdiensten zu hören ist.

Künstlerische Leitung: Gerhard Löffler loeffler@jacobus.de
weitere Informationen: www.jacobus.de

ausführliche Konzertliste siehe unten und im online Kalender www.ORGANpromotion.org
For detailed concert dates, see below and in our online calendar at www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Hamburg (D) ST. MICHAELIS HAMBURG – Orgelkonzerte
Hauptkirche St. Michaelis, Englische Planke 1 D-20459 Hamburg
Sa 17. Juni, 18.00 Uhr Eröffnungskonzert des Hamburger Orgelsommers 2017
»Lange Nacht der Orgel« in der Elbphilharmonie Hamburg (ausverkauft)
An der Orgel: Martin Böcker ∙ Thomas Dahl ∙ Jan Ernst ∙ Andreas Fischer ∙
Anne-Katrin Gera ∙ Manuel Gera ∙ Matthias Hoffmann-Borggrefe ∙ Rudolf Kelber ∙
Eberhard Lauer ∙ Gerhard Löffler ∙ Christoph Schoener ∙ Kerstin Wolf ∙
Wolfgang Zerer - Matthias Höfs Trompete
Studierende der Hochschule für Musik und Theater Hamburg
Blechbläserensemble der Hochschule für Musik und Theater Hamburg
Große und internationale Konzertreihe Juni is November
Künstlerische Leitung: Christoph Schoener
info@michel-musik.de
www.michel-musik.de

ausführliche Konzertliste siehe unten und im online Kalender www.ORGANpromotion.org
For detailed concert dates, see below and in our online calendar at www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Hamburg (D) F O R U M N E U E M U S I K
in der Christianskirche, Hamburg-Ottensen, am Klopstockplatz
Künstlerische Leitung: Milo Lohse
forumneuemusik@kirche-ottensen.de
www.kirche-ottensen.de
______________________________________________________________________

Hamm (D) Kirchenmusik Liebfrauenkirche
Orgelkonzerte, Orgelmessen, Orgeltriduum, Internationale Orgeltage
an der Goll-Orgel von Januar bis Dezember
Leitung Johannes Krutmann
www.liebfrauen-hamm.de
Facebook „Kirchenmusik Liebfrauenkirche Hamm“

ausführliche Konzertliste siehe unten und im online Kalender www.ORGANpromotion.org
For detailed concert dates, see below and in our online calendar at www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Hannover (D) Marktkirche 2017
Internationale Orgelkonzerte, jeden Samstag um 18.00 Uhr
Orgelmatineen im Juli und August sonntags um 12.00 Uhr
Messiaen-Zyklus 2017
In bewährter Tradition setzt auch die diesjährige Orgelkonzertreihe samstags, 18 Uhr,
einen thematischen Schwerpunkt. Nach Bach integral (2011), den Orgelsymphonien von
Vierne und Widor (2012 bzw. 2014), Mendelssohn (2015) und Reger (2016) steht nun, als Gegenpol zum allgegenwärtigen Reformationsjubiläum, mit dem Katholiken Olivier
Messiaen einer der bedeutendsten Komponisten des vergangenen Jahrhunderts im
Mittelpunkt von sechs Konzertabenden:

Sa 29. April | Konzert 1 „Himmel“ | Ulfert Smidt, Norddeutscher Figuralchor
Sa 6. Mai | Konzert 2 „Abendmahl“ | Hans-Ola Ericsson | Montréal
Sa 17. Juni | Konzert 3 „Heiliger Geist“ | Roman Summereder | Wien
Sa 8. Juli | Konzert 4 „Tod und ewiges Leben“ | Emmanuel Le Divellec | Hannover
Sa 12. August | Konzert 5 „Mysterium“ | Daniel Beilschmidt | Leipzig
Sa 9. September | Konzert 6 „Krippe und Kreuz“ | Tobias Willi | Zürich
Künstlerische Leitung: Ulfert Smidt
www.marktkirche-hannover.de
______________________________________________________________________

HERFORD (D) ORGELSOMMER
„500 Jahre Reformation“
So 16. Juli, 18.00 Uhr: Herforder Münster Eröffnungskonzert Stefan Kagl
So 23. Juli, 18.00 Uhr: Herforder Münster Orgelkonzert Stefan Kagl
So 30. Juli,10.00 Uhr: Herforder Münster
MUSIKALISCHER FESTGOTTESDIENST mit Orgelmusik von Bach
So 30. Juli, 18.00 Uhr: Jakobikirche Orgelkonzert Holger Gehring
So 6. August, 18.00 Uhr: Neuapostolische Kirche Orgelkonzert Matthias Dreißig
Fr 11.August, 21.00 Uhr: St. Marien Stift Berg Nachtkonzert „Orgel & Literatur“
Magne Harry Draagen, Domorganist Olafsdom Trondheim
So 13. August, 18.00 Uhr: Herforder Münster Orgelkonzert Markku Hietaharju
Fr 18.August, 21.00 Uhr: Herforder Münster Nachtkonzert II Kinoorgel
„Luther, ein Film der deutschen Reformation“ von Hans Kyser 1927
Stephan von Bothmer (Berlin), Orgel
So 20. August, 18.00 Uhr: St. Paulus Orgelkonzert Martin Bambauer
So 27. August, 18.00 Uhr: St. Johannes Baptist Orgelkonzert Andrew Canning
Fr 1. September 21.00 Uhr: Herforder Münster Nachtkonzert III
Nikolas Fehr und Ioana Maria Precup
So 3. September, 18.00 Uhr: St. Marien Stift Berg Orgelkonzert Michael Harris
Di 5. September, 10.00 Uhr: Petrikirche Orgelkonzert für Kinder
Christiane Michel-Ostertun: „Maaartin“
So 10. September, 18.00 Uhr: Herforder Münster Abschlusskonzert
Johann Rosenmüller Ensemble
Künstlerische Leitung: Arno Paduch
Kammerchor am Münster
Alle Konzerte im Orgelsommer bei freiem Eintritt / Kollekte
Künstlerische Leitung: Stefan Kagl
www.kirchenmusik-im-herforder-muenster.de
______________________________________________________________________

Karlsruhe (D)
So 12. März, 11.30 Uhr, St.-Peter-und-Paul-Kirche Karlsruhe-Mühlburg:
Orgelführung für Kinder (Erwachsene dürfen auch mitkommen) mit Dominik Axtmann
So 2. April, 17 Uhr, St.-Bonifatius-Kirche Karlsruhe-Weststadt:
Chor- und Instrumentalkonzert - Claudio Monteverdi (1567–1643)
zum 450. Geburtsjahr - Motetten für Chor, 2 Violinen, Violone und Orgel
Triosonaten von Salamone Rossi (ca. 1570 - ca. 1630)
Orgelwerke von Frescobaldi
Vokalensemble cantiKA nova
Yasushi Ideue, Violine, Ayu Ideue, Violine, Iris Finkbeiner, Violone, Markus Bieringer,
Orgel, Dominik Axtmann, Orgel & Leitung
So 25. Juni 2017, 18 Uhr, Herz-Jesu-Kirche Karlsruhe-Nordstadt:
Konzert "Orgel plus... Schlagzeug"
Frank Thomé, Schlagzeug und Dominik Axtmann, Orgel
So 10. September, 12 Uhr, St.-Bonifatius-Kirche Karlsruhe-Weststadt: Orgelkonzert
Im Rahmen des "Deutschen Orgeltags", des "Tags des offenen Denkmals"
und der "Karlsruher Orgelspaziergänge"
So 8. Oktober 2017, 17 Uhr, St.-Bonifatius-Kirche Karlsruhe-Weststadt:
Chor- und Instrumentalkonzert - Georg Philipp Telemann (1681-1767)
zum 250. Todesjahr - Motetten, Psalmen, Biblische Sprüche, Triosonaten, Orgelwerke
Vokalensemble cantiKA nova
2 Violinen, Orgel - Dominik Axtmann, Orgel & Leitung
So 10. Dezember, 17 Uhr, St.-Bonifatius-Kirche Karlsruhe-Weststadt:
Adventskonzert mit festlichen Trompeten- und Orgelklängen und adventlicher Chormusik
Franz Tröster, Trompete, Vokalensemble cantiKA nova
Dominik Axtmann, Orgel & Leitung
weitere Informationen und Kontakt: kirchenmusik@west-nord-ka.de
______________________________________________________________________

Karlsruhe (D) INTERNATIONALER ORGELSOMMER
16. Juli – 13. August 2017 Evangelische Stadtkirche Karlsruhe, sonntags um 20.30 Uhr
„DAS BLAUE SOFA“ - Eine Talk-Runde 19.30-20.00 Uhr
Vor jedem internationalen Orgelkonzert gibt es die Möglichkeit, im Gespräch mit dem Organisten des Abends einiges über die zu interpretierenden Werke und anderes zu
erfahren.

Klaus Sonnleiter (St. Florian/Linz), Christian-Markus Raiser (Karlsruhe), Ján Vladimir Michalko (Bratislava), Thomas Kientz (Straßburg)

In jedem Konzert ist eine Bearbeitung eines Luther-Liedes zu hören.
Künstlerische Leitung: KMD Christian-Markus Raiser
www.musikanderStadtkircheKarlsruhe.de
______________________________________________________________________

Klettgau (D) II. Klettgauer Orgelwochen
So 24. September,18.00 Uhr: Erzingen, St. Georg
Eröffnungskonzert - Andreas Jetter (Chur/Radolfzell)
So 15.Oktober, 18.00 Uhr: Schwerzen, St. Johannes d.T.
"(nicht nur) Barock!" - Andreas Konrad
So 22. Oktober, 18.00 Uhr: CH-Wilchingen, Reformierte Kirche St. Othmar
"WindCrossover" - Jazz und mehr
Hannes Debrunner (Hallau), Trompete; Alphorn Urs Pfister (Männedorf), Orgel
So 29. Oktober, 18.00 Uhr: Erzingen, St. Georg
Abschlusskonzert Friedhelm Flamme (Dassel)
Künstlerische Leitung: Andreas Konrad
www.kath-sekw.de/konzerte-veranstaltungen
______________________________________________________________________

Köln (D) Dominikanerkirche St. Andreas
Internationale Orgelkonzerte • Orgelmatinéen
Konzertkalender 'Musik in St. Andreas'
Sa 6. Mai, Peter Van de Velde (Antwerpen)
Mo 5. Juni, Johannes Skudlik (Landsberg)
Sa 9. September, Eric Lebrun (Paris)
Sa 7. Oktober, Gerhard Löffler (Hamburg)
Künstlerische Leitung: Christoph Kuhlmann
www.AndreasMusik.de
www.Christoph-Kuhlmann.org
______________________________________________________________________

Jour d´orgue - Orgeltag
Jour d´orgue 13./14. Mai 2017 www.orgue-en-france.org
Deutscher Orgeltag 10. September 2017 www.orgeltag.de
______________________________________________________________________

Konstanz (D) Internationale Orgelkonzerte im Konstanzer Münster
Fr 28. Juli, 20.00 – 22.30 Uhr: Bach-Nacht
Jonathan Ryan, New York und das ensemble cantissimo, Ltg. Markus Utz
Fr 04. August, 20.00 Uhr: Jane Parker-Smith, London
Fr 11. August, 20.00 Uhr: Sietze de Vries, Amsterdam
Fr 18. August, 20.00 Uhr: Liudmila Matsyura, Madrid
Fr 25. August, 20.00 Uhr: Christian Schmitt, Stuttgart
Fr 01. September, 20.00 Uhr: Tobias Willi, Zürich

Eintrittspreise: Orgelkonzerte: jeweils € 10.- / Bach-Nacht am 28.07.17: € 20.-
Die Orgelkonzerte dauern jeweils eine Stunde / Ermäßigung: € 2.00

Vorverkauf:
Buch und Kultur Opitz +49 (7531) 914 517 und Tourist-Information +49 (7531) 133 032
Künstlerische Leitung: Münsterorganist Prof. Markus Utz
Weitere Informationen: www.muenstermusik-konstanz.com/orgel
______________________________________________________________________

Krefeld (D) Konzertreihe und Krefelder Orgelsommer
Orgelkonzerte das ganze Jahr an verschiedenen Kirchen in Krefeld
St. Cyriakus in Krefeld-Hüls Metzler III/49 aus dem Jahre 1999 und die historische Weidtmannorgel aus dem Jahre 1683 mit 8 Registern (Restauration Ahrend, 2015)
Künstlerische Leitung: Heinz-Peter Kortmann
www.förderverein-kirchenmusik-krefeld.de
www.st-cyriakus-huels.de

ausführliche Konzertliste siehe unten und im online Kalender www.ORGANpromotion.org
For detailed concert dates, see below and in our online calendar at www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Kronach (D) 9. Internationaler Orgelzyklus Christuskirche Kronach
So 28. Mai, 17.00 Uhr: Inhye Kim (Seoul)
So 24. September, 17.00 Uhr: Orgel-Duo Sabine Steinmetz (Stuttgart) und Marius Popp
So 22. Oktober, 17.00 Uhr: Prof. Carlo Benatti (Mantua)
So 12. November, 17.00 Uhr: Prof. Margherita Dalla Vecchia (Vicenza)
Künstlerische Leitung: Marius Popp
www.mariuspopp.com
_____________________________________________________________________

Leipzig (D) Bachfest
09. - 18. Juni 2017
www.bachfestleipzig.de

ausführliche Konzertliste siehe unten und im online Kalender www.ORGANpromotion.org
For detailed concert dates, see below and in our online calendar at www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Leipzig (D) Orgelkonzertreihe im Gewandhaus Leipzig 2017
Orgelfestival zu Pfingsten und zum Reformations-Jubiläum
Die Konzertorgel im Großen Saal des Gewandhauses wurde am 17. Oktober 1981 mit
einer festlichen Orgelweihe der Öffentlichkeit vorgestellt. Sie wurde in jahrelanger Arbeit
von der Firma Schuke-Orgelbau gefertigt und nach der speziellen Akustik des Saales eingerichtet. Mit 6839 Pfeifen und 91 Registern, die von vier Manualen und Pedal
gespielt werden, erlaubt sie die Wiedergabe von Orgelmusik aller Stilepochen. Eine wahre Königin der Instrumente, die Gewandhausorganist Michael Schönheit wie kein anderer zum Klingen bringt.

2017 plant Michael Schönheit das umfangreiche Pfingst-Festival. Es bietet vom 03.-05. Juni 2017 sechs abwechslungsreiche Programme. Das herausragende Ereignis dieses Festivals wird sicherlich die Orgelnacht zum Leipziger Wave-Gotik-Treffen (WGT) am 04. Juni 2017.
Die dreiteilige Orgelnacht widmet sich dem Thema »Totentanz« und bietet neben
romantischen und zeitgenössischen Orgelwerken auch die improvisierte Orgelbegleitung zum Stummfilm »Faust« aus dem Jahr 1926 (Regie: Friedrich Wilhelm Murnau). Schauspieler, Fernseh- und Radiosprecher Axel Thielmann moderiert die Orgelnacht und spricht am Abend zuvor die Texte zu Petr Ebens Orgelvertonung »Faust«.

Den wichtigsten Beitrag des Gewandhauses zum Reformations-Jubiläum liefert Gewandhausorganist Michael Schönheit vom 27. Oktober bis 03. November 2017.
Das aufwändig gestaltete Orgelfestival »Reformation - Revolution« mit neun Konzerten,
vielen Chören und Gesangssolisten sowie Instrumentalensembles wird ein großangelegtes Orgelfest. Darunter eine Chor-Orgelnacht in der die Musik aus drei Konfessionen erklingt:
Die syrisch-äthiopische Christenheit, die katholische Kirchenmusik aus Frankreich und
die evangelische Kirchenmusik.

Künstlerische Leitung der Orgelkonzerte im Gewandhaus zu Leipzig: Michael Schönheit
www.gewandhaus.de

ausführliche Konzertliste siehe unten und im online Kalender www.ORGANpromotion.org
For detailed concert dates, see below and in our online calendar at www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Leipzig (D) 6. Europäische Orgelakademie 30. Juli – 13. August 2017
Die Europäische Orgelakademie an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig wurde
2007 von Stefan Engels gegründet und bietet seither alle zwei Jahre ein Programm mit hochkarätigen Konzerten und Meisterkursen. Heute steht die Orgelakademie unter der künstlerischen Leitung von Prof. Martin Schmeding. Bei der Orgelakademie kommen nicht
nur die beiden hochwertigen Instrumente der HMT selbst, die Eule-Orgel im Großen Saal
und die Collon-Orgel im Kammermusiksaal, zum Einsatz – der Unterricht findet auch an den großen Orgeln Leipzigs in der Thomas- oder der Michaeliskirche sowie im Umland, beispielsweise an den Silbermann-Orgeln in Rötha, der Vleugels-Orgel in der Schlosskirche Chemnitz oder der historischen Richter-Orgel im Pomßen statt. So lernen die Studierenden
eine Vielzahl von Registerkombinationen, Orgelbaustilen und Interpretationsweisen kennen. Öffentliche Konzerte der international anerkannten Dozenten aus Europa und den USA
runden die Akademie ab.
Die VI. Europäische Orgelakademie Leipzig 2017 beinhaltet Meisterkurse und Konzerte mit Ullrich Böhme, Hans Davidsson, Martin Haselböck, Erwan le Prado, Rudolf Lutz, Daniel Roth, Martin Schmeding, David Titterington und Thomas Lennartz sowie einige Vorträge.
Alle Informationen über die Akademie zu Meisterkursen, Konzerten, Vorträgen, Dozenten
und Teilnahmebedingungen finden Sie hier:
www.hmt-leipzig.de/de/home/akademien-wettbewerbe/orgelakademie
______________________________________________________________________

Limburg (D) Orgelvespern 2017 im Hohen Dom zu Limburg
Orgelvespern im Hohen Dom zu Limburg 2017
von Mai bis September immer am ersten Samstag im Monat um 16.00 Uhr:
Sa 6. Mai, 16.00 Uhr: Martin Sturm, Würzburg
Sa 3. Juni, 16.00 Uhr: Andrea Will & Hans-André Stamm München
"Orgelklang und Flötzenzauber"
Sa 1. Juli, 16.00 Uhr: Daniel Zaretsky, St. Petersburg
Sa 5. August, 16.00 Uhr: Natalie Sander, Detmold
Sa 2. September, 16.00 Uhr: Carsten Igelbrink, Limburg
Dauer 1 Stunde, Eintritt frei, Kollekte am Ausgang
www.dommusik.bistumlimburg.de
______________________________________________________________________

Magdeburg (D) Dom Orgelkonzerte 2017
So 5. März bis So 2. April: jeden Sonntag 16 Uhr im Remter:
Reihe Orgelkonzert zur Passion I bis V
So 21. Mai bis So 24. September, jeden Sonntag 16 Uhr im Dom:
Reihe Orgelpunkt 1 bis 19
Fr 23. Juni, 18.30 Uhr:
Beginn der Reihe Orgelkunst I
weitere Termine der Reihe Orgelkunst II bis VIII:
30. Juni, 07. und 14. Juli, sowie 04., 11., 18. und 25. August freitags 18.30 Uhr im Dom
Fr 29. September, 19.30 Uhr: Orgelnacht – „Ein Mann, drei Orgeln“,
Organist: Barry Jordan (Magdeburg)
Fr 10. November, 19.30 Uhr: Olivier Messiaen: Livre du Saint Sacrement
Organist: Barry Jordan (Magdeburg)
Sa. 17. Dezember, 22.00 Uhr: „Was ich ja noch spielen wollte...“ –
Konzert zum 60. Geburtstag von Barry Jordan
Informationen unter:
www.magdeburgerdommusik.de/html/konzertprogramm_2016-2017.html
www.orgelpunkt-magdeburg.de
______________________________________________________________________

Magdeburg (D) Kathedrale
So 7. Mai, 15.00 Uhr: Benefizkonzert für die Stiftung Netzwerk Leben (Biederitzer Kantorei)
So 21. Mai, 15.00 Uhr: VIII. Magdeburger Orgelspaziergang mit Jacobus Gladziwa
Sa 29. April, 19.30 Uhr: Orgelkonzert mit Domorganist Franz-Josef Stoiber, Regensburg
Sa 24. Juni, 19.30 Uhr: Orgelkonzert mit Domorganist Dominique Sauer, Osnabrück
Sa 26. August, 19.30 Uhr: Orgelkonzert mit Werner Parecker, Kiel
Sa 23. September, 19.30 Uhr Orgelkonzert mit Domorganist Ludwig Lusser ,
St. Pölten (Österreich)
Sa 27. Mai, 11 Uhr: Orgelkonzert zum ökumenischen Kirchentag auf dem Weg
Improvisationen zur Texten und Liedern von M. Luther, Matthias Mück, Orgel
Sa 28. Oktober, 19.30 Uhr: Orgelkonzert mit Domorganist Johannes Trümpler, Dresden
Sa 25. November, 19.30 Uhr: 24. Tonkünstlerfest Sachsen-Anhalt
So 3. Dezember, 16.30 Uhr (1. Advent): Orgelvesper mit Sietze de Vries, Groningen (NL)
Fr 15. Dezember, 19.30 Uhr: Chorkonzert Biederitzer Kantoreii
So 18. Dezember, 16.00 Uhr: Chorkonzert Telemannchor Magdeburg
Fr 22. Dezember, 19.30 Uhr: Adventskonzert des Magdeburger Knabenchores
So 31. Dezember, 22.00 Uhr: Silvesterkonzert mit Matthias Mück + Trompete N.N.
Künstlerische Leitung: Kathedralmusiker Matthias Mück
www.kathedralmusik.de
______________________________________________________________________

Marienstatt (D) Abtei Marienstatt - Orgelkonzerte 2017
Fr 30. Juni, 20.00 Uhr: Orgelnacht mit Prof. Hans-Jürgen Kaiser (Mainz) und
Prof. Gerhard Gnann (Mainz) und Studierenden ihrer Orgelklassen
Lichtinstallation von David Dinse (Fröndenberg)
Orgeltriduum
So 3. September, 17.00 Uhr: Orgelkonzert Steven Tharp, New York/USA
Werke von Bach, Ravel, Litaize, Guillou und Baker
Fr 8. September, 19.30 Uhr: Orgelkonzert Daria Burlak, Fröndenberg
Werke von Franck, Tournemire, Dupré, Messiaen, Falcinelli und Florentz
So 10. September, 17.00 Uhr: Orgelkonzert Jean Baptiste Monnot, Titularorganist an der Abteikirche St. Ouen in Rouen und an der Stiftskirche Notre-Dame
in Mantes-la-Jolie (bei Paris)
Werke von Bach, Liszt und Mussorgski
Künstlerische Leitung: Frater Gregor Brandt OCist
Musikkreis D-57629 Abtei Marienstatt
Tel. (+49) (0) 2662 / 6722
musikkreis@abtei-marienstatt.de
ww.abtei-marienstatt.de
______________________________________________________________________

Mataró (E) International Summer Academy
8.7.-21.7. 2017
Ben van Oosten (Rotterdam, NL), Raul Prietó (Indiana, Ball State University, USA),
Konstantin Volostnov (Moskau Tchaikowsky Konservatorium, RU) und Ulrich Walther (Kunstuniversität Graz, A)
www.fiorgue.com
______________________________________________________________________

Maulbronn (D), Klosterkonzerte 2017 | Orgelmatineen
Konzerte an der Grenzing-Orgel (2013) im Weltkulturerbe Kloster Maulbronn
im Rahmen der Klosterkonzerte Maulbronn 2017:
Do 25. Mai, 20 Uhr, Thomas Ospital (Paris)
Sa 17. Juni, 20 Uhr, Sebastian Küchler-Blessing (Essen)
So 23. Juli, 18 Uhr, Duo Horn&Orgel, Joachim Bänsch (Horn) und Erika Budday (Orgel)
Künstlerische Leitung: Sebastian Eberhardt
Kartenbestellung und weitere Informationen zu allen Konzerten der Saison 2017:
www.klosterkonzerte.de

Während der Sommerpause Orgelmatineen am Sonntagvormittag:
So 30. Juli, 11 Uhr, Christoph Schoener (Hamburg)
So 6. August, 11 Uhr, Erika Budday (Maulbronn)
So 13. August, 11 Uhr, Antonina Krymova (Stuttgart)
So 20. August, 11 Uhr, Jan Mroczek (Tschenstochau, PL)
Künstlerische Leitung: KMD Erika Budday
Dispositionen der Orgeln im Kloster Maulbronn sowie weitere Informationen:
www.orgel-maulbronn.de
______________________________________________________________________

Merseburg (D) 47. MERSEBURGER ORGELTAGE
19. September bis 24. September 2017 „Die Macht der Musik „
Musica sacra über den Konfessionen
Große und internationale Konzert- und Veranstaltungsreihe über das ganze Jahr
Orgelspektakel - Orgelklang 12
26. ORGELSOMMER IM MERSEBURGER LAND
Sa 27. Mai, 17.00 Uhr: Eröffnungskonzert
"26. Orgelsommers im Merseburger Land" im Merseburger Dom
an den Ladegastorgeln: Stephan Debeur - Basilika Weingarten
Sa 17. Juni, 17.00 Uhr: 2. Orgelsommerkonzert in Weißenfels/Borau
an der Orgel: Denny Wilke
So 2. Juli, 17.00 Uhr: 3. Orgelsommerkonzert in Albersroda
an der Ladegastorgel: Michael Schönheit
Sa 8. Juli, 17.00 Uhr: 4. Orgelsommerkonzert in Zweimen
an der Orgel: Kare Nostroga (Oslo)
Sa 22. Juli, 17.00 Uhr: 5. Orgelsommerkonzert in Barnstedt
an der Orgel: Nicolas Berndt (Leipzig)
Sa 5. August, 17.00 Uhr: 6. Orgelsommerkonzert in Zitzschen.
an der Orgel: Mickael Dourand/Gaelle Coulon (Nantes)
Sa 12. August, 17.00 Uhr: 7. Orgelsommerkonzert in Reipisch
an der Orgel: Bjørn Boysen
Sa 2. September, 17.00 Uhr: Abschlußkonzert in Schafstädt
An der Ladegastorgel: Domorganist Stephan Leuthold (Bremen)
Gesamtleitung der Konzertreihen: Gewandhausorganist Michael Schönheit
www.merseburger-orgeltage.de

ausführliche Konzertliste siehe unten und im online Kalender www.ORGANpromotion.org
For detailed concert dates, see below and in our online calendar at www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Mouzon – Ardennes (F) 26e FESTIVAL INTERNATIONAL
Organ Concerts from 14 May to 24 September
http://orgue-mouzon.org
______________________________________________________________________

2017 / 2018 Komponisten- und Musikerjubiläen
Composer and musicians anniversaries
Anniversaires des musiciens célèbres
www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

München (D) JESUITENKIRCHE ST. MICHAEL
9. MÜNCHNER ORGELHERBST
01. Oktober, 16.00 Uhr: Orgelkonzert | Ben van Oosten
04. Oktober, 20.00 Uhr: Musik zur Nacht | Flautando Köln
06. Oktober, 20.00 Uhr: Orgelkonzert | Jean-Christophe Geiser
08. Oktober, 16.00 Uhr: Bach H-Moll Messe
Collegium Monacense | Barockorchester „La Banda“ | Frank Höndgen
11. Oktober, 20.00 Uhr: Musik zur Nacht | Hille Perl und Peter Kofler
13. Oktober, 20.00 Uhr: Orgelkonzert | Peter Kofler
15. Oktober, 16.00 Uhr: Orgelkonzert | Vincent Dubois
weitere Informationen unter:
www.muenchner-orgelherbst.de

MICHAELSKONZERTE 2017
monatliche Orgelkonzerte / Chor- und Orchesterkonzerte /
Musik zur Nacht in der Kreuzkapelle
06. Januar, 16.00 Uhr: Orgelkonzert am Dreikönigstag mit Olivier Latry
05. Februar, 16.00 Uhr: Orgel für Kinder mit Peter Kofler und Frank Höndgen
02. März, 20.00 Uhr, Orgelkonzert mit Albrecht Koch
06. April, 20.00 Uhr: Orgelkonzert mit Michał Markuszewski
09. April, 16.00 Uhr: Konzert mit dem „Collegium Monacense“ und dem Barockensemble
„Neue Freisinger Hofmusik“ - Frank Höndgen, Leitung
01. Mai, 20.00 bis 22.00 Uhr: Orgelnacht mit Bernard Texier, Marcus Sterk
und Thomas Friese
01. Juni, 20.00 Uhr: Orgelkonzert mit Angela Metzger
06. Juli, 20.00 Uhr: Orgelkonzert mit Giampaolo di Rosa
27. Juli, 20.00 Uhr: „Musik zur Nacht“ in der Kreuzkapelle mit Studenten der

Hochschule für Musik und Theater München
15. August, 16.00 Uhr: Orgelkonzert mit Arnau Reynés
19. November: 16.00 Uhr: G. VERDI - Missa da Requiem -
Soli, Chor und Orchester St. Michael
07. Dezember, 20.00 Uhr: Orgelkonzert im Advent mit Michaelsorganist Peter Kofler
weitere Informationen unter:
www.michaelsmusik.de/konzerte
______________________________________________________________________

München (D) Orgelkonzerte in der Erlöserkirche München-Schwabing
Große, internationale Konzert- und Veranstaltungsreihe das ganze Jahr über.
Schwabinger Orgelsonntag – Münchner Orgelsommer
Künstlerische Leitung: KMD Michael Grill
www.erloeserkirche.de

ausführliche Konzertliste siehe unten und im online Kalender www.ORGANpromotion.org
For detailed concert dates, see below and in our online calendar at www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Nürnberg (D) 66. Internationale Orgelwoche Nürnberg – Musica sacra
30. Juni – 9. Juli 2017 – Infos und Karten ab 1. April unter:
www.ion-musica-sacra.de
______________________________________________________________________

Obermarchtal (D) Münsterkonzerte 2017
So 2. April, 18.00 Uhr: „Sei gegrüßet, Jesu gütig“ –
Werke von Bach, Steigleder, Brahms, Mendelssohn, Schmidt
Lisa Hummel (Laupheim, Leipzig)
Sa 6. Mai, 18.00 Uhr: J. S. Bach: Hohe Messe h-Moll
Konzertchor Oberschwaben, Orchester „Capella Novanta“
Solisten, Simone Nold (München), Ursula Eittinger (Freiburg),
Marcus Ullmann (Koblenz), Jens Hamann (Düsseldorf), Leitung, Gregor Simon
Mo 5. Juni (Pfingstmontag), 17.00 Uhr: „Barockes Trompetenkonzert“
Trompeten: Hermann Ulmschneider (Bad Wurzach), Tobias Zinser (Wangen)
Orgel, Gregor Simon (Obermarchtal)
So 18. Juni, 17.00 Uhr: „Meditationen“
Traversflöte, Veronica Kraneis (Kassel)
Orgel, Gregor Simon (Obermarchtal)
So 16. Juli, 17.00 Uhr: Orgelkonzert
So 13. August, 19.00 Uhr: Orgelkonzert "Barock und Gegenwart"
Prof. Thomas Lennartz (Leipzig)
5. Internationaler Orgelseptember Obermarchtal
So 10. September, 17.00 Uhr: Wiener Klassik plus norddeutsche Barockmusik
Prof. Bine Bryndorf (Kopenhagen)
So 17. September, 17.00 Uhr: Wiener Klassik plus spanische Barockmusik
Gregor Simon (Obermarchtal)
So 1. Oktober, 17.00 Uhr: Wiener Klassik plus französische Klassik
Prof. Ludger Lohmann (Stuttgart)
So 15. Oktober, 17.00 Uhr: „Denn er hat seinen Engeln …"
Chormusik des 19. und 20. Jahrhunderts Cantemus Frauenstimmen Ehingen und
Silcherchor Donau Bussen - Leitung: Peter Schmitz
So 12. November, 17.00 Uhr: Carillons - Konzert der Orgelschüler
Künstlerische Leitung: Gregor Simon
www.obermarchtaler-muensterkonzerte.de
______________________________________________________________________

Oberwesel (D) Konzertreihe an der Eberhardt/Klais-Orgel der Liebfrauenkirche
Louis-Vierne-Orgelzyklus 2017 - Lukas Stollhof, Orgel
So 9. April, 18.00 Uhr (Palmsonntag): Orgelkonzert zur Passionszeit
Louis Vierne: Symphonie V in a-Moll (op. 47)
So 7. Mai, 11.30 Uhr: 1. Orgelmatinee
Louis Vierne: Symphonie III in fis-Moll (op. 28)
So 25. Juni, 11.30 Uhr: 6. Orgelmatinee
Louis Vierne: Symphonie IV in g-Moll (op. 32)
So 13. August, 11.30 Uhr: 12. Orgelmatinee
Louis Vierne: Symphonie II in e-Moll (op. 20)
Sa 9. September, 15.00 Uhr: Weinmarktorgelkonzert
Louis Vierne: Symphonie I in d-Moll (op. 14)
So 12. November, 18.00 Uhr: Abschlusskonzert
Louis Vierne: Symphonie VI in h-Moll (op. 59)
Sommerliche Orgelmatineen
sonntags, 11:30 Uhr nach dem Hochamt
So 07. Mai: Regionalkantor Lukas Stollhof, Oberwesel
So 14. Mai: Wolfgang Portugall, Mainz/Bensheim
So 28. Mai: Kantor Georg Oberauer, Stuttgart
So 11. Juni: Kreiskantorin Cindy Rinck, Bad Kreuznach
So 18. Juni: Regionalkantor Werner Grothusmann, Saarbrücken
So 25. Juni: Regionalkantor Lukas Stollhof, Oberwesel
So 02. Juli: Kantor Joachim Schreiber, Simmern
So 09 Juli: Regionalkantor i. R. Franz Leinhäuser, Oberwesel
So 16. Juli: Christopher Bönnighoff, Düsseldorf
So 30. Juli: Benedikt Röhn, Köln/Bodendorf
So 06. August: Johannes Lamprecht, Mülheim-Kärlich/Köln
So 13. August: Regionalkantor Lukas Stollhof, Oberwesel
Künstlerische Leitung: Regionalkantor Lukas Stollhof
Das komplette Jahresprogramm der Kirchenmusik Oberwesel 2017 und
weitere Informationen finden Sie auf: www.lukasstollhof.de
______________________________________________________________________

Ochsenhausen (D) ISAM Masterclass Organ
Organ masterclasses in Ochsenhausen with Luca Scandali and Jürgen Essl
from July 21 to August 4. Included into the masterclass is the „Joseph-Gabler-Organ-Competition“ August 2, 2017.
www.isam-masterclasses.de
______________________________________________________________________

Organfestivals.org
A new organ website has recently been introduced in Luxembourg - www.organfestivals.org
The host is Geoff Piper, better known as organiser in the chamber music field, particularly
in exchanges between. Czech or Slowak musicians and Luxembourgers, but the site is aimed
at organists in the S.German area and Austria , Czechia etc who are interested in a concert exchange with other website members. Registration on the site is free.
If you are interested, please contact pipergeo@mac.com
www.organfestivals.org
______________________________________________________________________

Orgel & Stummfilm
Der Galiläer - Stummfilm aus dem Jahr 1921
DVD mit 3 Aufnahmen und 3 Orgelimprovisationen (erscheint April 2017)
Baptiste-Florian Marle-Ouvrard, St. Eustache Paris
P. Landelin Fuß an der Orgel der Klosterkirche Beuron a.d. Donau
Mathias Rehfeldt an der Orgel der Klosterkirche Weggental / Rottenburg
https://organpromotion.de/de/stummfilm

Orgel & Stummfilm - Konzerte mit Johannes Mayr, Stuttgart:
So 19. Februar, 18.00 Uhr: Eberbach, St. Johannes Nepomuk
Orgelkino "The General" (Buster Keaton)
So 2. April, 18.00 Uhr: Bad Cannstatt, Lutherkirche
Orgelkino „Berlin – Die Sinfonie der Großstadt“ (Walther Ruttmann)
Sa 9. September, 20.00 Uhr: Konstanz St. Gebhard
Orgelkino "The General" (Buster Keaton)
So12. November, 17.00 Uhr: Wörrstadt, evang. Kirche
Orgelkino "Der müde Tod" (Fritz Lang)
______________________________________________________________________

Orgelstraße - Die Deutsche Orgelstraße
Machen Sie mit!
Das Kulturnetzwerk pro organum: www.deutsche-orgelstrasse.de
______________________________________________________________________

Orgeltag - Jour d´orgue - Orgeltag
Jour d´orgue 13./14. Mai 2017 www.orgue-en-france.org
Deutscher Orgeltag 10. September 2017 www.orgeltag.de

______________________________________________________________________

Orgelarena
OrgelArena Lahn/Dill 2017 - eine Orgelreise vom 25. bis 28. Mai
Matthias Grünert, Kantor der Dresdner Frauenkirche, lässt 26 ausgewählte Orgeln in
der Region Wetzlar/Gießen erklingen.
www.orgelarena.de
______________________________________________________________________

Ottobeuren (D) Orgelkonzerte 2017
Internationale Orgelkonzerte in Ottobeuren und Umgebung
Pro Arte Ottobeuren e.V. - Dr. Josef Miltschitzky Josef.Miltschitzky@web.de
______________________________________________________________________

Paris (F) Orgelreise – Organ Tour Paris
19. April bis 23. April 2017
Anmeldung und Informationen:
www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

2017 / 2018 Komponisten- und Musikerjubiläen
Composer and musicians anniversaries
Anniversaires des musiciens célèbres
www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Paris (F) Saint Eustache
www.saint-eustache.org
______________________________________________________________________

Paris (F) Saint Sulpice - Concerts Spirituels 2017
Dimanche 26 mars – 16h
Matthieu de Miguel, organiste titulaire de Notre-Dame de la Dalbade, Toulouse
Oeuvres de Bach, Liszt, Karg-Elert, Grunenwald, Bridge, Widor, Fleury
Dimanche 30 avril - 16h
Vincent Warnier, organiste titulaire de Saint-Etienne du Mont, Paris
Oeuvres de Hollins, Vierne, Roth, Widor, Bach
Dimanche 28 mai – 16h
Vincent Dubois, organiste titulaire des grandes orgues de Notre-Dame de Paris
Œuvres de Messiaen, Widor
Dimanche 25 juin – 16h
Concert chœurs & orgues «la Tradition Saint-Sulpice
»Chorale Canta Nova Saar de Saarbrücken et John Sheppard Ensemble de Freiburg -
Baden-Württemberg, direction Bernhard Schmidt/Daniel Roth,grand orgue,
Yann Liorzou, orgue de chœur, organiste titulaire de Saint-Honoré-d’Eylau, Paris
Œuvres de Widor, Roth, Schmitt, Lefébure-Wély, Grunenwald, Dupré
Dimanche 24 septembre - 16h
Sophie-Véronique Cauchefer-Choplin
Ciné-concert improvisé
Dimanche 22 octobre - 16h
Helmut Deutsch
Œuvres de Bach, Mozart, Alkan, Widor, Liszt
Dimanche 19 novembre - 16h
Bicentenaire Lefébure-Wely. Motets, Messe en faux-bourdon et pièces d’orgue
www.stsulpice.com
______________________________________________________________________

Paris (F), Temple des Batignolles „Les concerts de printemps“
Ven 10 mars à 20h: Ciné-concert, film « Dr. Jekyl et Mr. Hyde » 1921
Noël HAZEBROUCQ, orgue, guitare électrique, chant.
Ven 17 mars à 20H30: Récital de piano, Benoît TOURETTE
Ligeti, Sculthorpe, Villa-Lobos, Debussy, Schumann
Sam 18 mars à 20H30: Concert de chansons françaises.
avec Loïg DELANOY, Pierre LÉMO, MACÉCHAI, hommage à Alain LEPREST.
Ven 24 mars à 20h: « O nuit, charmante nuit » - ariettes et airs d’opéras
Thomas TACQUET et la compagnie Pêcheurs de Perles.
Ven 31 mars à 20h: orgue et piano, jeunes talents - élèves de :
Benoît TOURETTE, Slava CHEVLIAKOV
contact: Noel Hazebroucq noel.hazebroucq@yahoo.fr
______________________________________________________________________

Pays de la Loire (F) Académie d´Improvisation
9 - 14 July 2017
Henri-Franck Beaupérin and Baptiste-Florian Marle-Ouvrard
academieimprovisation@orange.fr
______________________________________________________________________

Polen (PL) Organ festivals in Poland
Information:
www.filharmonia.gda.pl
eMail: r.perucki@filharmonia.gda.pl
tel.: +48 58 323 83 68, fax: +48 58 323 83 63

ausführliche Konzertliste siehe unten und im online Kalender www.ORGANpromotion.org
For detailed concert dates, see below and in our online calendar at www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Potsdam (D) 27. Internationaler Orgelsommer – Reformation!
Der Internationale Orgelsommer Potsdam, der zu den ältesten kulturellen Veranstaltungen
des Landes Brandenburgs zählt, widmet sich in diesem Jahr dem Thema Reformation und
bringt wieder bedeutende, internationale Organistinnen und Organisten (u. a. junge Preisträgerinnen internationaler Orgelwettbewerbe) nach Potsdam. Die Konzerte sind jeweils mittwochs 19.30 Uhr wechselweise in der Friedens- und der Erlöserkirche.
Das Abschlusskonzert ist in der franz. Kirche am Bassin.
Zahlreiche Komponisten haben sich durch die Lieder des reformatorischen Liederfrühlings zu herausragenden Orgelwerken inspirieren lassen. Der Potsdamer Orgelsommer soll sich nicht nur auf das Wirken Luthers beschränken, sondern auch stilistische Kehrtwenden, bzw. Reformen in der Geschichte der Orgelmusik darstellen.
Johannes Lang, Kantor der Friedenskirche Potsdam

Infos unter: www.internationaler-orgelsommer-potsdam.de

ausführliche Konzertliste siehe unten und im online Kalender www.ORGANpromotion.org
For detailed concert dates, see below and in our online calendar at www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Regensburg (D) Orgelkonzerte im Regensburger Dom St. Peter 2017
8 Abende mit nationalen und internationalen Organisten
8 Abende mit bekannter und neuer Orgelmusik
8 Abende im licht- und klangerfüllten Dom
das versprechen die „Orgelkonzerte im Regensburger Dom 2017“, die jeweils am
Mittwoch um 20 Uhr im Juni und Juli in der Kathedrale St. Peter stattfinden.
15 Meter über dem Boden des Doms befindet sich der Spieltisch der wohl
weltweit größten hängenden Orgel. Mit ihrer beinahe filigranen Aufhängung –
nur vier 30mm dünne Stahlseile halten die 37 Tonnen schwere Orgel - vor allem
aber mit ihrem über die Grenzen Deutschlands und Europas gefeiertem Klang
gehört die Regensburger Domorgel zweifelsohne zu den Stars der Orgelwelt.
Der Eintritt beträgt 5 Euro; eine Dauerkarte für alle acht Konzerte kostet 30 Euro.
Karten sind erhältlich im Infozentrum Domplatz 5 Tel. (0941) 597 1662, der
Tourist-Information im Alten Rathaus und an der Abendkasse. Diese öffnet jeweils
um 19 Uhr am Konzerttag. Ein ausführliches Programm ist im Eintritt eingeschlossen.
Es gibt keine nummerierten Plätze.

Mi 07. Juni, 20.00 Uhr: Franz Josef Stoiber, Regensburg
Mi 14. Juni, 20.00 Uhr: Andreas Boltz, Frankfurt a.M.
Mi 21. Juni, 20.00 Uhr: Ruben Sturm, Rottenburg d.N.
Mi 28. Juni, 20.00 Uhr: Jos van der Kooy, Amsterdam
Mi 05. Juli, 20.00 Uhr: Pierre Pincemaille, Parism
Mi 12. Juli, 20.00 Uhr: Bernhard Schneider, Braunschweig
Mi 19. Juli, 20.00 Uhr: Martin Setchell, Christchurch/NZL
Mi 26. Juli, 20.00 Uhr: Franz Josef Stoiber, Regensburg
www.domorgel-regensburg.de
______________________________________________________________________

ROMAINMÔTIER (CH) 49th INTERNATIONAL ORGAN COURSE, July 16 – 30, 2017
The picturesque medieaeval village of Romainmôtier has two remarkable organs, each
of them with 4 manuals and pedal: the Lhôte organ in the magnificent Abbey church and
the Alain family organ (45 stops), built from 1910 to 1971 by Albert Alain, the father of
Jehan and Marie-Claire, restored in 1991 by Manufacture de Saint-Martin, successors of Georges Lhôte. Organ master classes are given there every summer since 1969.
For personal practice, many smaller study organs are available in the surrounding villages. Accommodation: all possible standards – hotels, B&B, common residence. During the
course, various concerts and common meals are organized. The lessons are given in various languages, as needed. English, German and French are standard.

Program 2017
Improvisation course, July 16 – 23 (Emmanuel Le Divellec and Tobias Willi):
2 class lessons and one individual lesson per day for each participant; several hours of daily personal practice necessary (practice organs available). The course is open for all levels.
Interpretation course: «Autour» de Jehan Alain, July 24 - 30:
This course will be divided in three sessions of two and a half days each. A round-table transition from one
session to the next will be made, allowing a fascinating artistic dialogue between the two involved professors and the participants.

July 24 – 26:
Brett Leighton, Linz:
«From French classisicm to neo-classicism» ; Works by Jehan Alain,
Langlais, Tournemire; selected works from the classical and early romantic period.
July 26 – 28:
François Espinasse, Paris/Lyon:
French Baroque music, Jehan Alain and Olivier Messiaen
July 28 – 30:
Stefan Engels, Dallas:
Jehan Alain and German romanticism
Detailed repertory lists for the three sessions can be found on the website of the course.
July 26 & 27: Practical course for church organists, catholic and reformed
(Michel Jordan & Guy Bovet):
Harmonisation, accompaniment, simple liturgical improvisation.
Liturgical repertory: Jehan Alain, Jean-Adam
Guilain, Jean-François Dandrieu, Girolamo Fresobaldi, César Franck.
It is possible to combine all the courses except the one by François Espinasse
and the practical course for church organists

Details, tuition fees and application form on: www.jehanalain.ch
COURS INTERNATIONAL D’ORGUE DE ROMAINMÔTIER

Office du Tourisme CIOR
Rue du Bourg 9 - Case postale 6 - CH-1323 Romainmôtier-Envy - Suisse / Switzerland
Mail: secretariat.cior@jehanalain.ch

______________________________________________________________________

Rottenburg a.N. (D) Rottenburger Orgelkonzerte 2017
So 5. Februar, 17.00 Uhr: Dom St. Martin Eröffnungskonzert
Ruben J. Sturm, Rottenburg
Werke von Bach, Reger „Wie schön leuchtet der Morgenstern“, Dupré
und Messiaen (aus „La Nativité du Seigneur“)
So 5. März, 17.00 Uhr: Dom St. Martin – Orgelkonzert zum 1. Fastensonntag
Wolfram Rehfeldt, Rottenburg
Werke von Pachelbel, Bach, Karg-Elert und Dupré (aus dem „Kreuzweg“)
So 23. April, 17.00 Uhr: Dom St. Martin – Konzert für Klavier und Orgel
Andreas Reichel, Frankfurt (Klavier) Ruben J. Sturm, Rottenburg (Orgel)
Werke von Franck, Dupré, Flor Peeters, Richard Addinsell
So 21. Mai, 17.00 Uhr Dom St. Martin - Französische, englische und amerikanische
Kathedralmusik
Thomas Lennartz, Leipzig
Werke von Marcel Dupré (Symphonie Passion), Edward Elgar und John Weaver
sowie Improvisationen
So 24. September, 17.00 Uhr: Ehemalige Stiftskirche St. Moriz –
Orgelkonzert zum Patrozinium Maximillian Pöllner, Memmingen
Werke von Bach, Brahms, Mendelssohn und Improvisationen.
So 29. Oktober, 17.00 Uhr: Dom St. Martin - Die Norddeutsche Schule
Harald Vogel, Bremen
Werke von Hieronymus Praetorius, Heinrich Scheidemann und Dietrich Buxtehude.
So 26. November, 17.00 Uhr Dom St. Martin - Orgelkonzert zum Christkönigssonntag
Ruben J. Sturm
Werke von Bach, Widor, Langlais und Improvisation.

weitere Orgelmusiken im Dom St. Martin zu Rottenburg:
jeden Mittwoch 30 Minuten (ganzjährig) um 17.00 Uhr.
es spielen im Wechsel: Kirsten und Ruben Sturm

Musik zur Marktzeit donnerstags um 11.00 Uhr - außer in der vorlesungsfreien Zeit -
es spielen Studierende der Hochschule für Kirchenmusik der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Rottenburger Orgelsommer 2017
30. Juli bis 10. September sonntags um 10.30 Uhr.
Orgelmusik und geistliche Impulse zum Advent
an den vier Adventssamstagen jeweils um 16 Uhr

Künstlerische Leitung: Domorganist Prof. Ruben J. Sturm
Veranstalter: Hochschule für Kirchenmusik der Diözese Rottenburg-Stuttgart
St.-Meinrad-Weg 6 - D-72108 Rottenburg am Neckar
Tel 0 74 72 / 169-820 | Fax 0 74 72 / 169-829
hfk-rottenburg@bo.drs.de
www.kirchenmusik-hochschule.org
______________________________________________________________________

Saint Donat / Drôme (F) International Organ Academy
Improvisation Course by Thierry Escaich
on the Schwenkedel organ of the St Donat Church

Trainees: 2 levels
- A level:
Work on simple forms, in a classical as well as up-to-date language: interlude, variation, paraphrase, discovery of atonality.
- B level:
Deepening of the great forms of improvisation: passacaille, symphony, the study of
harmonic and rhythmic languages.
-Auditors
Possibility to listen to the courses.

The trainees will work on Saint-Donat and Tain l’Hermitage church organs.
A numeric instrument and pianos will be available for personal work.
One course per day, limited to 2 or 3 trainees per course, according to the level.
The next international organ academy will be held the last week of august 2017,
from 21 at 25. Cloture concert the 25th of august at 6 PM.

Enrolment deadline: 15st July 2017
more Informations, fees and enrolment: www.bachendrome.com
______________________________________________________________________

Schramberg (D) Internationale Orgelkonzerte
So 12. März, 17.00 Uhr: Evangelische Stadtkirche „Orgel plus Barockoboe“
Karla Schröter, Barockoboe und Willi Kronenberg, Orgel
So 28. Mai, 20.00 Uhr: Sankt Maria Kirche „Orgel plus Gesang“
Anna und Elisabeth Rehfeldt, Gesang und Wolfram Rehfeldt, Orgel
Dieses Konzert findet im Rahmen des Schwarzwaldmusikfestivals statt
So 12. November, 17.00 Uhr: Heilig Geist Kirche – Orgelkonzert Soyon Park (Korea)
1. Preisträgerin des internationalen Orgelwettbewerbs
„Schramberger Eberhard-Friedrich-Walcker-Preis“ 2016
So 31. Dezember, 21.30 Uhr: Sankt Maria Kirche „Silvesterkonzert Orgel plus Blechbläserquintett“ - Neo Brass und Frank Rieger, Orgel
Künstlerische Leitung: KMD Rudi Schäfer
www.schramberger-orgelkonzerte.de
______________________________________________________________________

Soest / Westf. (D) Kulturforum St. Thomae Reihe "Internationale Orgelsolisten"
Sa 29. April, 18.00 Uhr: Johannes Krutmann (Hamm)
So 11. Juni, 17.00 Uhr: Leon Berben (Köln)
So 09. Juli, 17.00 Uhr: Prof. Tillmann Benfer (Dom Verden)
So 17. September,17.00 Uhr: Mana Usui (Kyoto-Kassel)
www.st-thomae.de
______________________________________________________________________

Stade (D) Orgelakademie Stade e.V. / Orgelexkursionen / Orgeltage Elbe-Weser
Jugend-Orgelforum / Kinder-Orgeltage Elbe-Weser
Informationen unter:
www.jugendorgelforum.de
www.orgelakademie.de

ausführliche Konzertliste siehe unten und im online Kalender www.ORGANpromotion.org
For detailed concert dates, see below and in our online calendar at www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Stummfilm & Orgel
Der Galiläer - Stummfilm aus dem Jahr 1921
DVD mit 3 Aufnahmen und 3 Orgelimprovisationen (erscheint April 2017)
Baptiste-Florian Marle-Ouvrard, St. Eustache Paris
P. Landelin Fuß an der Orgel der Klosterkirche Beuron a.d. Donau
Mathias Rehfeldt an der Orgel der Klosterkirche Weggental / Rottenburg
https://organpromotion.de/de/stummfilm

Orgel & Stummfilm - Konzerte mit Johannes Mayr, Stuttgart:
So 19. Februar, 18.00 Uhr: Eberbach, St. Johannes Nepomuk
Orgelkino "The General" (Buster Keaton)
So 2. April, 18.00 Uhr: Bad Cannstatt, Lutherkirche
Orgelkino „Berlin – Die Sinfonie der Großstadt“ (Walther Ruttmann)
Sa 9. September, 20.00 Uhr: Konstanz St. Gebhard
Orgelkino "The General" (Buster Keaton)
So12. November, 17.00 Uhr: Wörrstadt, evang. Kirche
Orgelkino "Der müde Tod" (Fritz Lang)
______________________________________________________________________

Thüringen (D) Thüringer Orgelsommer
vom 1. bis 30. Juli 2017
Eröffnung am Sa 1. Juli, 18.00 Uhr in der Stadtkirche St. Georg, Schmalkalden
Alle 54 Termine im Konzertkalender unter: www.orgelsommer.de
______________________________________________________________________

Toulouse (F) 22nd international Organ Festival
5 to 15 october 2017
Information:
Toulouse les Orgues association:
tel.: +33 (0)5 61 33 76 87
infos@toulouse-les-orgues.org
www.toulouse-les-orgues.org
______________________________________________________________________

Stuttgart (D) Domkirche St. Eberhard
Sa 13. Mai, 21.00 Uhr: Nacht der Orgelimprovisation
Lydia Schimmer, Christian Weiherer, Johannes Mayr
______________________________________________________________________

Tongeren (B) Basilika – Orgelkonzerte und Orgelakademie 2017
22. April – 9. September Reihe „Orgel um 4“
Information: www.lepicardorgeltongeren.wordpress.com
______________________________________________________________________

Tübingen (D) Stiftskirche Tübingen - 21. Tübinger Orgelsommer
Der Tübinger Orgelsommer, der nun seit über 20 Jahren ein fester Bestandteil des
Tübinger Kulturlebens geworden ist, verbindet verschiedene Veranstaltungsformate und kombiniert in der Region tätige Organisten mit international agierenden Künstlern.
Im Zentrum des Orgelfestivals steht dieses Jahr die symphonisch-französische Orgelmusik
im Allgemeinen und im Besonderen die Komponisten Charles-Marie Widor (1844-1937, Professor am Pariser Conservatoire sowie Organist an der bis heute berühmten
Cavaillé-Coll-Orgel der Kirche St. Sulpice) und sein Assistent und Schüler Louis Vierne
(1870-1937, Organist an Notre-Dame), die beide vor 80 Jahren starben. Auch der neue Bösendorfer-Flügel Modell 290 Imperial wird in einem Konzert zum Einsatz kommen.
Orgelmusiken am Mittag
jeden Montag bis Freitag, 12.15-12.35 Uhr:
Mo 31. Juli – Fr., 1. September - 20 Minuten Orgelmusik
Orgelmusiken in der Reihe „Orgel.6“
jeden Mittwoch um 18.00 Uhr:
Mi 02. August, 18.00 Uhr: Orgel und Klavier mit Martin Kaleschke (Ludwigsburg) und
Jens Wollenschläger (Tübingen)
Mi 09. August, 18.00 Uhr: Michael Dan (Tübingen)
Mi 16. August, 18.00 Uhr: Elisabeth Fröschle (Tübingen)
Mi 23. August, 18.00 Uhr: Orgel plus
Mi 30. August. 18.00 Uhr: Kinderorgelkonzert
Internationale Orgelkonzerte
jeden Samstag um 20 Uhr (außer 29. Juli):
Fr 28. Juli, 20.00 Uhr: Eröffnungskonzert an Bachs Todestag - Martin Neu (Reutlingen)
Sa 29. Juli: Orgelexkursion (kein Orgelkonzert!)
Sa 5. August, 20.00 Uhr: Friedemann J. Wieland (Ulm)
Sa 12. August, 20.00 Uhr: Klaus Mertens, Bass-Bariton (Sinzig) und
Jens Wollenschläger, Orgel(Tübingen)
Sa 19. August, 20.00 Uhr: Horst Allgaier (Tübingen)
Sa 26. August, 20.00 Uhr: Stefan Palm (Rottenburg)
Sa 2. September, 20.00 Uhr: Abschlusskonzert: Ben van Oosten (Den Haag/NL)
Orgelexkursion Sa 29. Juli
Künstlerische Leitung: Prof. Jens Wollenschläger
www.tuebinger-orgelsommer.de
______________________________________________________________________

Überlingen (D) Münsterkonzerte 2017
St. Nikolaus-Münster Überlingen
Überlinger Orgelsommer vom 28.07. - 18.08.2017 jeweils freitags, 20.15 Uhr
an der Nikolausorgel und an der historischen Seuffert-Orgel von 1761
Orgelmusik zur Marktzeit, Nikolausorgel, jeweils samstags 11.30 Uhr
06. Mai – 03. Juni – 01. Juli – 02. September – 7. Oktober 2017
Chor- und Orgelkonzerte 1. April (Liszt: Via Crucis) 19. Mai – 24. Juni –
22. Oktober (Brahms Requiem)
Silvesterkonzert 31. Dezember 2017, 22.00 Uhr: 8 Trompeten, Pauken und Orgel
Künstlerische Leitung: Melanie Jäger-Waldau
www.muensterkonzerte.info

ausführliche Konzertliste siehe unten und im online Kalender www.ORGANpromotion.org
For detailed concert dates, see below and in our online calendar at www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Waldkirch (D) Waldkircher Orgelbau „Jäger & Brommer“
Meisterwerkstatt für Orgelbau & Restaurierungen - Konzerte
23.-25.Juni „12.Internationales Orgelfestival Waldkirch“
Sa 24. Juni, 16.30 Uhr: Kirchenkonzert
So 25. Juni, 10.00 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst und
„Tag der offenen Tür“ in der Orgelbauwerkstatt
So 24. September, Orgelfahrt mit Daniel Mauerer ins Elsass
So 22. Oktober, 17.00 Uhr: 125 Jahre August Merklin-Orgel in Freiburg-Waltershofen
Orgelkonzert mit Jörn Bartels
weitere Informationen unter www.waldkircher-orgelbau.de
______________________________________________________________________

Wesel (D) Kirchenmusik am Willibrordi-Dom zu Wesel
Neben der regelmäßig stattfindenden „Musik zur Marktzeit“ bieten die WESELER DOMKONZERTE außergewöhnliche musikalische Begegnungen im Dom, darüber hinaus werden unter dem Titel „B-A-C-H“ ausgewählte Orgelwerke Johann Sebastian Bachs zur Aufführung gelangen.
Anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums finden zahlreiche Konzerte statt, die
sich in besonderer Weise mit protestantischer Kirchenmusik der vergangenen fünf
Jahrhunderte auseinandersetzen. Zu mittlerweile traditionellen Angeboten gehört die
LANGE NACHT DER ORGEL im Rahmen der Weseler Kulturnacht im September sowie die Kon­zerte im Rahmen des Internationalen Orgelfestivals ORGELHERBST AM NIEDERRHEIN jeweils samstags im Oktober.

Künstlerische Leitung der WESELER DOMMUSIK: Ansgar Schlei
www.ansgar-schlei.de
www.weseler-dommusik.de
www.musik-im-kirchenkreis-wesel.de

ausführliche Konzertliste siehe unten und im online Kalender www.ORGANpromotion.org
For detailed concert dates, see below and in our online calendar at www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Wien (A) DIE GOLDENE STUNDE
Orgelkonzertreihe in der Jesuitenkirche Wien,
Dr. Ignaz-Seipel-Platz 1 - 1010 Wien, Österreich

So 7. Mai, 18.20 Uhr: Michel Bouvard
So 21. Mai, 18.20 Uhr: Barry Jordan
So 4. Juni, 18.20 Uhr: Peter Frisée
So 18. Juni, 18.20 Uhr: Michael Gailit
So 2. Juli, 18.20 Uhr: Preisträger Prima La Musica 2016
So 16. Juli, 18.20 Uhr: Giampaolo Di Rosa
So 30. Juli, 18.20 Uhr: Daniel Gottfried
So 13. August, 18.20 Uhr: Roman Hauser
So 27. August, 18.20 Uhr: Yves Castagnet & Virgile Monin
Künstlerische Leitung: Roman Hauser, Titularorganist
www.diegoldenestunde.at
office@diegoldenestunde.at
______________________________________________________________________

Wiesbaden (D)
Jahrestagung der intern. Arbeistgemeinschaft für Orgeldokumentation e.V.
25. - 27. Mai 2017
Kontakt: Dr. Achim Seip achim_seip@gmx.de
______________________________________________________________________

Würzburg (D) Augustinerkirche
Internationale Orgelkonzerte in der Augustinerkirche
Fr 3. März, 19.30 Uhr: Orgelkonzert Otto Maria Krämer, Straelen
»Von Hölsken auf Stöcksken und von jetzt auf gleich«
Improvisationen, Anekdoten und Wahrheiten aus der Welt der Orgel und der Musik
Mo 17.April, 19.30 Uhr: »Orgelkonzert am Ostermontag« mit Marcel Andreas Ober,
Düsseldorf - Werke von Dandrieu, J. S. Bach, Messiaen, Widor und Escaich
Fr 28. Juli, 19.30 Uhr: Orgelkonzert »Choral−Kaleidoskop« mit Hans-Bernhard Ruß | Orgel
Werke von Alain, Bach, Franck, Reger und Vierne zum 267. Todestag von J. S. Bach
Daneben gibt es an der Augustinerkirche die Orgelmusikreihen:

Tastenspiel – jeweils von Juni-September samstags um 11.30 Uhr
30 Minuten Orgelmusik mit Gästen aus Würzburg und ganz Deutschland
Orgelmessen – jeden ersten Sonntag im Monat um 17.30 Uhr ein Gottesdienst mit
besonderer Gestaltung durch Orgelmusik
Orgelpunkt – in dieser ganzjährigen Reihe spielt Hans-Bernhard Ruß in 30-Minütigen
Konzerten einen großen Querschnitt der Orgelliteratur; immer jeden 2. Und 4. Mittwoch
im Monat um 17 Uhr
Künstlerische Leitung: Hans-Bernhard Ruß
www.augustinerkirche.eu
______________________________________________________________________

Ziersdorf (A) Orgelkunst Ziersdorf 2017
Konzerte an der Grenzing-Orgel

So 17. September, 16.00 Uhr – Bach & Händel
Zum Gedenkjahr „500 Jahre Reformation“
Virtuoses für Schlagwerk & Percussion & Orgel
Dominic Feichtinger – Schlagwerk, Elisabeth Ullmann – Orgel
Die Schlagwerk- und Percussionsmusik hat sich in den letzten Jahrzehnten rasant auch als solistisches Metier etabliert. Bereichert durch innovative und perfektionierte Instrumente
wurden und werden viele Musikstücke speziell dafür komponiert.
Die besondere Kombination mit klassischer Orgel lässt in der Uraufführung „Klangbilder“ des niederösterreichischen Komponisten Franz Thürauer ein spannendes Hörerlebnis erwarten.

So 1. Oktober, 16.00 Uhr
Originalklangensemble „capella incognita“, Kammerchor „ensemble sonocto“
Marcus Hufnagl – musikalische Leitung, Johannes Bigenzahn – Orgel
Über konfessionelle und religiöse Grenzen hinweg gedenkt man 2017 Martin Luthers Thesenanschlag 1517 zu Wittenberg. Bachs Reformationskantate über das Kirchenlied
„Ein feste Burg“ zählt zu den großen Werken der Musikgeschichte. Die Friedensmusik „Utrechter Te Deum“ von Georg Friedrich Händel, ein Feuerwerk barocker Klangpracht,
wurde erstmals 1713 in einem feierlichen Gottesdienst in der Londoner St. Pauls Kathedrale
als Lobgesang aufgeführt.
www.orgelkunst-ziersdorf.at
______________________________________________________________________

Zürich (CH) KunstKlangKirche in Zürich
Sa 4. März, 17.00 Uhr
Christoph Grohmann spielt an der historischen Kegelladen-Orgel aus dem Jahr
1889 Werke aus "Kirche und Salon":
Léon Boellmann, Louis-James-Alfred Léfébure-Wély, Samuel Sebastian Wesley, Johan Baptiste Calkin, Percy W. Whitlook, Nigel Odgen.
Dazwischen an der Toggenburger Hausorgel von 1754 Werke von:
Elsbeth Forrer und A. Katharina Winteler.
Nach dem Konzert herzliche Einladung auf einen Apéro.
Anmeldung zum Konzert bei:
Orgelbau Kuhn | AG Seestrasse 141 | CH-8708 Männedorf
Telefon +41 43 843 45 50
E-Mail kuhn@orgelbau.ch
www.orgelbau.ch
______________________________________________________________________

2017 / 2018 Komponisten und Musiker Jubiläen
Composer and musicians anniversaries
Anniversaires des musiciens célèbres
www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Organ Competitions Calendar 2017

______________________________________________________________________

Ambitus Organ Competition 2016 – 2017 (NL)
The Board of the Ambitus Foundation is proud to announce the first Ambitus Organ
Competition, which will be held in 2016. The competition for young people up to 21 years old
will take place in the Netherlands. Ambitious young organists will be given the opportunity to display their talents during the competition and to develop them further.
Ambitus Foundation organiseert van 2016 – 2017 het nationale Ambitus Orgelconcours.
Dit prestigieuze concours is bestemd voor Europese jongeren tot en met 21 jaar en is
onderverdeeld in drie leeftijdscategorieën.
Jonge organisten met ambitie krijgen de gelegenheid zich tijdens het Ambitus Orgelconcours
op historische Nederlandse orgels te presenteren én zich verder te ontwikkelen door een coachingstraject. Het orgelconcours wordt van 2016 tot en met 2017 gehouden.
Ambitus Foundation wil met dit orgelconcours eveneens de grote rijkdom aan Nederlandse
orgels én de orgelcultuur in de schijnwerpers zetten. Om zo breed mogelijk kennis te
maken met de bijzondere orgels die er in Nederland zijn, is er bewust gekozen voor het
bespelen van verschillende orgels tijdens de vier rondes van dit orgelconcours:

Data en locaties:
- voorronde: 4 juni 2016 - St. Joriskerk (Naber-orgel), Amersfoort;
- 1e ronde: 19 november 2016 - Eusebiuskerk Strümphler-orgel) Arnhem;
- halve finale: 11 februari 2017 - Grote of Maria Magdalenakerk (Marcussen-orgel), Goes;
- finale: 24 juni 2017 - Grote of St. Bavokerk (Müller-Orgel), Haarlem.
Categorieën & Prijzen:
Voor dit orgelconcours worden de volgende drie categorieën onderscheiden:
- categorie A: organisten tot en met 12 jaar;
- categorie B: organisten van 13 tot en met 16 jaar;
- categorie C: organisten van 17 tot en met 21 jaar.
Binnen elke categorie zijn diverse prijzen te winnen, waaronder een geldbedrag, een
bedrag voor studie én een aantal concerten. Daarnaast is er ook een publieksprijs.
Coachingstraject
De deelnemende organisten tot en met 12 jaar die zijn doorgedrongen tot de finale,
krijgen de mogelijkheid om zich op de volgende ronde voor te bereiden door lessen bij
organisten van naam.
Bij de twee andere categorieën geldt het coachingstraject voor deelnemers die zijn doorgedrongen tot de halve finale.
Juryleden
De jury bestaat uit Nederlandse toporganisten. Deze zal zorgvuldig worden geselecteerd
en per ronde verschillen.
Informatie
Voor meer informatie ga naar: www.ambitusfoundation.org
eMail: info@ambitusorgelconcours.nl
______________________________________________________________________

5. Wettbewerb für gottesdienstliches Orgelspiel (D)
in Württemberg 23. - 25. Juni 2017 in der Stadtkirche Ludwigsburg
Verband Evangelische Kirchenmusik in Württemberg e.V.
Gerokstr. 19 - D-70184 Stuttgart
Fax: 07 11 / 2 37 19 34 11
E-Mail: info@kirchenmusik-wuerttemberg.de
______________________________________________________________________

Montréal (CA) Canadian International Organ Competition CIOCM
10. - 21. Oktober 2017
www.ciocm.org
______________________________________________________________________

Concours International d’´Orgue (F)
Académie André Marchal Association Gaston Litaize
Interprétation et Improvisation du 23 au 27 octobre 2017
Les Insriptions doivent se faire entre le 17 avril et le 8 juillet 2017
Pour plus de détails s’adresser aux secrétariats:
Académie André Marchal - Résidence côté parc, 83, avenue de Biarritz 64600 ANGLET
Courriel: jenny.orgogozo@wanadoo.fr
Association Gaston Litaize - 96, rue de Moulignon 77860 QUINCY-VOISINS
Courriel: litaize.martine@gmail.com
www.academieandremarchal.org
______________________________________________________________________

Dudelange (L) 6th International Organ Competition Dudelange
Stahlhuth-Jann organ at St Martin’s Church

Competition: 10.09.2017-15.09.2017
Final round (public concert): 15.09.2017
Masterclasses: 15 and 16.09.2017

JURY:
Iveta APKALNA, President (Latvia)
Lionel ROGG (Switzerland)
Andreas ROTHKOPF (Germany)
Alain WIRTH (Luxembourg)

PRIZES:
First Prize: € 5.000
plus Concert in Festival d´orgue de Dudelange 2018
Second Prize: € 2.500
Third Prize: € 1.250
Public Prize: € 750
Finalist Reward (finalist without 1st, 2nd, or 3rd Prize): € 500

For further information and application forms:
www.orgue-dudelange.lu
competition2017@orgue-dudelange.lu
______________________________________________________________________

Ochsenhausen (D) International Joseph-Gabler-Competition August 2, 2017
The Competition is includes into the Organ masterclasses with Luca Scandali
and Jürgen Essl from July 21 to August 4.
www.isam-masterclasses.de
______________________________________________________________________

Groningen (NL) 1st International Martini Organ Competition
3.- 11. August 2017
www.international-martini-organ-competition-groningen.nl
______________________________________________________________________

Haarlem (NL) Internationaler César-Franck-Wettbewerb
16.- 20. Mai 2017
www.cesarfranckconcours.nl
______________________________________________________________________

8. Internationaler Orgelwettbewerb um den Hermann-Schroeder-Preis (D)
für junge Organisten/innen 26. - 30. September 2017
info@klingende-kirche.de
www.klingende-kirche.de
______________________________________________________________________

Korschenbroich (D) 10. Internationaler Orgelwettbewerb
19.- 25. März 2017
www.korschenbroich.de
______________________________________________________________________

St. Albans, 28th International Organ Competition (GB)
www.organfestival.com
______________________________________________________________________

10th Tariverdiev International Organ Competition 3.- 9. September 2017
Selection Rounds in Hamburg St.Michaelis 23. - 28. April, Lawrence,
Kansas 1. - 3. May, Moscow 27. - 31. August
www.organcompetition.ru
______________________________________________________________________

Tokio (JP) 8th International Organ Competition Musashino-Tokyo
Open to All Organists with No Age Limit
For the First Prize Winner:
JPY 1,200,000
Concerts in Japan, CD release on NAXOS with worldwide distribution

Jury: Guy BOVET, chair; Hans-Ola ERICSSON; Francois ESPINASSE;
Bernhard HAAS; IROE Rie; Susan LANDALE; SHIN Dong-ill
Audition Jury: KOBAYASHI Hideyuki; Jürgen ESSL; FASSANG László

Venue: Musashino Civic Cultural Hall, Tokyo
Organ: Marcussen & Søn (1984)

Prospectus:
www.musashino-culture.or.jp/iocm/pdf/8_prospectus_en.pdf
Application Form:
www.musashino-culture.or.jp/iocm/pdf/8_application_form_en.pdf

The deadline of the application is 20 January 2017 (postmark)

Secretariat: 8th International Organ Competition Musashino-Tokyo
c/o Musashino Shimin Bunka Kaikan
3-9-11 Naka-cho, Musashino, Tokyo 180-0006 JAPAN
Tel: +81-(0)422-54-8822 Fax: +81-(0)422-54-2014
www.musashino-culture.or.jp/iocm
Email: organ1984@musashino-culture.or.jp
______________________________________________________________________

Wien (A) 6. Internationaler Franz-Schmidt-Orgelwettbewerb
von 16. bis 23. September 2016
Informationen unter: www.orgelwettbewerb.at
______________________________________________________________________

Toulouse (F) 12th Organ Competition
4 to 7th October 2017
Information:
Toulouse les Orgues association:
tel.: +33 (0)5 61 33 76 87
infos@toulouse-les-orgues.org
www.toulouse-les-orgues.org
______________________________________________________________________

Mendisio (CH) 1. Concorso Organistico Internazionale
„Fondazio Prioria della Torre“ 1. - 3. Mai 2017
Le iscrizioni ed eventuali domande per ulteriori informazioni sono da indirizzare a:
Aixa Torriani, Via Orselina 19 - 6600 Muralto Ticino, Svizzera
E-mail: aixator@ticino.com / atorriani@ticino.com
Telefono: +41 (0)79 388 256 / +41 (0)79 427 9090
______________________________________________________________________

Schwäbisch Gmünd (D) 15. Internationaler Wettbewerb für Orgelimprovisation
29. / 30. Juli 2017
Kulturbuero@schwaebisch-gmuend.de
Informationen unter: www.schwaebisch-gmuend.de
______________________________________________________________________

XIII. Internationaler Gottfried-Silbermann-Orgelwettbewerb
9. - 17. September 2017
Informationen unter: www.silbermann.org
______________________________________________________________________

Wien, Franz-Schmidt-Wettbewerb
7. Internationaler Franz-Schmidt-Orgelwettbewerb
14.-22. September 2018 in Wien
Informationen unter: www.orgelwettbewerb.at
______________________________________________________________________

Wuppertal (D) Internationaler Orgelwettbewerb
der Hochschule für Musik und Tanz Köln - 24. – 27. August 2017
in der Historischen Stadthalle Wuppertal
1. Preis: 8.000 Euro
2. Preis: 5.000 Euro
3. Preis: 3.000 Euro

Jury:
Domorganist Prof. Dr. Winfried Bönig, Köln (Vorsitzender)
Iveta Apkalna
Dr. Naji Hakim

Bewerbungsschluss: 19. Mai 2017
Veranstalter: Hochschule für Musik und Tanz Köln
in Kooperation mit der Historischen Stadthalle Wuppertal
Wettbewerbsbüro: Historische Stadthalle Wuppertal GmbH
Johannisberg 40 - D-42103 Wuppertal
Tel. +49 (0)2 02. 24 58 90 Fax +49 (0)2 02. 45 51 98
info@stadthalle.de
www.stadthalle.de

Nähere Informationen und Online-Anmeldung:
www.wuppertaler-musiksommer.de
______________________________________________________________________

Klavierwettbewerb "Crossover"
Samstag, 20. Mai 2017
Informationen unter: www.davidholleber/crossoverwettbewerb
______________________________________________________________________

Orgelkompositions-Wettbewerb
Einsendeschluss: 31. März 2017
Informationen: www.klingende-kirche.de
______________________________________________________________________

Kompositionswettbewerb für Komponistinnen
Der Furore Verlag schreibt in Kooperation mit dem Zentrum Militärmusik der Bundeswehr zum ersten Mal einen internationalen Kompositionswettbewerb für Komponistinnen aller Nationalitäten und ohne Altersbeschränkung aus. Prämiert wird ein 10-minütiges Werk für klassisches Blechbläserquintett (zwei Trompeten, Horn, Posaune und Tuba) von U- bis E-Musik mit mittlerem Schwierigkeitsgrad. Schirmherr des Wettbewerbs ist der Präsident des Deutschen Musikrates, Prof. Martin Maria Krüger.
Informationen unter: www.furore-verlag.de
______________________________________________________________________

Organ Competitions Prize Winners 2016

_____________________________________________________________________

AGO-Wettbewerb-Houston-2016 für Orgelimprovisation
Thomas Dahl (D) 1. Preis
Matthew Gender (USA) 2. Preis
Kalle Toivio (Finnland) 3. Preis
______________________________________________________________________

ION Nürnberg 2016
Kensuke Ohira, Japan, 1. Preis
Lisa Hummel, Deutschland, 2. Preis und Publikumspreis
Michal Kocot, Polen, 3. Preis
______________________________________________________________________

XX. Internationaler J.-S.-Bach-Wettbewerb-Leipzig 2016
1. Preis: Kazuki Tomita (Japan)
2. Preis: Pavel Svoboda (Tschechien)
3. Preis: Alina Nikitina (Russland)
______________________________________________________________________

Orgelwettbewerb Bad Homburg September 2016
1. Preis: Mona Rozdestvenskyte, Hochschule für Musik Detmold
2. Preis: Jun Byung Park, Hochschule für Musik und Theater Hamburg
3. Preis: Lars Simon Sokola,
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt a.M.
Den Publikumspreis erhielt Lars Simon Sokola
______________________________________________________________________

Deutscher Musikwettbewerb, Bonn, 2016
Vergabe von Stipendien an die Organistin Amelie Held (Detmold)
Sonderpreis für Lisa Hummel und Deborah Hödtke (Freiburg)
______________________________________________________________________

51. Organ Improvisation Competition Haarlem 2016
Winner: Geerten Liefting
Audience Prize: Martin Sturm
______________________________________________________________________

5. Schramberger Eberhard-Friedrich-Walcker-Preis 2016
Soyon Park, 1. Preis
Sangmin Chu, 2. Preis + Publikumspreis
Juhee Lee, 3. Preis
alle drei Preisträgerinnen stammen aus Südkorea
______________________________________________________________________

3. Wettbewerb für nebenberufliche Organistinnen und Organisten
in der evang. Kirche Hessen und Nassau
1. Preis: Ulrike Viel
2. Preis: Manuel Pschorn
3. Preis: Uwe Rauschelbach
______________________________________________________________________

Westfalen Impro6 – Wettbewerb für Orgelimprovisation November 2016
Preisträger: Martin Gregorius
______________________________________________________________________

Organ news
______________________________________________________________________

Leipzig (D) Kirchenmusik– Orgelstudieren in Leipzig
Das Kirchenmusikalische Institut der Hochschule für Musik und Theater in
Leipzig "Felix Mendelssohn Bartholdy" bietet am 1. April 2017 einen Workshop für alle
an, die sich für ein Studium in den Fächern Kirchenmusik, Orgel oder Chorleitung
interessieren.
Neben Workshops für Orgel, Improvisation und Chorleitung wird es die Möglichkeit geben,
sich über Fragen des Studiums und Berufsperspektiven zu informieren, sowie die
Lehrenden, Räume und Instrumente der Hochschule kennen zu lernen.
Information und Anmeldung bis 18. März 2017 bei Prof. Thomas Lennartz:
thomas.lennartz@hmt-leipzig.de
Weitere Informationen zur Kirchenmusikausbildung:
www.hmt-leipzig.de/de/home/fachrichtungen/kirchenmusikalisches-institut
______________________________________________________________________

Tag der Kirchenmusik an der Musikhochschule Stuttgart
1. April 2017
Informationen unter: infotag@hmdk-stuttgart.de
______________________________________________________________________

Organfestivals.org
A new organ website has recently been introduced in Luxembourg - www.organfestivals.org
The host is Geoff Piper, better known as organiser in the chamber music field, particularly
in exchanges between. Czech or Slowak musicians and Luxembourgers, but the site is aimed
at organists in the S.German area and Austria , Czechia etc who are interested in a concert exchange with other website members. Registration on the site is free.
If you are interested, please contact pipergeo@mac.com
www.organfestivals.org
______________________________________________________________________

Orgel und HipHop
mit Serge Schoonbroodt Organiste-concertiste
www.sergeschoonbroodt.be
______________________________________________________________________

Ein Orgelhilferuf aus Zürich
Sehr geehrte Organistinnen, Organisten und Orgelinteressierte,
Die nach Plänen von Jean Guillou gestaltete Kleuker/Steinmeyer Orgel in der Tonhalle Zürich
ist in Gefahr. Es zeichnet sich ab, dass diese nach der Sanierung von Kongresshaus und Tonhalle im Jahr 2020 durch ein wesentlich kleineres, mehr auf Begleitaufgaben
ausgerichtetes Instrument ersetzt werden soll.
Um dieses Schicksal vielleicht noch abwenden zu können, laufen zur Zeit verschiedene Aktivitäten:
- ein offener Brief, der bereits abgesandt wurde, aber weiterhin in der online Version auf www.tonhalleorgel.ch unterzeichnet werden kann.
Eine online Petition:
www.change.org/p/an-den-stadtrat-von-z%c3%BCrich-zur-erhaltung-der-z%c3%BCrcher-tonhalle-orgel-erb-1988-durch-firmen-kleuker-steinmeyer
Viele Organistinnen und Organisten von nah und fern haben sich bereits zu Wort gemeldet
und wollen sich für den Erhalt dieser Orgel einsetzen.
Wer sich dem anschliessen möchte, kann die Petition mit wenigen Klicks unterschreiben.
Die Alternative zu den Neubauplänen wären Einlagerung, Totalrevision, technische Teilerneuerung und Wiedereinbau der heutigen Orgel im grossen Zürcher Tonhallesaal.
Weitere Informationen auf www.tonhalleorgel.ch
______________________________________________________________________

Neuer Blick auf die Kirchenmusik -Deutsches Musikinformationszentrum veröffentlicht Informationsportal zum kirchenmusikalischen Leben in Deutschland
Kaum ein anderer musikalischer Bereich ist so vielfältig und dadurch so schwer zu
überblicken wie die Kirchenmusik. Zwischen Laienorientierung und hoher Professionalisierung dient sie nicht nur der Liturgie, sondern schlägt mit ihren zahlreichen Aktivitäten im
Konzertleben eine Brücke in die Gesellschaft. Mit einem neuen Informationsportal zum Thema "Kirchenmusik - Musik in Religionen" legt das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ), eine Einrichtung des Deutschen Musikrats, erstmals ein Angebot vor, das umfassend und systematisch über die aktuelle Situation des kirchenmusikalischen Lebens in Deutschland informiert. Über die Kirchenmusik in der evangelischen und katholischen Kirche hinaus wird dabei auch die Musik in anderen Glaubensgemeinschaften in den Blick genommen.

Von der Musik im Gottesdienst und der Orgel als ihrem zentralen Instrument, dem kirchlichen Amateurmusizieren und der geistlichen Musik im Konzert über die Ausbildung und Berufspraxis von Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusikern bis hin zur Musik in den orthodoxen Kirchen, im Judentum und im Islam - das neue Informationsportal des MIZ beleuchtet die Bedeutung der Musik im religiösen Leben in all ihren unterschiedlichen Facetten. In Fachbeiträgen beschreibt und untersucht das MIZ Strukturen, Ausprägungen und Entwicklungen innerhalb der einzelnen Themengebiete und liefert unter Einbeziehung aktueller statistischer Daten und Fakten eine umfassende Bestandsaufnahme.

"Kirchenmusik ist nicht nur Teil der kirchlichen Verkündigung, sie prägt darüber hinaus in
hohem Maße unsere Bildungs- und Kulturlandschaft. Mit seinem neuen Angebot verfolgt das MIZ daher das Ziel, die Musik und die Musikpraxis der großen in Deutschland vertretenen Religionen in ihrer gesamten Bandbreite abzubilden und ihre gesellschaftliche Bedeutung zu unterstreichen", so Professor Martin Maria Krüger, Präsident des Deutschen Musikrats.
Dass die Kirchenmusik mit ihrem reichen Erbe eine der tragenden Säulen unseres kulturellen Lebens bildet, zeigt die aktuelle Situation deutlich: Mehr als 900.000 Menschen in
Deutschland sind derzeit in 36.000 vokalen und 15.000 instrumentalen Ensembles der
Kirchen aktiv. Über 3.300 hauptberufliche Kantorinnen und Kantoren erfüllen neben dem
Dienst an der Orgel eine große Vielfalt an künstlerischen und künstlerisch-pädagogischen Aufgaben. Darüber hinaus sind schätzungsweise etwa neun Mal so viele neben- und ehrenamtliche Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker beschäftigt, die das musikalische
Leben in den Gemeinden wesentlich gestalten. Mit mehr als 66.000 kirchenmusikalischen Veranstaltungen jährlich erreicht allein die evangelische Kirche, die hierfür Zahlen ausweist,
über sieben Millionen Zuhörer und leistet damit einen unverzichtbaren Beitrag zum Musikleben in Deutschland, vor allem auch in ländlichen Regionen.

"Ein besonderes Anliegen des MIZ war es, den Blick über den traditionellen Themenkreis
der Kirchenmusik hinaus zu weiten und auch die Musik anderer Glaubensgemeinschaften zu beleuchten", erläutert der Leiter des MIZ Stephan Schulmeistrat. "Durch die Einbeziehung der Musik in den orthodoxen Kirchen, im Judentum und im Islam trägt das neue Informationsportal zum einen der gegenwärtigen gesellschaftlichen Situation Rechnung, zum anderen reagiert es auf die Tatsache, dass das Interesse an der Musik anderer Religionen zunehmend steigt. Dies beobachten wir beispielsweise in den Programmen zahlreicher Festivals, in denen Genreüberschreitungen und interreligiöse wie interkonfessionelle Dramaturgien immer größeren Raum einnehmen."

Über die themenbezogenen Fachbeiträge und Statistiken hinaus stellt das MIZ
topographische Darstellungen zur Verfügung, z. B. zum kirchlichen Amateurmusizieren, zu Ausbildungsstätten oder zum Orgelbau. Eine umfangreiche Zusammenstellung von grundlegenden Informationen zu Arbeitsinhalten und Aufgabenfeldern von Institutionen und Einrichtungen - darunter Verbände, Forschungseinrichtungen und Archive, aber auch Wettbewerbe, Preise, Festivals mit kirchenmusikalischem Schwerpunkt sowie Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen u.v.m. - gibt einen umfassenden Überblick über infrastrukturelle Aspekte der Kirchenmusik. Ergänzt wird das Portal durch Informationsangebote zu Studien, Positionspapieren, Stellungnahmen und kulturpolitischen Dokumenten sowie durch Literaturempfehlungen, weiterführende Quellen im Internet und tagesaktuelle Nachrichten.

Zu erreichen ist das neue Informationsportal des MIZ unter
http://themen.miz.org/kirchenmusik
Ermöglicht wurde das Projekt durch die Unterstützung der Bundesbeauftragten für Kultur
und Medien, Kulturstaatsministerin Professor Monika Grütters.
______________________________________________________________________

Markus Uhl - neuer Dozent an der Musikhochschule Stuttgart
Kantor an der Jesuitenkirche Heidelberg und Bezirkskantor der Erzdiözese Freiburg, wird
ab dem Sommersemester 2017 an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart den Lehrauftrag von Prof. Bernhard Schmid in den Fächern Gregorianik
und Deutscher Liturgiegesang übernehmen. Ab dem darauffolgenden Wintersemester
zusätzlich noch das Fach Orgelimprovisation und liturgisches Orgelspiel.
Markus Uhl verfügt seit 2006 über eine breite Lehrerfahrung in den Fächern Orgelimprovisation, liturgisches Orgelspiel, Orgelliteratur, Gregorianik, Deutscher Liturgiegesang, Liturgisches Singen und Hymnologie an den Hochschulen und Universitäten in Freiburg, Weimar und Heidelberg. Seit 2011 gehört er dem Dozententeam der Internationalen Sommerkurse Gregorianik in Essen an. Eine umfangreiche Kantoren- und Konzerttätigkeit zeichnet sein künstlerisches und pädagogisches Profil aus.
______________________________________________________________________

Ausführliche Konzert- und Veranstaltungstermine
Complete list of recitals and event dates

______________________________________________________________________

Alden Biesen - ausführliche Veranstaltungstermine
So 8. Oktober, 7.30 Uhr: ‘Dauwconcert’ mit Aurèlie Viegas (Historische Harfe),
Wim Brabants (Flöte) und Luc Ponet (Van Peteghem-Orgel)
Anschließend: Frühstück
11.00 Uhr: Apero-Konzert - J.S. Bach, Goldberg Variationen
mit Ludmilla Tschakalova (Cembalo), Geert Van Gele (Blockflöte) und Luc Ponet (Orgel)
12.30 Uhr Lunch
15.00 Uhr Orgel- und Kantaten Konzert J. S. Bach , Actus Tragicus, u.a.
Solisten, Chor und Orchester der Bach Akademie Alden Biesen

Bachakademie
9. April, 15.00 Uhr und 14. April, 20.00 Uhr: J.S. Bach, Matthäus Passion
Solisten, Chor und Orchester der Bach Akademie, Leitung: Luc Ponet
16. Dezember, 20.00 Uhr: J.S. Bach, Magnificat
Solisten, Chor und Orchester der Bach Akademie
Leitung: Luc Ponet

Information: www.organum-aldenbiesen.be
______________________________________________________________________

Berlin - Orgelimprovisationsfestival und Wolfgang Seifen
in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche Pfingstmontag 5. Juni bis Do 8. Juni
Wolfgang Seifen, Pierre Pincemaille, Jan Raas, Thomas Lennartz
www.orgelimprovisationsfestival-berlin.de

Mi 22. November, 20.00 Uhr
Orgelimprovisationskonzert
Studierende der Klasse Prof. Wolfgang Seifen
Improvisationen in verschiedenen Stilen und Formen über gegebene Themen
Ort: Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche Berlin

So 26. November, 16.30 Uhr
Orgelimprovisationskonzert
Studierende der Klasse Prof. Wolfgang Seifen
Improvisationen in verschiedenen Stilen und Formen über gegebene Themen
Ort: Marienbasilika Kevelaer
______________________________________________________________________

Bremen - Dom St. Petri - ausführliche Konzertliste
Do 16. Februar, 19.00 Uhr: Gesprächsmotette zu J. S. Bach
Dritter Teil der Clavierübung - Die großen Bearbeitungen (Teil 1)
Stephan Leuthold, Bach-Orgel
Do 6. April, 19.00 Uhr: Gesprächsmotette zu J. S. Bach
Dritter Teil der Clavierübung - Die kleinen Bearbeitungen
Stephan Leuthold, Silbermann-Orgel
Do 11. Mai, 19.00 Uhr: Kapriziös, verspielt, festlich“
Louis Vierne: Pieces de fantaisie, Suite 2
Stephan Leuthold, Sauer-Orgel
Do 18. Mai, 19.00 Uhr: Meine neue Orgel? Sie ist ein Orchester!
Orgelwerke von César Franck
in Zusammenarbeit mit der HfK Bremen
Orgelstudierende der HfK Bremen, Sauer-Orgel
Leitung: Stephan Leuthold & Roland Dopfer

Orgelsommer 2017 im St. Petri Dom. Im diesjahrigen Orgelsommer stellt jedes Konzert eine Hommage dar.
Die Musik, die erklingt, würdigt den Einfluss bestimmter Komponisten, ehrt Jubilare, deren runder Geburts- oder
Todestage wir 2017 gedenken, oder stellt Themen wie Tanz in den Mittelpunkt.
Do 6. Juli, 19.00 Uhr: Eröffnungskonzert
Stephan Leuthold Wegscheider-Orgel
Concerto Bremen auf authentischen Instrumenten
Orgelkonzerte von Händel und Vivaldi
Do 13. Juli, 19.00 Uhr: Hommage an einen Frühvollendeten
Klaviersonate b-Moll und Orgelsonate c-Moll von J. Reubke
Jean-Pierre Lecaudey, Flugel & Sauer-Orgel
Do 20. Juli, 19.00 Uhr: Hommage à la danse
Werke von J. S. Bach, C. Franck, J. Alain u. a.
Jonjoo Park, Bach- & Sauer-Orgel
Do 27. Juli, 19.00 Uhr: Hommage à Buxtehude
Werke von J. P. Sweelinck, D. Buxtehude und J. S. Bach
Olga Papykina, Silbermann- & Bach-Orgel
Do 3. August, 19.00 Uhr: Hommage a Mozart
Werke von W. A. Mozart, F. Liszt und M. Reger (Mozart-Variationen)
Ulrich Walther, Sauer-Orgel
Do 10. August, 19.00 Uhr: Hommage à Bach
Werke von F. Liszt, J. S. Bach und B. Karosi
Balint Karosi, Bach- & Sauer-Orgel
Do 17. August, 19.00 Uhr: Hommage und Gedenken
Werke von M. Schildt, J. H. Knecht, N. Gade & O. Messiaen
Ulfert Smidt, Wegscheider- & Sauer-Orgel
Do 24. August, 19.00 Uhr: Hommagen aus unserer Zeit
Werke von R. Schumann, J. S. Bach, G. Ligeti & N. Hakim
Christoph Kuhlmann, Sauer-Orgel
Do 31. August, 19.00 Uhr: Abschlusskonzert
E. Grieg: Peer-Gynt-Suite
Tobias Gravenhorst, Sauer-Orgel - Olaf Tzschoppe, Schlagzeug
Do 14. September, 19.00 Uhr: Das Wohltemperierte Clavier – 2. Konzert
Praeludien und Fugen in B, b, Cis, cis, E, e, G, g
Tobias Gravenhorst, Silbermann-Orgel
Do 21. September, 19.00 Uhr: Abendstern, Phantome, Carillon de Westminster
L. Vierne: Pieces de fantaisie, Suite 3
Jens Wollenschlager, Sauer-Orgel
Do 5. Oktober, 19 Uhr: Das Wohltemperierte Clavier – 3. Konzert
Praeludien und Fugen in As, as, H, h, D, d, F, f
Roland Dopfer, Silbermann-Orgel
Do 2. November, 19.00 Uhr: Chimaren, Nymphen, Wasserspeier
L. Vierne: Pieces de fantaisie, Suite 4
David Schollmeyer, Sauer-Orgel
Do 16. November, 19.00 Uhr: Geistliche Lieder des 19. und 20. Jahrhunderts (1)
„Sehet, welche Liebe“
Werke von J. G. Rheinberger, L. Vierne, A. Honegger, J. Alain und H. Andriessen
Hanna Thyssen, Sopran • Katja Zerbst, Orgel
Do 23. November, 19.00 Uhr: Geistliche Lieder des 19. und 20. Jahrhunderts (2)
„Wir möchten nah dir bleiben gerne“
G. Mahler: Kindertotenlieder, L. Vierne: Les Angelus
Jens Hamann, Bariton • Stephan Leuthold, Sauer-Orgel
Künstlerische Leitung: Domorganist Stephan Leuthold
stephan.leuthold@stpetridom.de
www.stpetridom.de
______________________________________________________________________

Dresden - Frauenkirche | Kreuzkirche | Kathedrale | Kulturpalast
ausführliche Konzert- und Veranstaltungsliste
Mittwoch, 1. Februar, 20 Uhr Frauenkirche
Peter Kofler (München) spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Franz Liszt und Gabriel Fauré
Mittwoch, 8. Februar, 20 Uhr Kreuzkirche
Symphonische Impressionen Domorganist Matthias Maierhofer (Freiburg)
spielt Werke von Max Reger, Sigfrid Karg-Elert und Franz Schmidt
Mittwoch. 22. Februar, 20 Uhr Kathedrale
Kreuzorganist Holger Gehring (Dresden)
Mittwoch, 1. März, 20 Uhr Kreuzkirche
Die Passion Christi Kreuzorganist Holger Gehring (Dresden), Orgel
spielt Werke von Marcel Dupre, Paul de Malaingreau und Jean Langlais
Mittwoch, 8. März, 20 Uhr Frauenkirche
Renata Marcinkute (Vilnius /Litauen)
spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Alexandre Guilmant,
Mikalojus Konstantinis Ciurlionis und Faustas Latenas
Mittwoch, 15. März, 20 Uhr Kathedrale
Domorganist Johannes Trümpler (Dresden)
spielt Werke von Bach, Marcel Dupré, Auguste Fauchard und Felix Mendelssohn Bartholdy
Mittwoch, 22. März, 20 Uhr Kreuzkirche
Polnische Orgelmusik aus fünf Jahrhunderten
Tomasz Adam Nowak (Munster) spielt Werke von Johannes von Lublin, August Freyer,
Feliks Nowowiejski und Henryk Mikolaj Gorecki
Mittwoch, 29. März, 20 Uhr Frauenkirche
Pavel Cerny (Prag) spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Johann Jacob Froberger, Jan Dismas Zelenka, Felix Mendelssohn Bartholdy, César Franck und Marcel Dupré
Mittwoch, 5. April, 20 Uhr Kathedrale
Domorganist Rolf Müller (Altenberg)
spielt Werke von Georg Muffat, Johann Sebastian Bach, C. P. E. Bach, Wilhelm Friedemann Bach, Johann L. Krebs und Improvisation
Mittwoch, 19. April, 20 Uhr Kreuzkirche
Christus resurrexit – Christ ist erstanden
Jan Ernst (Schwerin) spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Jean-Philippe Rameau, Joseph Bonnet, Alexandre-Pierre-Francois Boely, Charles Villiers Stanford und
Jeanne Demessieux
Mittwoch, 26. April, 20 Uhr Frauenkirche
Frauenkirchenkantor Matthias Grünert (Dresden)
spielt Felix Mendelssohn Bartholdy, Josef Rheinberger u.a.
Mittwoch, 3. Mai, 20 Uhr Kathedrale
Domorganist Andreas Sieling (Berlin) spielt Werke von Bach, Georg Muffat und
Francois Couperin
Mittwoch, 10. Mai, 20 Uhr Kreuzkirche
L‘Ascension – Die Himmelfahrt - Kreuzorganist Holger Gehring (Dresden),
Werke von Johann Sebastian Bach und Olivier Messiaen
Mittwoch, 17. Mai, 20 Uhr Veni creator spiritus Frauenkirche
Frauenkirchenorganist Samuel Kummer (Dresden) spielt Werke von J. S. Bach,
Maurice Duruflé, Charles Tournemire sowie Orgelimprovisationen
Mittwoch, 24. Mai, 20 Uhr Kathedrale
Matthias Wager (Stockholm) spielt Werke von Bach, J.H. Roman, E. Hildén sowie Improvisationen
Mittwoch, 31. Mai, 20 Uhr Kreuzkirche
Veni creator spiritus – Komm, Heiliger Geist
Frauenkirchenorganist Samuel Kummer (Dresden)
spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Gerard Bunk, Maurice Durufle und Improvisationen
Mittwoch, 7. Juni, 20 Uhr Frauenkirche
Johannes Skudlik (Landsberg) spielt Werke von Johann Sebastian Bach, César Franck, Franz Liszt und Pierre Cocherau
Mittwoch, 14. Juni, 20 Uhr Kathedrale
Domorganist Albrecht Koch (Freiberg) spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Niels Wilhelm Gade
und Steffen Schleiermacher
Mittwoch, 21. Mai, 20 Uhr Kreuzkirche
Zauberhaftes- Tobias Frank (München) spielt Werke von Paul Dukas (Der Zauberlehrling), Antonio Vivaldi, Guy Bovet, Marcel Dupré und William Albright
Mittwoch, 28. Juni, 20 Uhr Frauenkirche
Kreuzorganist Holger Gehring (Dresden) spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Wilhelm Middelschulte, Jean Langlais und Marcel Dupré

Internationale Dresdner Orgelwochen
Mittwoch, 5. Juli, 20 Uhr Kathedrale
Jan Hage (Utrecht) spielt Werke von J. S. Bach, J. Welmers, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Improvisationen
Mittwoch, 12. Juli, 20 Uhr Kreuzkirche
Grüße aus Übersee - James David Christie (Worcester/USA) spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Johann Ludwig Krebs und Charles-Marie Widor
Mittwoch, 19. Juli, 20 Uhr Frauenkirche
Titularorganist Jean-Baptiste Monnot (Rouen/Frankreich) spielt Werke von
Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy und Franz Liszt
Mittwoch, 26. Juli, 20 Uhr Kathedrale Mark Steinbach (Kanada)
spielt Werke von Bach, Anton Heiller, Philip Glass, Wang Lu und Olivier Messiaen
Mittwoch, 2. August, 20 Uhr Kreuzkirche
Ausgefallenes und Unbekanntes Kathedralorganist Peter van de Velde (Antwerpen/Belgien) spielt Werke von Joseph Jongen, Flor Peeters und Guy Weitz
Mittwoch, 9. August, 20 Uhr Frauenkirche
Gewinner des Johann-Pachelbel-Preises der
Internationalen Nürnberger Orgelwoche – Musica sacra 2016 Kensuke Ohira (Tokyo/München) spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Max Reger und Maki Ishii
Mittwoch, 16. August, 20 Uhr Kathedrale
Johann Vexo (Nancy/Frankreich) spielt Werke von J. S. Bach und Louis Marchand
Mittwoch, 23. August, 20 Uhr Kreuzkirche
Very British Kerry Beaumont (Coventry Cathedral/England) spielt Werke von Edwar Elgar, Perca Whitlock und Herbert Howells
Mittwoch, 30. August, 20 Uhr Frauenkirche
Willibald Guggenmoos (St. Gallen/Schweiz) spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Franz Liszt, Jacques Vogt, Flor Peeters, Tomás Garbizu und Kurt Wiklander
Mittwoch, 6. September, 20 Uhr Kathedrale
Neil Wright (Farnborough Abbey/GB) spielt Werke von Jehan Alain, Olivier Messiaen, Joseph Jongen, Aléxandre Guilmant, Felix Mendelssohn Bartholdy, C. P. E. Bach, J. S. Bach, Dietrich Buxtehude und Maurice Duruflé

Freitag, 8. September, 18.00 Uhr Kulturpalast
„Einweihung der neuen Konzertorgel“
Festakt mit Orgelmusik und feierlicher Übergabe der Orgel durch den Förderverein der
Dresdner Philharmonie an die Landeshauptstadt Dresden
Kreuzorganist Holger Gehring, Orgel
Kurzkonzerte:
Domorganist Johannes Trümpler,
Frauenkirchenorganist Samuel Kummer,
Olivier Latry (Notre-Dame de Paris), Orgel

Mittwoch, 13. September, 20 Uhr Kulturpalast
Kreuzorganist Holger Gehring (Dresden) spielt Werke von Percy Whitlock, Edward Elgar, Herbert Howells
Mittwoch, 20. September, 20 Uhr Kreuzkirche
Variatio delectat – Variationen durch die Jahrhunderte
Kreuzorganist Holger Gehring (Dresden) spielt Werke von Dieterich Buxtehude, Johann Sebastian Bach, Heinrich Reimann und Max Reger
Mittwoch, 27. September, 20 Uhr Frauenkirche
500 Jahre Reformation – Wir glauben all an einen Gott
Frauenkirchenorganist Samuel Kummer (Dresden) spielt Choralbearbeitungen zu Liedern Martin Luthers von Jan Pieterszoon Sweelinck, Samuel Scheidt, Johann Ulrich Steigleder und Johann Sebastian Bach
Mittwoch, 4. Oktober, 20 Uhr Kathedrale
Domorganist Thomas Schmitz (Münster) spielt Werke von André Fleury, C. P. E. Bach, Johann Sebastian Bach, Dudley Buck
Mittwoch, 11. Oktober, 20 Uhr Kreuzkirche
Reformation in der Romantik - Olivier Eisenmann (Weggis/Schweiz)
spielt Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Joseph Haas, Max Reger und
Joseph Messner
Mittwoch, 18. Oktober, 20 Uhr
Frauenkirche
Christian Skobowsky (Ratzeburg) spielt Choralbearbeitungen zu Liedern Martin Luthers, von Heinrich Scheidemann, Matthias Weckmann und Michael Praetorius
Mittwoch, 25. Oktober, 20 Uhr Kathedrale
Ludger Lohmann (Stuttgart) spielt Werke von Matthias Weckmann, Heinrich Scheidemann, Dietrich Buxtehude und Johann Sebastian Bach
Mittwoch, 1. November, 20 Uhr Kreuzkirche
Te Deum laudamus – Musik zum Fest der Heiligen -
Domorganist Johannes Trümpler (Dresden) spielt Werke von Dieterich Buxtehude, Max Reger, Louis Vierne und Jeanne Demessieux
Mittwoch, 8. November, 20 Uhr Kathedrale
Domorganist Johannes Trümpler (Dresden) spielt Werke von Jean Langlais, Josef Rheinberger, Jean-Francois Dandrieu und Johann Sebastian Bach
Mittwoch, 15. November, 20 Uhr Kulturpalast
Frauenkirchenorganist Samule Kummer (Dresden) spielt Werke von Johann Sebastian Bach,
Samuel Sebastian Wesley, Hubert Parry, Max Reger sowie Improvisationen
Mittwoch, 22. November, 20 Uhr Frauenkirche
Christian Barthen (Giengen) spielt Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Jean Guillou
und Franz Liszt
Mittwoch, 29. November, 20 Uhr Kreuzkirche
Weihnachtliches Orgelkonzert
Orgelmesse - Johann Sebastian Bach, „Dritter Theil der Clavier Übung“ und Choralsätze
ensemble vocal choral (Einstudierung: Marcus Steven)
Barockensemble der Kreuzkirche Dresden auf historischen Instrumenten
Kreuzorganist Holger Gehring, Leitung und Orgel
www.kreuzkirche-dresden.de
www.frauenkirche-dresden.de
www.bistum-dresden-meissen.de
______________________________________________________________________

Freiberg /Sachsen - Gottfried-Silbermann-Gesellschaft
ausführliche Konzert- und Veranstaltungsliste
Konzerte der 22.Silbermann-Tage 2017 „Fantasien von allerley Gestalt“
und XIII. Internationaler Gottfried-Silbermann-Orgelwettbewerb
Mi 6. September, 20.00 Uhr, Petrikirche Freiberg Eröffnungskonzert Gli Uccelli –
„Die Vögel“ Werke von A. Vivaldi, G. Fr. Händel u.a. Concerto Copenhagen
Leitung: Lars-Ulrik Mortensen Krzysztof Urbaniak, Orgel
Do 7. September, 20.00 Uhr, Dom Freiberg Abendmusik
„England küsst Silbermann“ - Henry Fairs, Orgel
Fr 8. September, 20.00 Uhr, Kirche Reinhardtsgrimma „Zu Fuß auf dem Clavier Werke“
von J.S. Bach und R. Schumann Martin Schmeding, Pedalflügel und Orgel
Sa 9. September, 9.30 Uhr, Kirche Niederschöna 1.Prüfung des Wettbewerbs
Sa 9. September, 15.00 Uhr, Kirche Geising „Kuhnau bewegt“
Musik von Johann Kuhnau und seinen Zeitgenossen
Compagnie Bodecker & Neander, Pantomime ; Albrecht Koch, Orgel
Sa 9. September, 20.00 Uhr, Kirche Marienberg „Die profanen Fantasien des Dr. Luther:
Mitten im Leben“ 1517 Calmus-Ensemble Lautten-Compagney Berlin
Sa 9. September, 21.00 Uhr, Untermarkt Freiberg Orgel auf dem Untermarkt
in Kooperation mit der Freiberger Nachtschicht 2017
So 10 September, 9.30 Uhr, Kirche Niederschöna 1.Prüfung des Wettbewerbs
So 10. September, 10.00 Uhr, Kirche Zöblitz mdr-Rundfunkgottesdienst
So 10. September, 10.00 Uhr, Dom Freiberg Kantatengottesdienst
So 10. September, 15.00 Uhr Bergwerk Reiche Zeche (Einfahrt ab 14.00 Uhr)
Freiberg Jazz im Berg Andreas Scotty Böttcher, Portativ
So 10. September, 15.00 Uhr, Wolfgangskirche Schneeberg Familienkonzert
Florilège Curieux – Orgel und Artistik Compagnie Carré Curieux, Cindy Castillo, Orgel
So 10. September, 19.00 Uhr, Schloss Bieberstein Reform(j)azzion Portativ, Klavier,
Marimbafon Andreas Scotty Böttcher
Mo 11. September, 9.30 Uhr, Kirche Niederschöna 1.Prüfung des Wettbewerbs
Mo 11. September, 20.00 Uhr, Kathedrale Dresden Orgelkonzert Wolfgang Zerer, Orgel
Di 12. September, 20.00 Uhr, Kirche Pfaffroda „Fantasiert und aus dem Kopfe“
BlueShedCollective Deborah York, Sopran, Lambert Colson, Zink, Jeremy Joseph, Orgel
Mi 13. September, 9.30 Uhr, Petrikirche Freiberg 2.Prüfung des Wettbewerbs
Mi 13. September, 19 Uhr, Annenkirche Annaberg-Buchholz Dresdner Kreuzchor
Leitung: Kreuzkantor Roderich Kreile; Albrecht Koch, Orgel
Do 14. September, 9.30 Uhr, Petrikirche Freiberg 2.Prüfung des Wettbewerbs
Do 14. September, 20.00 Uhr, Dom Freiberg Abendmusik Stylus Phantasticus
Leo van Doeselaar, Orgel
Fr 15. September, 20.00 Uhr, Kirche Helbigsdorf „Silbermanns Merckwürdigkeiten“
Aus dem Reisetagebuch des Johann Andreas Silbermann Thomas Quasthoff,
Lesung Jan Katzschke, Orgel, Cembalo und Clavichord
Sa 16. September, 10.00 Uhr und 14.00 Uhr, Dom Freiberg Finalwertung des
Silbermann-Orgelwettbewerbs
Sa 16. September, 20.00 Uhr, Kirche Forchheim In Zusammenarbeit mit
Deutschlandradio Kultur „Wer weiss, dass mein Erlöser lebt“
Hanna Zumsande, Sopran, David Erler, Altus, Andreas Post, Tenor, Wolf Matthias
Friedrich, Bass Bell‘arte Salzburg Leitung: Annegret Siedel
So 17. September, 18.00 Uhr, Dom Freiberg Friedensträume – Da pacem domine
RIAS-Kammerchor, Leitung: Florian Helgath Capella della Torre, Leitung: Katharina
Bäumel Preisträger des XIII. Internationalen Silbermann-Orgelwettbewerbs

weitere Termine:
Fr 19. Mai: Clavierforum in Freiberg
Sa 20. Mai: Orgeltag in Oberbobritzsch
Sa 3. Juni, 18.00 Uhr Orgelnachtwanderung: „Silbermanns Silbermänner“
Di 4. Juli: Orgelwanderung von Helbigsdorf nach Brand-Erbisdorf
Informationen unter: www.silbermann.org
______________________________________________________________________

Fürstenfeldbuck Klosterkirche - ausführliche Konzertliste
Ostermatinée – Brucker Kulturnacht – Oratorium
Internationaler Orgelsommer – Orgelherbst – Orgelkonzert in der Advent- und Weihnachtszeit
Große, internationale Konzertreihe das ganze Jahr über.
Mo 17. April, 12.10 Uhr: Koryun Asatryan, Saxophon; Christoph Hauser, Orgel
Händel, Marcello, Bach, Grieg

Junimatinéen
So 4. Juni, 12.10 Uhr: Marika Falk, Frame Drums; Christoph Hauser, Orgel
Susato, Händel, Improvisation
So 11. Juni, 12.10 Uhr: Regina Schnell, Mammendorf
Muffat, Alain, Dubois, Bach, de Arauxo
So 18. Juni, 12.10 Uhr: Klaus Geitner, München
Pachelbel, Holzmann, Willscher, Krebs, Eckelt
So 25. Juni,12.10 Uhr: Alexander Niehues, Mannheim
Kotter, Rossi, Marcello, Mozart
Brucker Kulturnacht
Sa 1. Juli, 20.00 Uhr; 21.00 Uhr; 22.00 Uhr
Christian Deuschel, Trompete; Christoph Hauser, Orgel
Telemann, Grieg, Jollivet, Fiocco, Bach

Oratorium
Sa 15. Juli, 17.00 Uhr: J. S. Bach „HOHE MESSE IN H-MOLL“ BWV 232
The Chorus of Westerly (USA), Solisten; Süddeutsche Kammerphilharmonie;
Andrew Howell, Leitung

Internationaler Orgelsommer
So 16. Juli, 12.10 Uhr: ERÖFFNUNGSKONZERT Kalevi Kiviniemi, Finnland
Kuhnau, Gervaise, Cavazzoni, Peerson, Mozart
So 23. Juli, 12.10 Uhr: Christoph Hauser, Fürstenfeld
Bach, Beethoven, Tombelle, Guilmant
So 30. Juli, 12.10 Uhr: Kseniya Pogorelaya, Weißrussland
Kolb, Cabezon, Vanhal, Kerll, Haydn
So 6. August, 12.10 Uhr: Stephen Tharp, USA
Wesley, Guilmant, Buxtehude, Bach, Tunder, Pärt
So 13. August, 12.10 Uhr: Roberto Scarpa Meylougan, Italien
Frescobaldi, Händel, Refice
Di 15. August, 15.00 Uhr: PATROZINIUMSKONZERT
„Claudio Monteverdi: MARIENVESPER“
Vokalensemble St. Peter München, Solisten; ensemble soluzione auf historischen Instrumenten;
Christoph Hauser, Orgel; Sebastian Adelhardt, Leitung
So 20. August, 12.10 Uhr: Winfried Bönig, Domorganist Köln
Kerll, Muffat, Knecht, Cabanilles
So 27. August, 12.10 Uhr: Andreas Jetter, Domorganist Chur, Schweiz
Padovano, Antegnati, Gabrieli, Sweelinck, Siefert, Gronau
So 3. September, 12.10 Uhr: ABSCHLUSSKONZERT
Christoph Hauser, Fürstenfeld
Beauvarlet-Charpentier, Vierne, Widor, Du Mage, Böhm

Orgelherbst
So 1. Oktober, 12.10 Uhr: Jean-Christophe Geiser, Domorganist Lausanne, Schweiz
Scheidt, Muffat, Lefébure-Wély, Zbinden
So 8. Oktober, 12:10 Uhr: Thomas Haubrich Amriswil, Schweiz
Pachelbel, Cima, van Soldt, Haubrich, Buxtehude
So 15. Oktoberr, 12.10 Uhr: Knabenchor capella vocalis
Hauptmann, Mozart, Charpentier, Britten, Händel, Klein
So 22. Oktober, 12.10 Uhr: Ingelore Schubert, Hamburg
Bach, Kerll, Scheidt, Steigleder, Buxtehude

Oratorium
Sa 28. Oktober, 16.00 Uhr: Felix Mendelssohn Bartholdy „DER LOBGESANG“
Johann Sebastian Bach KANTATE „EIN FESTE BURG“
Ökumenischer Oratorienchor Fürstenfeld; Kammerorchester Dieter Sauer
Kirsten Ruhwandl und Christoph Hauser Leitung

Orgelkonzerte im Advent und der Weihnachtszeit
So 3. Dezember, 12.10 Uhr: Adventsmatinée
Kirsten Ruhwandl, Fürstenfeldbruck - Bach, Pachelbel
So 10. Dezember, 12.10 Uhr: Adventsmatinée
Mark Ehlert, Wolfratshausen - Bach, Walter, Buxtehude
Di 26. Dezember, 12.10 Uhr: Weihnachtsmatinée
Yulia Merten, Domra; Christoph Hauser, Orgel - Vivaldi, Piazzolla, Widor, Vierne, Bach
So 31. Dezember, 22.00 Uhr: SILVESTERKONZERT und
Mo 1. Januar 2018, 16.00 Uhr: NEUJAHRSKONZERT
Hans Jürgen Huber, Trompete; Christoph Hauser, Orgel - Torelli, Neruda, Bach, Händel

Künstlerische Leitung: Christoph Hauser
www.fuerstenfelder-orgelkonzerte.de
______________________________________________________________________

Hamburg St. Jacobi - ausführliche Konzert- und Veranstaltungsliste
Orgelprogramm 2017 an der Arp-Schnitger-Orgel und Kemper-Orgel
Orgelandacht jeden Dienstag um 12.30 Uhr, Eintritt frei
Orgelführung jeden Donnerstag um 12.00 Uhr, Eintritt frei
30-Minuten-Orgelmusik jeden Donnerstag um 16.30 Uhr, Eintritt frei
Hamburger Orgelsommer vom 4. Juli – 12. September jeden Dienstag um 20.00 Uhr
Kurze Orgelkonzerte jeden 1. Samstag im Monat (Mai-Oktober), 12 Uhr
Hauptkirche St. Jacobi, Jakobikirchhof 22, 20095 Hamburg

Sa 4. März, 16:00 Uhr: Orgelkonzert für Kinder, Eintritt frei | Orgel: Gerhard Löffler,
Orgelmaus: Gudrun Heinsius
Di 14. März, 20.00 Uhr: OrgelPlus: Violine mit Werken von Bach, Gade, Rheinberger u.a. | Violine:
Tanja Becker-Bender, Orgel: Gerhard Löffler
Di 9. Mai, 20.00 Uhr: Orgelkonzert mit Werken von Byrd, Böhm, Purcell | Orgel: Christoph Kuhlmann (Köln)
Di 13. Juni, 20:00 Uhr: Orgelkonzert
Di 4. Juli, 20.00 Uhr: Hamburger Orgelsommer in der Hauptkirche St. Jacobi: Die Musik ist zerbrochen -
Psalmen zwischen Synagoge und Kirche
Di 11. Juli 20.00 Uhr: Hamburger Orgelsommer in der Hauptkirche St. Jacobi
Do 18. Juli, 20.00 Uhr: Hamburger Orgelsommer in der Hauptkirche St. Jacobi
Di 25. Juli, 20.00 Uhr: Hamburger Orgelsommer in der Hauptkirche St. Jacobi
Di - So, 25.-30. Juli: Jugendorgelforum | Sybille Groß – St. Petri, Buxtehude, Hilger Kespohl – St. Pankratius,
Neuenfelde, Gerhard Löffler – Hauptkirche St. Jacobi, Hamburg, Xaver Schult – Hauptkirche St. Katharinen,
Hamburg | Nähere Informationen bei der Orgelakademie Stade unter www.orgelakademie.de

Do 28. Juli, 20:00 Uhr: Bach zum 267. Todestag: Dritter Theil der Clavierübung
Di 1. August, 20.00 Uhr: Hamburger Orgelsommer in der Hauptkirche St. Jacobi
Di 8. August, 20.00 Uhr: Hamburger Orgelsommer in der Hauptkirche St. Jacobi
Di 15. August, 20.00 Uhr: Hamburger Orgelsommer in der Hauptkirche St. Jacobi
Di 22. August, 20.00 Uhr: Hamburger Orgelsommer in der Hauptkirche St. Jacobi
Di 29. August, 20.00 Uhr: Hamburger Orgelsommer in der Hauptkirche St. Jacobi
Di 5. September, 20.00 Uhr: Hamburger Orgelsommer in der Hauptkirche St. Jacobi
Di 12. September 20.00 Uhr: Hamburger Orgelsommer in der Hauptkirche St. Jacobi

Di 10. Oktober, 20.00 Uhr: OrgelPlus: Trompete
Di 12. Dezember, 20.00 Uhr: Orgelkonzert
Sa 31. Dezember, 22.30-23.30 Uhr: Silvesterkonzert
„Mit Johann Sebastian Bach ins Neue Jahr“
Orgel: Gerhard Löffler
Künstlerische Leitung: Gerhard Löffler loeffler@jacobus.de
weitere Informationen: www.jacobus.de
______________________________________________________________________

Hamburg ST. MICHAELIS – ausführliche Konzertliste
Hauptkirche St. Michaelis, Englische Planke 1 D-20459 Hamburg
Sa 17. Juni, 18.00 Uhr Eröffnungskonzert des Hamburger Orgelsommers 2017
»Lange Nacht der Orgel« in der Elbphilharmonie Hamburg (ausverkauft)
An der Orgel: Martin Böcker ∙ Thomas Dahl ∙ Jan Ernst ∙ Andreas Fischer ∙ Anne-Katrin Gera ∙ Manuel Gera ∙
Matthias Hoffmann-Borggrefe ∙ Rudolf Kelber ∙ Eberhard Lauer ∙
Gerhard Löffler ∙ Christoph Schoener ∙ Kerstin Wolf ∙ Wolfgang Zerer - Matthias Höfs Trompete
Studierende der Hochschule für Musik und Theater Hamburg
Blechbläserensemble der Hochschule für Musik und Theater Hamburg
Mi 28. Juni, 19.00 Uhr: Johannes Skudlik (Landsberg)
Mi 5. Juli, 19.00 Uhr: Alexander Ivanov (Keitum, St. Severin)
Mi 12. Juli, 19.00 Uhr: Pavel Kohout (Prag)
Mi 19. Juli, 19.00 Uhr: Jörg Abbing (Saarbrücken, Musikhochschule)
Mi 26. Juli, 19.00 Uhr: Manuel Gera (Hamburg, St. Michaelis)
Mi 2. August, 19.00 Uhr: Stefan Schmidt (Würzburg, Dom)
Mi 9. August, 19.00 Uhr: Jürgen Sonnentheil (Cuxhaven, St. Petri)
Mi 16. August, 19.00 Uhr: Iris Rieg (Köln)
Mi 23. August, 19.00 Uhr: Ulfert Smidt (Hannover, Marktkirche)
Mi 30. August, 19.00 Uhr Christoph Schoener (Hamburg, St. Michaelis)
Mi 6. September, 19.00 Uhr: Franz Hauk (Ingolstadt, Münster)

Bach-Wochen 2017
Mo 30. Oktober, 20.00 Uhr Felix Mendelssohn Bartholdy, Symphonie Nr. 2 B-Dur op. 52 »Lobgesang«,
Symphonie Nr. 5 d-Moll op. 107 »Reformationssymphonie«
Mo 31. Oktober, 15.00 Uhr (Reformationstag): Bach-Kantate im Gottesdienst
Johann Sebastian Bach: »Gott der Herr, ist Sonn und Schild« BWV 79
Mi 1. November, 19.30 Uhr: Krypta-Konzert - Klavierabend Wolf Harden
Mi 8. November, 19.30 Uhr: Altarraum-Konzert »Schumann und Brahms«
Mi 15. November, 19.30 Uhr: Krypta-Konzert »Die Alster lehrt gesellig sein«
Fr 17. November, 19.00 Uhr: Orgel aus der Nähe
So 18. November, 18.00 Uhr: Orgelkonzert Christoph Schoener
Mi 22. November, 19.30 Uhr: Krypta-Konzert - AMOS Klavierquartett
Sa 25. November, 18.00 Uhr: Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem
So 26. November, 10.00 Uhr (Ewigkeitssonntag): Bach-Kantate im Gottesdienst
Mi 29. November, 19.30 Uhr: Krypta-Konzert »Telemann, Don Quichotte und mehr«
Künstlerische Leitung: Christoph Schoener
info@michel-musik.de
www.michel-musik.de
______________________________________________________________________

Hamm Liebfrauenkirche - ausführliche Konzertliste
Orgelkonzerte, Orgelmessen, Orgeltriduum, Internationale Orgeltage
an der Goll-Orgel von Januar bis Dezember
So 29. Januar, 18.30 Uhr: Orgelmesse - Musik für Flöte und Orgel
Barbara und Heinz-Peter Kortmann (Krefeld)
Sa 18. Februar, 19.00 Uhr: Festliche Musik für Bläser, Chor und Orgel
Giuliano Sommerhalder (Trompete)
Christian Schmitt, Johannes Krutmann (Orgel)
So 26. Februar, 18.30 Uhr: Orgelmesse
Tobias Lehmenkühler (Lippstadt)
Fr 24. März (ab ca. 19 Uhr): „Nacht der offenen Kirchen“ - Kunstausstellung, Text, Musik
Johannes Krutmann (Cembalo und Orgel)
So 26. März, 18.30 Uhr: Orgelmesse zum Fastensonntag „Laetare“
Thomas Neuleben (Waltrop)
So 30. April, 18.30 Uhr: Orgelmesse zur Osterzeit
Peter Wigge (Hohenlimburg)
So 28. Mai, 18.30 Uhr: Orgelmesse
Simon Daubhäußer (Dortmund)
So 25. Juni, 18.30 Uhr: Orgelmesse
Ralf Borghoff (Erwitte)

ORGELTRIDUUM
So 2. Juli, 17.00 Uhr: Orgelkonzert - Ben van Oosten (Den Haag)
So 16. Juli, 17.00 Uhr: Orgelkonzert - Johannes Krutmann (Hamm)
So 27. August, 17.00 Uhr: Orgelkonzert - Stephen Tharp (New York)

5. Internationale Orgeltage Hamm
So 24. September, 18.30 Uhr: Orgelmesse - Musik für drei Orgeln
mit Michael Seibel, Heiko Ittig, Johannes Krutmann
So 15. Oktober, 17.00 Uhr: Orgelkonzert - Thierry Escaich (Paris)
So 29. Oktober, 18.30 Uhr: Orgelmesse zum Weltmissionssonntag
Vincent Vogelsang (Hamm)
So 26. November, 18.30 Uhr: Orgelmesse zum Christkönigssonntag

Leitung Johannes Krutmann
www.liebfrauen-hamm.de
Facebook „Kirchenmusik Liebfrauenkirche Hamm“
______________________________________________________________________

Karlsruhe INTERNATIONALER ORGELSOMMER - ausführliche Konzertliste
16. Juli – 13. August 2017 Evangelische Stadtkirche Karlsruhe, sonntags um 20.30 Uhr
„DAS BLAUE SOFA“ - Eine Talk-Runde 19.30-20.00 Uhr
Vor jedem internationalen Orgelkonzert gibt es die Möglichkeit, im Gespräch mit dem Organisten
des Abends einiges über die zu interpretierenden Werke und anderes zu erfahren.
Klaus Sonnleiter (St. Florian/Linz), Christian-Markus Raiser (Karlsruhe), Ján Vladimir Michalko (Bratislava),
Thomas Kientz (Straßburg)
In jedem Konzert ist eine Bearbeitung eines Luther-Liedes zu hören.
So16. Juli 2017, 20.30 Uhr: Klaus Sonnleitner, St. Florian/Linz
Werke von Bach und Bruckner
So 23. Juli 2017, 20.30 Uhr: Christian-Markus Raiser, Karlsruhe
Werke von Bach, Vierne, Jongen, Liszt
So 30. Juli 2017, 20.30 Uhr: Ján Vladimír Michalko, Bratislava
Werke von Bach, Rinck, Widor, Zeljenka
So 6. August 2017, 20.30 Uhr: Benjamin Righetti, Lausanne
Werke von Couperin, Mendelssohn, Duruflé
So13. August 2017, 20.30 Uhr: Thomas Kientz, Straßburg
Werke von Bach, Grigny, Fauré, Reger
Künstlerische Leitung: KMD Christian-Markus Raiser
www.musikanderStadtkircheKarlsruhe.de
______________________________________________________________________

Krefeld - Orgelsommer - ausführliche Konzertliste
Orgelkonzerte das ganze Jahr an verschiedenen Kirchen in Krefeld St. Cyriakus in Krefeld-Hülz Metzler III/49
aus dem Jahre 1999 und die historische Weidtmannorgel aus dem Jahre 1683 mit 8 Registern (Restauration Ahrend, 2015)
So 12. Februar, 18.00 Uhr: Maria-Waldrast, Krefeld
Konzert für Saxophon und Orgel
Werke von J.S. Bach u.a.
Martin Hillner (Saxophon) und Heinz-Peter Kortmann (Orgel)
Di 11. April, 20 Uhr: St. Cyriakus, Krefeld-Hüls
Orgelkonzert zur Karwoche
Werke u.a. von J. Alain, J. Langlais und Ch.M. Widor
Sprecher: Kaplan David Grüntjens
an der Metzler-Orgel: Heinz-Peter Kortmann
So 21. Mai, 18 Uhr: St. Cyriakus, Krefeld-Hüls
Orgel trifft (Alp)Hörner in der Pfarrkirche
Werke von J. Cantin, G. Litaize, C. Saint-Saëns u.a.
Hörner: Willi Junker
Orgel: Heinz-Peter Kortmann
So 11. Juni, 18.00 Uhr: St. Cyriakus, Krefeld-Hüls - Orgelkonzert
Franz Liszt: „Ad nos ad salutarem“, Orgel: Heinz-Peter Kortmann
So 13. August, 18.00 Uhr: Maria-Waldrast, Krefeld
Eröffnungskonzert des 5. Krefelder Orgelsommers
Kammerkonzert für zwei Querflöten und Orgel
Werke von J.S. Bach, G. Bizet u.a.
Querflöten: Barbara Kortmann und Ubaldo Rosso (Italien)
Orgel: Heinz-Peter Kortmann
So 20. August, 18.00 Uhr: St. Cyriakus, Krefeld-Hüls
Orgelkonzert innerhalb des 5. Krefelder Orgelsommers
Orgel: Jean Paul Imbert (Paris)
So 27. August, 18.00 Uhr: St. Gertrudis, Krefeld-Bockum
Orgelkonzert innerhalb des 5. Krefelder Orgelsommers
Orgel: Nicoló Sari
So 3. September, 18.00 Uhr: Hülser Orgelspaziergang „Violine trifft Orgel“
Beginn in der Konventskirche
Ausführende: Nevena Buchkremer, Violine; Stefan Knauer, Orgel
So 10. September, 18.00 Uhr: St. Josef
Last Night des 5. Krefelder Orgelsommers
Werke von Barock bis Jazz für Chor, Hörner und Orgel
Le Cor complètement (Willi Junker, Matthias Pflaume u.a.)
Crescendo Chor Krefeld; H. P. Kortmann (Orgel)
Künstlerische Leitung: Heinz-Peter Kortmann
www.förderverein-kirchenmusik-krefeld.de
www.st-cyriakus-huels.de
______________________________________________________________________

Leipzig - Bachfest - ausführliche Konzert- und Veranstaltungsliste
09. - 18. Juni 2017
Fr 09. Juni 17.00 Uhr, Eröffnungskonzert Thomaskirche
u.a. J. S. Bach: Ein feste Burg ist unser Gott, BWV 80 · F. Mendelssohn
Bartholdy: Sinfonie Nr. 2 B-Dur »Lobgesang«
Fr 9. Juni, 21.00 Uhr, Bach Open Air Markt
Cameron Carpenter (Orgel)
Sa 10. Juni, 17.00 Uhr Orgelsymphonie Nikolaikirche
F. Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 5 d-Moll, op. 107, MWV N 15,
(Reformationssinfonie) · C. Saint-Saëns: Sinfonie Nr. 3 c-Moll, op. 78 · J. S. Bach: Passacaglia
Matthias Eisenberg (Orgel), Festivalorchester Leipzig, Leitung: Nikolaikantor Jürgen Wolf
Mo 12. Juni, 9.30 Uhr Bach unterwegs ab Thomaskirche
Orgelfahrt nach Großpötzschau und Borna
Di 13. Juni, 9.30 Uhr Bach unterwegs ab Thomaskirche
Orgelfahrt in die Lutherstadt Eisleben – Auf dem Weg zu Luther
Di 13. Juni, 17.00 Uhr, Katholische Propsteikirche, Orgelmusik mit Markus Eichenlaub
Di 13. Juni 20.00 Uhr, Thomaskirche Orgelkonzert Daniel Beilschmidt (Orgel),
Ensemble Thios Omilos
Mi 14. Juni, 17.00 Uhr: Evangelisch Reformierte Kirche Orgelkonhert Kazuki Tomita
(1. Preis beim Internationalen Bach-Wettbewerb Leipzig 2016)
Do 15. Juni, 9.30 Uhr Bach unterwegs
Orgelfahrt nach Böhlitz (bei Thallwitz) und Möckern: »von mehr Güthe und
Werthe« – die letzten Orgeln des Universitätsorgelbaumeisters Schweinefleisch
Führung und Konzert an der Schweinefleisch-Orgel (1770/1771)
in der Martin-Luther-Kirche Böhlitz
Do 15. Juni, 17.00 Uhr Thomaskirche Orgelkonzert mit Lorenzo Ghielmi
Fr. 16. Juni, 9.30 Uhr, Orgelfahrt nach Naumburg: Wie entstehen Meisterwerke? –
Der Naumburger
Meister und »Bachs« Orgel in St. Wenzel
Fr 16. Juni, 11.30 Uhr, Evangelisch Reformierte Kirche, Michael Buchanan (Posaune –
1. Preis beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD 2015), Wolfgang Kogert (Orgel)
Sa 17. Juni, 17.00 Uhr, Nikolaikirche, Der Lutherchoral als Programm bei J. S. Bach,
seinen Vorgängern und Nachfolgern, Martin Schmeding, Orgel
Sa, 17. Juni, 20.00 Uhr, Orgelkonzert Gewandhaus, Großer Saal
Der Lutheraner Johann Sebastian Bach, Gewandhausorganist Michael Schönheit
So 18. Juni, 18.00 Uhr Abschlusskonzert Thomaskirche
J. S. Bach: Messe in h-Moll, BWV 232
Christina Landshamer (Sopran), Elisabeth Kulman (Alt), Wolfram Lattke (Tenor),
Luca Pisaroni (Bass), Dresdner Kammerchor, Gewandhausorchester Leipzig,
Leitung: Herbert Blomstedt
Konzerteinführung: 17.00 h, Zeitgeschichtliches Forum, Dr. Christiane Hausmann
www.bachfestleipzig.de
______________________________________________________________________

Leipzig - Gewandhaus Leipzig - ausführliche Konzertliste
Sa 11. Februar, 17 Uhr | Großer Saal: Orgelstunde
"…es sey in einem Bach nur ein Krebs gefangen worden."
Simon Sommerhalder, Oboe
Michael Schönheit, Orgel
Werke von Johann Ludwig Krebs
Sa 25. Februar, 17 Uhr | Großer Saal: Orgelstunde
Niels Wilhelm Gade zum 200. Geburtstag
Michael Schönheit
Werke von Johan Peter Emilius Hartmann, Niels Wilhelm Gade und Felix Mendelssohn Bartholdy
Sa 8. April, 17 Uhr | Großer Saal: Orgelstunde
"Johann Sebastian Bach und sein Schülerkreis"
Michael Schönheit
Werke von Johann Sebastian Bach, Johann Christoph Oley, Johann Ludwig Krebs, Johann Caspar Vogler,
Johann Christian Leberecht Kittel
Sa 15. April, 20 Uhr | Großer Saal: Orgelkonzert zum Osterfest
"Stabat mater" - Musik des Barock zum Karsamstag
Gerlinde Sämann, Sopran; Britta Schwarz, Alt; Falk Hoffmann, Tenor; Merseburger Hofmusik
Michael Schönheit, Orgel/Leitung
Werke von Jan Dismas Zelenka, Johann Sebastian Bach sowie Giovanni Battista Pergolesi: Stabat mater
Sa 22. April, 17 Uhr | Großer Saal: Orgelstunde
Ilpo Laspas
Werke von Johann Sebastian Bach und Robert Schumann
Sa 29. April, 17 Uhr | Großer Saal: Orgelstunde
"Bach und die französischen Orgelmeister des 19. und frühen 20. Jahrhunderts"
Michael Schönheit
Werke von Alexandre Guilmant, Charles-Marie Widor, Marcel Dupré, Johann Sebastian Bach
Sa 6. Mai, 17 Uhr | Großer Saal: Orgelstunde
Franz Lachner - dem "talentiertesten und kenntnisreichsten unter
den süddeutschen Komponisten" - Michael Schönheit
Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Lachner, Robert Schumann, Felix Mendelssohn Bartholdy
Sa 27. Mai, 15 Uhr | Großer Saal: Orgelkonzert
zum evangelischen Kirchentag - Michael Schönheit
Werke von Otto Nicolai, Felix Mendelssohn Bartholdy, Max Reger, Franz Liszt, Julius Reubke
Sa 3. Juni, 20 Uhr | Großer Saal: Orgelkonzert
Orgelfestival "L'art de transcription - Das Meisterwerk in Meisterhand"
Thomas Trotter, Orgel; Axel Thielmann, Sprecher
Werke von Georges Bizet, Edward Elgar, Paul Dukas, Edward Elgar, Sergej Prokofjew,
Felix Mendelssohn Bartholdy
So 4. Juni, 11 Uhr | Großer Saal: Orgelmatinee
Orgelfestival "L'art de transcription - Das Meisterwerk in Meisterhand"
"Orgel zum Wave-Gotik-Treffen"
Gunther Rost, Orgel; Axel Thielmann, Sprecher
Petr Eben: Faust
So 4. Juni, 14 Uhr | Großer Saal: Orgelführung
Orgelfestival "L'art de transcription - Das Meisterwerk in Meisterhand"
"Audienz bei der Königin"
Michael Schönheit, Orgel/Moderation
So 4. Juni, 20 Uhr | Großer Saal: Orgelnacht
Orgelfestival "L'art de transcription - Das Meisterwerk in Meisterhand"
"Orgel zum Wave-Gotik-Treffen"
Anna Garzuly-Wahlgren, Flöte; Collegium Vocale Leipzig; Kammerchor der Schlosskapelle Saalfeld;
Axel Thielmann, Sprecher; Michael Schönheit, Orgel/Leitung
Martin Schmeding, Orgel; Wolfgang Seifen, Orgel
Werke von Jan Pieterszoon Sweelinck, Hugo Distler, Camille Saint-Saëns, Felix Mendelssohn Bartholdy,
Robert Schumann, Johannes Brahms, Robert Schumann, Alexander Borodin
sowie Orgelimprovisation zum Stummfilm "Faust" (D 1926, Regie: Friedrich Wilhelm Murnau)
Mo 5. Juni, 11 Uhr | Großer Saal: Orgelmatinee
Orgelfestival "L'art de transcription - Das Meisterwerk in Meisterhand"
"Hymne an das Universum" - Hansjörg Albrecht
Werke von Gustav Holst und Joseph Jongen
Mo 5. Juni, 18 Uhr | Großer Saal: Orgelkonzert
Orgelfestival "L'art de transcription - Das Meisterwerk in Meisterhand"
Hans Fagius - Werke von Johann Sebastian Bach
Sa 17. Juni, 20 Uhr | Großer Saal: Orgelkonzert
Im Rahmen des Bachfestes
"Der Lutheraner Johann Sebastian Bach"
Michael Schönheit, Orgel/Cembalo - Werke von Johann Sebastian Bach
Sa 9. September, 20 Uhr | Großer Saal: Orgelkonzert
Eröffnung der Orgelsaison 2017/2018
"Das historische Konzert" - Programm zur Einweihung der Schuke-Orgel
im Neuen Gewandhaus am 17. Oktober 1981
Michael Schönheit
Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Franz Liszt
Sa 7. Oktober, 17 Uhr | Großer Saal: Orgelstunde
"Bach bearbeitet - Bach pur"
Michael Schönheit - Werke von Johann Sebastian Bach
Fr 27. Oktober, 20 Uhr | Großer Saal: Orgelkonzert
Orgelfestival "Reformation - Revolution"
Im Gedenken an die 100-jährige Wiederkehr der Revolution in Finnland von 1917 bis 1918
Kalevi Kiviniemi, Orgel; Michael Schönheit, Lesung
Werke von Johann Sebastian Bach, Johann Kuhnau, Kalevi Kiviniemi, J. Sibelius, J. Kokkonen, A. Sallinen
Sa 28. Oktober, 18 Uhr | Großer Saal: Orgel-/Chornacht
Orgelfestival "Reformation - Revolution"
"Drei Konfessionen" - Denny Wilke, Orgel
Collegium Vocale Leipzig; Michael Schönheit, Leitung; Edgar Krapp, Orgel; GewandhausChor
Merseburger Hofmusik; Kathleen Danke, Sopran; Stefan Kahle, Altus; Georg Poplutz, Tenor;
Tobias Mengs, Bass; Gregor Meyer, Leitung
Werke von Jean Louis Florentz, François Couperin, Heinrich Schütz
So 29. Oktober, 11 Uhr | Großer Saal: Orgelmatinee
Orgelfestival "Reformation - Revolution"
"Ein feste Burg ist unser Gott" - Matthias Eisenberg
Improvisationen über Lieder Martin Luthers
So 29. Oktober, 20 Uhr | Großer Saal
Oratorium
Im Rahmen des Orgelfestivals "Reformation - Revolution"
Geistliche Musik für Gottesdienst und Konzert - Georg Philipp Telemann zum 250. Todestag
Gesine Adler, Sopran; Susanne Langner, Alt; Markus Schäfer, Tenor; Klaus Mertens, Bass
Collegium Vocale Leipzig; Kammerchor der Schlosskapelle Saalfeld; Merseburger Hofmusik
Michael Schönheit, Leitung
Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann
Mo 30. Oktober, 20 Uhr | Großer Saal: Orgelkonzert
Orgelfestival "Reformation - Revolution"
Literarischer Orgelabend um Martin Luther - N. N., Lesung; Michael Schönheit, Orgel
Franz Tunder, Dieterich Buxtehude, Felix Mendelssohn Bartholdy, Johann Sebastian Bach,
Georg Böhm
Di 31. Oktober, 14 Uhr | Großer Saal - Orgelführung
Orgelfestival "Reformation - Revolution"
"Audienz bei einer Königin" - Michael Schönheit
Di 31. Oktober, 18 Uhr | Großer Saal: Konzert im Rahmen des Orgelfestivals "Reformation - Revolution" -
500 Jahre Reformation "Lutherische Messe"
Gesine Adler, Sopran; Christiane Wiese, Sopran; Stefan Kunath, Altus; Falk Hoffmann, Tenor;
Albrecht Sack, Tenor; Dirk Schmidt, Bass; Merseburger Hofmusik; Blechbläser Collegium Leipzig;
Michael Schönheit, Orgel; Mitglieder des Thomanerchores;
Sängerinnen und Sänger des ThomasSchulChores; Thomaskantor Gotthold Schwarz, Leitung
Werke von Michael Praetorius, Heinrich Schütz, Johann Walter, Dieterich Buxtehude, Michael Praetorius
Fr 3. November, 20 Uhr | Großer Saal: Chorkonzert
Orgelfestival "Reformation - Revolution"
"Da pacem"
GewandhausKinderchor; GewandhausJugendchor; Marie Henriette Reinhold, Alt;
Daniel Beilschmidt, Orgel; Walter Zoller, Klavier; Axel Thielmann, Sprecher; Instrumentalisten;
Frank-Steffen Elster, Leitung
Werke von Horst-Dieter Knorrn sowie weitere Werke für Chor und Instrumente
Sa 11. November, 17 Uhr | Großer Saal: Orgelstunde "Karneval"
David Timm - rovisationen zum Karneval
Sa 2. Dezember, 17 Uhr | Großer Saal: Orgelstunde zum 1. Advent
"Nun komm, der Heiden Heiland"
Michael Schönheit
Werke von Dieterich Buxtehude, Johann Sebastian Bach, Johann Ludwig Krebs,
Johann Christian Heinrich Rinck, Adolf Friedrich Hesse, Louis Vierne
Sa 9. Dezember, 17 Uhr | Großer Saal: Orgelstunde zum 2. Advent
"... mit Bachs Orgelbüchlein"
Michael Schönheit
Werke von Johann Sebastian Bach, Nicolas de Grigny, Johannes Weyrauch, S. Karg-Elert, G. F. Händel
Sa 16. Dezember, 17 Uhr | Großer Saal: Orgelstunde zum 3. Advent
Weihnachtliche Orgelmusik der Romantik
Michael Schönheit
Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Carl Reinecke, Heinrich Reimann, Otto Dienel
Sa 23. Dezember, 17 Uhr | Großer Saal: Orgelstunde zum 4. Advent
"Vom Himmel hoch, da komm ich her"
Michael Schönheit
Freie Improvisationen über Weihnachtslieder
Di 26. Dezember, 17 Uhr | Großer Saal: Orgelkonzert zum Weihnachtsfest
Johann Sebastian Bach und die Weihnachtsgeschichte
Michael Schönheit, Orgel; el Thielmann, Sprecher
Werke von Johann Sebastian Bach
So 31. Dezember, 22 Uhr | Großer Saal
Orgelkonzert zum Jahreswechsel
"Transkription und Virtuosität"
Michael Schönheit
Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Marc-Antoine Charpentier,
Louis James Alfred Lefébure-Wély, Charles-Marie Widor
Künstlerische Leitung der Orgelkonzerte im Gewandhaus zu Leipzig: Michael Schönheit
www.gewandhaus.de
______________________________________________________________________

Merseburger Orgeltage - ausführliche Konzert- und Veranstaltungsliste
19. September bis 24. September 2017 „Die Macht der Musik „
Musica sacra über den Konfessionen
Große und internationale Konzert- und Veranstaltungsreihe über das ganze Jahr
Orgelspektakel - Orgelklang 12
26. ORGELSOMMER IM MERSEBURGER LAND
Sa 27. Mai, 17:00 Uhr: Eröffnungskonzert
"26. Orgelsommers im Merseburger Land" im Merseburger Dom
An den Ladegastorgeln: Stephan Debeur - Basilika Weingarten
Sa 17. Juni, 17:00 Uhr: 2. Orgelsommerkonzert in Weißenfels/Borau
an der Orgel: Denny Wilke
So 2. Juli, 17:00 Uhr: 3. Orgelsommerkonzert in Albersroda
an der Ladegastorgel: Michael Schönheit
Sa 8. Juli, 17:00 Uhr: 4. Orgelsommerkonzert in Zweimen
an der Orgel: Kare Nostroga (Oslo)
Sa 22. Juli, 17:00 Uhr: 5. Orgelsommerkonzert in Barnstedt
an der Orgel: Nicolas Berndt (Leipzig)
Sa 5. August, 17:00 Uhr: 6. Orgelsommerkonzert in Zitzschen.
an der Orgel: Mickael Dourand/Gaelle Coulon (Nantes)
Sa 12. August, 17:00 Uhr: 7. Orgelsommerkonzert in Reipisch
an der Orgel: Bjørn Boysen
Sa 2. September, 17:00 Uhr: Abschlußkonzert in Schafstädt
an der Ladegastorgel: Domorganist Stephan Leuthold (Bremen)
Sa 6.September, 12.00 Uhr: Orgelspektakel
20.00 Uhr: Ludwig van Beethoven "Missa solemnis"
Karin Dahlberg - Sopran, Ingeborg Danz - Alt, Tomasz Zagorski - Tenor
Jochen Kupfer - Bass, Philharmonischer Chor Berlin, Merseburger
Hofmusik, Leitung: Jörg Peter Weigle
So 17. September, 10.00 Uhr: Festgottesdienst mit dem Domkapitel
Robert Schumann Messe
Friederike Holzhausen – Sopran, Susanne Krumbiegel – Alt, Christoph
Pfaller – Tenor, Philipp Goldmann – Bass - Concerto Vocale Leipzig
Leitung: Thomaskantor Gotthold Schwarz
an der Ladegastorgel: Domorganist Michael Schönheit
15.00 Uhr: Süsskindt von Trimberg – der Jüdische Minnesänger
Rempter des ehemaligen Petriklosters
Jalda Rebling – Gesang, Susanne Ansorg – Fideln, Stefan Maass,
Hans-Werner Apel – Lauten, Michael Metzler – Perkussion
19.00 Uhr: Felix Mendelssohn Bartholdy "Paulus" Oratorium
Jana Reiner - Sopran, Britta Schwarz - Alt, Eric Stoklossa - Tenor
Tobias Berndt - Bass, Denny Wilke - Orgel
Kammerchor der Schloßkapelle Saalfeld, Domkantorei Merseburg
Staatskapelle Halle, Leitung: Stefan Mücksch
Mo 18. September, 9.00 Uhr: Musikalisches Aufschließen des Domes
12.00 Uhr: Mittagskonzert - Domorganist Markus Eichenlaub – Speyer
15.00 Uhr: Tastenspiele – ein Konzert für Kinder und ihre Eltern
20.00 Uhr: Konzert in der Michaeliskirche Zeitz "Telemannsche Hauspostille"
Im Gedenken an den 250. Todestag von Georg Philipp Telemann
Klaus Mertens - Bassbariton, Thomas Fritzsch - Viola da gamba
Stefan Maass - Laute, Michael Schönheit – Orgel
Di 19. September, 9.00 Uhr: Musikalisches Aufschließen des Domes (Klaus Mertens)
12.00 Uhr : Mittagskonzert: Espen Melbö – Leipzig
19.00 Uhr: "Lutherische Messe" in der Vertonung von Michael Praetorius
Gesine Adler, Christiane Wiese - Sopran
Stefan Kunath - Altus, Falk Hoffmann, Albrecht Sack - Tenor
Dirk Schmidt - Bass, Michael Schönheit - Orgel
Thomanerchor Leipzig, Merseburger Hofmusik
Mitglieder des Thomanerchores, Schülerinnen der Thomasschule Leipzig
Leitung: Thomaskantor Gotthold Schwarz
21.30 Uhr: Meditation im Dom
Marienorganist Martin Rost – Stralsund
Mi 20. September, 9.00 Uhr: Musikalisches Aufschließen des Domes
12.00 Uhr Mittagskonzert - Friedhelm Flamme – Detmold
20.00 Uhr: Georg Friedrich Händel "Das Alexanderfest" (HWV 75)
Ode zu Ehren der hl. Cäcilia für Soli, Chor und Orchester
in der Fassung von Wolfgang Amadeus Mozart
Veronika Winter – Sopran, Tobias Hunger – Tenor,
Felix Schwandtke – Bass
Rheinische Kantorei, Das Kleine Konzert, Leitung: Edzard Burchards
Do 21. September, 9:00 Uhr: Musikalisches Aufschließen des Domes
12.00 Uhr Mittagskonzert - Domorganist Stephan Leuthold – Bremen
19.00 Uhr: Orgelkonzert "Mit allen Orgeln pfeyffen" I (Martin Luther)
Kalevi Kiviniemi – Finnland
21.30 Uhr: Meditation im Dom
"Die deutsche Doppelchörigkeit von der Reformation bis zu Heinrich Schütz"
Calmus Ensemble, Capella de la Torre
Fr 22. September, 9.00 Uhr: Musikalisches Aufschließen des Domes
12.00 Uhr: Mittagskonzert - Jean Christophe Geiser – Lusanne
19.00 Uhr: Orgelkonzert "Mit allen Orgeln pfeyffen" II (Martin Luther) - Arvid Gast – Lübeck
21.30 Uhr: Meditation im Dom "Tausendund eine Nacht"
Eine literarisch-musikalische Wanderung mit Oud und Laute
Sa 23. September, 12.00 Uhr: Motette
Stadtsingechor Halle, Leitung: Clemens Flämig
an der Ladegastorgel: Michael Schönheit
20:00 Uhr: Große Musiknacht "Die Erscheinung der ewigen Kirche"
Teil I "Magnificat" vom Gregorianischer Choral bis Olivier Messiaen
Teil II "Syrisch äthiopische Christenheit"
mit Chor-und Orgelwerken von Jean Louis Florentz
Teil III "Der Kathechismus des Dr. Martin Luther in der Musik"
Johann Sebastian Bach: Clavierübung III. Teil (Orgelmesse Collegium Vocale Leipzig,
Leitung: Michael Schönheit
an der Ladegastorgel: Denny Wilke (Teil I und II)
Domorganist Michael Schönheit (Teil III)
So 24. September, 10.00 Uhr
Musikalischer Festgottesdienst
Domkantorei Merseburg, Leitung: Domkantor Stefan Mücksch
an der Ladegastorgel: Domorganist Michael Schönheit
15.00 Uhr: Barockkirche Burgliebenau
Georg Philipp Telemann zum 250. Todestag
Kantaten aus dem „Harmonischen Gottesdienst“
Gerlinde Sämann – Sopran, Bell'Arte Salzburg
19.00 Uhr: Johann Sebastian Bach Hohe Messe in h - Moll BWV 232
Gerlinde Sämann - Sopran I, Britta Schwarz - Sopran II
Henriette Gödde - Alt, Falk Hoffmann - Tenor, Gotthold Schwarz - Bass
Collegium Vocale Leipzig, Merseburger Hofmusik
Leitung: Michael Schönheit
Veranstalter: Freundeskreis Musik und Denkmalpflege in Kirchen
des Merseburger Landes e.V.
ORGELKLANG 12
40 Minuten Orgelmusik und Geistliches Wort
Fr 6. Januar, 15.00 Uhr Orgelklang zum Dreikönigstag Michael Schönheit
So 16. April (Ostersonntag),15:00 Uhr Orgelklang zum Osterfest Michael Schönheit
Sa 13. Mai, 12.00 Uhr; Orgelklang 12 Michael Schönheit
Sa 20. Mai, 12.00 Uhr: Orgelklang 12 Denny Wilke
Sa 3. Juni, 12.00 Uhr: Orgelklang 12 zum Pfingstfest Hans Fagius
Sa 17. Juni, 12 Uhr: Orgelklang 12 Denny Wilke
Julius Reubke Sonate c - Moll "Der 94. Psalm" zum Gedenken an die160. Wiederkehrt der
Uraufführung des Werkes im Merseburger Dom
Sa 1. Juli, 12.00 Uhr: Orgelklang 12 - Michael Schönheit
Sa 8. Juli, 12.00 Uhr: Orgelklang 12 - Kare Nostroga (Oslo)
Sa 22. Juli, 12.00 Uhr: Orgelklang 12 - Michael Schönheit
Sa 5. August, 12.00 Uhr: Orgelklang 12 - Mickaël Durand und Gaëlle Coulon
Sa 12. August, 12.00 Uhr: Orgelklang 12 : Bjørn Boysen
Sa 19. August, 12.00 Uhr: Orgelklang 12 - Markus Eichenlaub - Speyer
Sa 2. September, 12.00 Uhr: Orgelklang 12 - Domorganist Stephan Leuthold - Bremen
Sa 30. September, 12.00 Uhr: Orgelklang 12 - Stefan Mücksch
Sa 7. Oktober, 12.00 Uhr: Orgelklang 12 - N.N.
Sa 14. Oktober, 12.00 Uhr: Orgelklang 12 - Henk Galenkamp - Zwickau
Sa 28. Oktober, 12.00 Uhr: Orgelklang 12 - Edgar Krapp
Mo 25. Dezember, 15.00 Uhr: Weihnachtlicher Orgelklang Michael Schönheit
Sa 6. Januar 2018, 15.00 Uhr: Orgelklang zum Dreikönigstag Michael Schönheit
Veranstalter: Vereinigte Domstifter in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis Musik
und Denkmalpflege, sowie der Honymus Stiftung Halle-Merseburg.
26. ORGELSOMMER IM MERSEBURGER LAND
Sa 27. Mai, 17.00 Uhr: Eröffnungskonzert
"26. Orgelsommers im Merseburger Land" im Merseburger Dom
an den Ladegastorgeln: Stephan Debeur - Basilika Weingarten
Sa 17. Juni, 17.00 Uhr: 2. Orgelsommerkonzert in Weißenfels/Borau
an der Orgel: Denny Wilke
So 2. Juli, 17.00 Uhr: 3. Orgelsommerkonzert in Albersroda
an der Ladegastorgel: Michael Schönheit
Sa 8. Juli, 17.00 Uhr: 4. Orgelsommerkonzert in Zweimen
an der Orgel: Kare Nostroga (Oslo)
Sa 22. Juli, 17.00 Uhr: 5. Orgelsommerkonzert in Barnstedt
an der Orgel: Nicolas Berndt (Leipzig)
Sa 5. August, 17.00 Uhr: 6. Orgelsommerkonzert in Zitzschen.
an der Orgel: Mickael Dourand/Gaelle Coulon (Nantes)
Sa 12. August, 17.00 Uhr: 7. Orgelsommerkonzert in Reipisch
an der Orgel: Bjørn Boysen
Sa 2. September, 17.00 Uhr: Abschlußkonzert in Schafstädt
an der Ladegastorgel: Domorganist Stephan Leuthold (Bremen)
Kartenverkauf an allen Vorverkaufsstellen, die dem AD Ticket-System
angeschlossen sind sowie online unter www.merseburger-orgeltage.de
Gesamtleitung der Konzertreihen: Gewandhausorganist Michael Schönheit
www.merseburger-orgeltage.de
______________________________________________________________________

München - Erlöserkirche München-Schwabing - ausführliche Konzertliste
Fr 24. März, 19.00 Uhr: „Orgel und Wort zur Passion“ 1 Prof. Martin Arneth, Orgel
Fr 31. März, 19.00 Uhr: „Orgel und Wort zur Passion“ 2 KMD Klaus Geitner, Orgel
Fr 7. April, 19.00 Uhr: „Orgel und Wort zur Passion“ 3 Bernd Wintermann, Orgel
So 2. April, 17.00 Uhr: Konzert Johann Sebastian Bach „Johannes-Passion“
Fr 14. April (Karfreitag), 15.00 Uhr: „Musik zur Todesstunde Jesu“
Johann Sebastian Bach: „Kreuzstab-Kantate“ BWV 56, Kantate „Ich habe genug“ BWV 82,
Galina Ustwolskaja: Sinfonie Nr. 5 „Amen“

2. Schwabinger Orgelsonntag – Sonntag 21. Mai:
11.30 Uhr: „Neue Musik für Kinder“
15.00 Uhr: Orgelkonzert mit Werken von J.S. Bach
16.00 Uhr: Texte und Orgelmusik jüdischer Autoren und Komponisten
17.00 Uhr: Orgelmusik zur Tea Time
18.00 Uhr: Konzert Schlagzeug und Orgel

Sa 1. Juli, 19.00 Uhr: Motetten und Orgelmusik mit dem Chor der Erlöserkirche, Musik von Orlando di Lasso,
Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms u.a.
So 26. November, 17.00 Uhr: Johannes Brahms „Ein Deutsches Requiem“ (Klavierfassung)
So 17. Dezember, 17.00 Uhr: Johann Sebastian Bach „Weihnachtsoratorium“ (Kantaten 1 und 4-6)

Münchner Orgelsommer
Mi 19. Juli, 19.00 Uhr: Orgelkonzert Joel Bacon (Colorado, USA)
Mi 26. Juli, 19.00 Uhr: Orgelkonzert Benedito Rosa (Rio de Janeiro/Brasilien)
Di 1. August, 21.00 Uhr: Mondscheinserenade 1 Musik für Violine und Orgel
Di 8. August, 21.00 Uhr: Mondscheinserenade 2, Musik für Gitarre und Orgel
Di 15. August, 21.00 Uhr: Mondscheinserenade 3 „Flöte und Orgel“
So 10. September, 16.00 Uhr: Station „Erlöserkirche“ beim Orgelspaziergang zum
Abschluss des Münchner Orgelsommers: KMD Michael Grill spielt Werke von
Arthur Honegger, Claude Debussy u.a.
Mi 27. September, 19.00 Uhr: Orgelkonzert Holger Gehring (Kreuzkirche Dresden)
So 15. Oktober, 11.30 Uhr: Christiane Michel-Ostertun: „Maaartin“, ein Orgelkonzert für
Kinder und Erwachsene zum Lutherjahr
Fr 8. Dezember, 18.00 Uhr: Weihnachtliche Orgelmusik 1, LKMD Ulrich Knörr, Orgel
Fr 15. Dezember, 18.00 Uhr: Weihnachtliche Orgel- und Bläsermusik 2
Fr 22. Dezember, 18.00 Uhr: Weihnachtliche Orgelmusik 3, André Gold (Altötting), Orgel
So 31. Dezember (Silvester), 21.00 Uhr: Festliches Silvesterkonzert Musik für 2 Orgeln und Orgel 4-händig,
Robert Selinger und KMD Michael Grill, Werke u.a. von Maurice Ravel (Boléro).
Künstlerische Leitung: KMD Michael Grill
www.erloeserkirche.de
______________________________________________________________________

Polen - Organ festivals - ausführliche Konzertliste
60. International Organ Music Festival in Oliwa
30/6-25/8/2017 (except 15/8)
Tuesdays and Fridays, 08.00 p.m.
Cathedral in Oliwa, Gdansk

12. International Summer Music Festival „Słowo i muzyka u Jezuitów”
1/7-26/8/2017
Wednesdays and Saturdays, 08.00 p.m.
St. Ignacy Loyola Church, Jastrzebia Gora

50. International Organ Music Festival in Frombork
2/7-13/8/2017
Sundays, 03.30 p.m.
Cathedral, Frombork

36. International Organ Music Festival in Jesus’s Heart Church in Stegna
5/8, 12/8, 19/8/2017
Saturdays, 04.00 p.m.
Accompany event: 22/7/2017, 01:00 p.m., St. Jacob church in Niedźwiedzica

Organ concerts „Near to Bach”
9/5-13/6/2017
Tuesdays, 08.00 p.m.
St. Nicolai Church, Gdansk

Organ concerts during St. Dominic Fair
30/7-20/8/2017
Sundays, 2.30 p.m.; Mondays, 08.00 p.m.
St. Nicolai Church, Gdansk

Organ concerts in St. Mary’s Church in Jastarnia
13/7-17/8/2017
Thursdays, 07.00 p.m.

12. Cistercian Summer Music
9/7-20/8/2017
Sundays, 08.30 p.m.
Annunciation of the Lord Church, Zarnowiec

Summer Organ Music Festival in Rumia
5/7-9/8/2017
Wednesdays, 07.00 p.m.
St. Mary’s Church, Rumia

Information:
www.filharmonia.gda.pl
r.perucki@filharmonia.gda.pl
tel.: +48 58 323 83 68, fax: +48 58 323 83 63
______________________________________________________________________

Potsdam - ausführliche Konzertliste
ERLÖSERKIRCHE
Mi 05.Juli, 19.30 Uhr: Eröffnungskonzert
Werke von Bach, Faulkes, Drwenski, Bédard u.a.
Orgel: Tobias Scheetz, Potsdam
Mi 19.Juli, 19.30 Uhr: Hamburg, Leipzig, Frankfurt -
Orgelmusik aus deutschen Bürgermetropolen
Werke von Scheidemann, Bach, Weckmann, Hessenberg, Mendelssohn
Orgel: Andreas Fischer, Hamburg
Mi 02. August, 19.30 Uhr: Orgelmusik aus 800 Jahren
Werke von v. Bingen, Leoninus, Landini, Dufay, Ockeghem, Josquin des Pres, Telemann
Franns von Promnitz, Orgel, Portativ und Gesang
Mi 16. August, 19.30 Uhr: Preisträgerkonzert II
Werke von J.S.Bach, Böhm, Mendelssohn u.a.
Organistin: Mami Nagata, Japan
Mi 30. August, 19.30 Uhr: Mitteltöniges Akkordeon
Werke von Frescobaldi, Froberger, Zipoli und Brass
Prof. Hans Maier, Trossingen
Mi 13. September, 19.30 Uhr: Preisträgerkonzert III
Werke von Sweelinck, Krebs, Bach, Mendelssohn, Karg-Elert
Organistin: Alina Nikitina, Russland

FRIEDENSKIRCHE
Mi 12. Juli, 19.30 Uhr: Nordlichter
Werke von Gade, Hartmann, Nielsen u.a.
Organist: Philip Schmidt-Madsen, Kopenhagen
Mo 17. Juli, 9.30 -11.30 Uhr: Orgelkonzerte für Kinder
Johannes Lang, Potsdam
Mi 26. Juli, 19.30 Uhr: Preisträgerkonzert I
Werke von Bach, Karl-Elert, Duruflé
Organistin: Anna-Victoria Baltrusch, Zürich/Leipzig
Mi 09. August, 19.30 Uhr: Dutch Delight
Werke von Sweelinck, Hendriks, Bijster, Mendelssohn u.a.
Organist: Matthias Havinga, Amsterdam
Mi 23. August, 19.30 Uhr: Kontraste
Werke von Bach, Reger, Döhl, Kagl, Kuhl, Vierne, Tatarinov, Medek
Organist: Prof. Martin Schmeding, Leipzig
Mi 06. September, 19.30 Uhr: "Es sind nicht alle frei, die ihrer Ketten spotten"
Werke Frescobaldi, Sweelinck, Steigleder, Froberger, Reincken, J. S. Bach, W. F.Bach
Jörg-Andreas Bötticher (Orgel und Cembalo), Basel
Mi 20. September, 19.30 Uhr: Orgelmusik aus Deutschland und Amerika
Werke von Bach, Böhm, Woodman
Organist: Kevin Birch, USA

FRANZÖSISCHE KIRCHE
Mi 27. September, 19.30 Uhr: Abschlusskonzert für Trompete und Orgel
Werke von Mouret, Bach, Loeillet, Cavadini, Clarke u.a.
Joachim Pliquett, Trompete
Johannes Lang, Orgel
Die Konzertreihe wird gefördert durch die Landeshauptstadt Potsdam,
Staatskanzlei des Landes Brandenburg, und das Hotel am großen Waisenhaus
Eintritt: € 6,00 – 8,00.
Künstlerische Leitung der Konzertreihe:
Johannes Lang, Kantor der Friedenskirche Potsdam
Infos unter: www.internationaler-orgelsommer-potsdam.de
______________________________________________________________________

Stade - ausführliche Konzert- und VeranstaltungslisteOrgelexkursionenSa 10. Juni: Orgelexkursion „Orgelkunst aus Renaissance und Barock“ per Bus ab Stade nach Lüdingworth, Altenbruch und Oederquart; Orgelmatinee in Stade, St. Cosmae-KircheMo 19. Juni: Abendfahrt ins Kehdinger Land per Bus ab Stade nach Assel und OederquartSa 23. September: Orgelexkursion per Bus und Schiff ab Stade nach Kehdingbruch, Oberndorf und OstenFr 8. Dezember: Advent in Kehdingen - Orgelexkursion per Bus ab Stade nach Oederquart und Freiburg/Elbe mit Konzert bei KerzenscheinInformationen unter: www.orgelakademie.de

Orgeltage Elbe-Weser: 3. Juni – 2. Juli
Luthers musikalisches Erbe – Orgelkultur an der Elbe
Die Orgeltage Elbe-Weser finden 2017 mit regionalem Schwerpunkt in Oederquart, Stade, dem Alten Land und in
Hamburg-Neuenfelde statt. Anlass ist die Fertigstellung der Orgelrestaurierungen der Arp-Schnitger-Orgeln in Oederquart (Landkreis Stade) und in Neuenfelde (Hamburg) in den nächsten Monaten. Beide Orgeln und weitere Instrumente
Schnitgers und seiner Zeit sind während der Veranstaltungsreihe in Konzerten, bei Orgelexkursionen und in besonderen musikalischen Gottesdiensten zu erleben.
Informationen unter: www.orgelakademie.de

9. Jugend-Orgelforum: 25. – 30. Juli
Ein Orgelkurs für junge Organistinnen und Organisten im Alter von 12 – 19 Jahren, die schon Orgelunterricht haben.
Unterricht in Literaturspiel und Improvisation an weltberühmten barocken und romantischen Orgeln in den Hamburger Hauptkirchen St. Jacobi und St. Katharinen, in St. Pankratius (Neuenfelde) und St. Petri (Buxtehude).
Abschlusskonzert der Teilnehmer/innen am 29.7. um 19.00 Uhr, in der St. Petri-Kirche Buxtehude; musikalischer Abschlussgottesdienst, gestaltet von den Teilnehmern am 30.6. um 10.00 Uhr in der Kirche St. Katharinen in Hamburg. Informationen unter: www.jugendorgelforum.de

Kinder-Orgeltage Elbe-Weser: 16. – 30. Oktober
Schulkonzerte im Elbe-Weser-Dreieck zum Thema „gute neue Mär… - Martin Luther und die Musik“.
Eine musikalische Zeitreise durch fünf Jahrhunderte. Mit Kirchenmusikern der Region, Dennis Götte (Hannover) – Renaissancelaute und E-Gitarre, Annegret Schönbeck (Stade) – Moderation und Gesang

Informationen unter: www.orgelakademie.de
______________________________________________________________________

Tongeren - ausführliche Konzert- und Veranstaltungstermine
Mo 17. April, 15.00 Uhr: Gereon Krahforst (Maria Laach) und Schola Gregoriana
Di 15. August, 15.00 Uhr: Abschlusskonzert der internationalen Orgelakademie und Chor-Praktikum Alden Biesen
Reihe „Orgel um 4 Uhr“ 30 Minuten Orgelmusik
Sa 22. April, 16.00 Uhr: Luc Ponet (Beauvarlet-Charpentier) – Picard-Orgel
Sa 29. April, 16.00 Uhr: Dana Hemelaer
Sa 06. Mai, 16.00 Uhr: Luc Ponet (J. S. Bach, I) – Thomas-Orgel
Sa 13. Mai, 16.00 Uhr: Dana Hemelaer
Sa 20. Mai, 16.00 Uhr: Nils Hellemans
Sa 27. Mai, 16.00 Uhr: Joris Ceoen (J. S. Bach u.a.)
Sa 03. Juni, 16.00 Uhr: Luc Ponet (N. De Grigny) – Le Picard-Orgel
Sa 10. Juni, 16.00 Uhr Luc Ponet (J. Pachelbel) – Thomas-Orgel
Sa 17. Juni, 16.00 Uhr: Luc Ponet (G. Muffat) – Le Picard-Orgel
Sa 24. Juni, 16.00 Uhr: Dana Hemelaer
Sa 01. Juli, 16.00 Uhr: Luc Ponet (J. S. Bach, II) – Thomas-Orgel
Sa 08. Juli, 16.00 Uhr: Dana Hemelaer
Sa 15. Juli, 16..00 Uhr: Dana Hemelaer
Sa 22. Juli, 16.00 Uhr: Kees Doornheim
Sa 29. Juli,16.00 Uhr: Dana Hemelaer
Sa 05. August, 16.00 Uhr: Luc Ponet (F. Couperin, C. B. Balbastre) – Le Picard-Orgel
Sa 12. August, 16.00 Uhr: Teilnehmer der internationalen Orgelakademie
Sa 19. August, 16.00 Uhr: Luc Ponet (Anonymes, Lüttich 18. Jh.) – Le Picard-Orgel
Sa 26. August, 16.00 Uhr: Dana Hemelaer
Sa 02. September, 16.00 Uhr: Luc Ponet (J. S. Bach, III) – Thomas-Orgel
Sa 09. September, 16.00 Uhr: Luc Ponet (ein Lustiges Program) – Le Picard-Orgel
Information: www.lepicardorgeltongeren.wordpress.com
______________________________________________________________________

Überlingen Münster - ausführliche Konzert- und Veranstaltungstermine
St. Nikolaus-Münster Überlingen
Sa 01. April, 19.00 Uhr: Franz Liszt: Via Crucis
Motetten von Mendelssohn, Diepenbrock und Becker; Christian Barthen, Orgel
Münster- und Kammerchor Überlingen; Vokalensemble am Überlinger Münster
Leitung: Melanie Jäger-Waldau

Orgelmusik zur Marktzeit
Sa 06. Mai, 11.30 Uhr: Klaus Geitner, München
Sa 03. Juni, 11.30 Uhr: Philipp Pelster, Salzburg
Sa 01. Juli, 11.30 Uhr: Bernhardt Brand-Hofmeister, Darmstadt
Sa 02. Sept., 11.30 Uhr: Ekaterina Kofanova, Bern
Sa 07. Okt., 11.30 Uhr: Minah Koo, Saarbrücken
Fr 19. Mai, 20.15 Uhr: Walter Braunfels – Komponist in Überlingen
Orgelkonzert mit Hansjörg Albrecht, München
Sa 24. Juni, 19.00 Uhr: Geistliches Konzert mit dem Vokalensemble ENONA Mainz

Überlinger Orgelsommer
Fr 28. Juli, 20.15 Uhr: Johannes Geffert, Köln
Fr 04. August, 20.15 Uhr: Stephan Rommelspacher, Leipzig
Fr 11. August, 20.15 Uhr: Giorgio Parolini, Cagliari / Italien
Fr 18. August, 20.15 Uhr: Wolfgang Capek, Wien

So 22. Okt., 17.00 Uhr: Johannes Brahms – Ein deutsches Requiem
Letizia Scherrer, Sopran; Konstantin Wolf, Bass; Münster- und Kammerchor Überlingen
Barockorchester L’arpa festante München; Leitung: Melanie Jäger-Waldau
So 31. Dez., 22.00 Uhr Silvesterkonzert mit dem Trompetenensemble
Thomas Reiner, Stuttgart
Festliche Musik für 8 Trompeten, Pauken und Orgel

Künstlerische Leitung: Melanie Jäger-Waldau
www.muensterkonzerte.info
______________________________________________________________________

Wesel - Willibrordi-Dom - ausführliche Konzert- und Veranstaltungstermine
Sa 07. Januar, 12.00 Uhr: Musik zur Marktzeit (116) NEUJAHRSKONZERT
Heiko Ittig (Hamm) | Orgel
So 22. Januar, 18.00 Uhr: WESELER DOMKONZERT - Orgelkonzert
Johannes Quack (Köln) | Orgel
Sa 04. Februar, 12.00 Uhr: Musik zur Marktzeit (117) - B-A-C-H – Orgelwerke von Johann Sebastian Bach -
Ansgar Schlei | Orgel
Sa 04. März, 12.00 Uhr: Musik zur Marktzeit (118) - 30 Minuten Orgelmusik zum Verweilen
Ansgar Schlei | Orgel
Sa 11. März, 18.30 Uhr: Cantores cantant – Konzert der Kirchenmusiker/innen des Kirchenkreises Wesel -
„De profundis – Aus der Tiefen“
So 26. März, 18.00 Uhr: WESELER DOMKONZERT - Kammermusik-Konzert
Joseph Haydn: „Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze“
mit Texten von Luise Rinser, Gürzenich Quartett Köln, Bernt Hahn | Rezitation
Sa 01. April, 12.00 Uhr: Musik zur Marktzeit (119) - 30 Minuten Orgelmusik zum Verweilen
Ansgar Schlei | Orgel
So 23. April, 18.00 Uhr: WESELER DOMKONZERT - „Vision und Tradition – Luther, Bach und mehr“ Konzert
für Trompete, E-Violine und Hammond-Orgel
Daniel Schmahl | Trompete & Flügelhorn
Matthias Zeller | 6string E-violin, Tomas Kreibich-Nawka | Hammond-Orgel
Sa 06. Mai, 12.00 Uhr: Musik zur Marktzeit (120) - 30 Minuten Orgelmusik zum Verweilen
Franz Stanzl(Bergheim) | Orgel
So 07. Mai, 18.00 Uhr: Festkonzert 60 Jahre Bläserchor Wesel
Bläserchor Wesel, Bläserchöre aus der Region Niederrhein
Ansgar Schlei | Orgel, Gerald Münster | Leitung
So 21. Mai, 18.00 Uhr: WESELER DOMKONZERT - Chor- und Orchesterkonzert
Johann Sebastian Bach: Kantate „Ein feste Burg ist unser Gott“ BWV 80
Felix Mendelssohn Bartholdy: („Reformations“-)Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 107
sowie Choralkantaten „Wir glauben all an einen Gott, „Herr Gott dich loben wir“
und „Verleih uns Frieden gnädiglich“
Solisten, Rheinisches Oratorienorchester, Domkantorei Wesel, Ansgar Schlei | Leitung
Sa 03.Juni, 12.00 Uhr: Musik zur Marktzeit (121) - 30 Minuten Orgelmusik zum Verweilen
Gisbert Wüst (Weitersburg) | Orgel
So 11.Juni, 18.00 Uhr: WESELER DOMKONZERT - Orgelkonzert
Heinrich Wimmer (Burghausen) | Orgel
Fr 30. Juni, 19.00 Uhr: WESELER DOMKONZERT
Orchesterkonzert „HYMNUS - Lutherische Choralfantasien“
Sächsische Bläserphilharmonie, Thomas Clamor | Leitung, Claudia Scheibe | Rezitation
Veranstaltet vom Ev. Kirchenkreis Wesel zum Kreiskirchentag
Sa 01. Juli, 12.00 Uhr: Musik zur Marktzeit (122)
Orgelmusik von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, César Franck,
Denis Bédard u.a.
- Vorstellung der neuen CD „Gloria – Festliche Klänge aus dem Willibrordi-Dom zu Wesel“
Ansgar Schlei | Orgel
Fr 28. Juli, 19:00 Uhr: B-A-C-H - Konzert zum 267. Todestag
Johann Sebastian Bachs, Ekaterina Korotkova | Sopran, Instrumentalisten
Ansgar Schlei | Leitung & Orgel
Sa 05. August, 12.00 Uhr: Musik zur Marktzeit (123) - 30 Minuten Orgelmusik zum Verweilen
Vlad Nastase (Bukarest) l Orgel
Sa 26. August, 18.30 Uhr: WESELER DOMKONZERT - Blechbläserkonzert
Blechbläserensemble „emBRASSment Leipzig“
Sa 02. September, 12.00 Uhr: Musik zur Marktzeit (124) - 30 Minuten Orgelmusik zum Verweilen - A. Schlei l Orgel
Sa 16. September, 17.00 Uhr: Orgelkonzert für Kinder „Kinder-Kulturnacht - Martin Luther“
Monika Laußus | Sprecherin, Ansgar Schlei | Orgel
19.30 Uhr: DIE 10. LANGE NACHT DER ORGEL
Orgelmusik bis 24:00 Uhr
Domkantorei Wesel, Synodaler Bläserkreis Wesel, Gastorganisten
Gesamtleitung: Ansgar Schlei
So 24. September, 18.00 Uhr: WESELER DOMKONZERT
Vokal- und Orgelkonzert, Vokalensemble transparent (Geldern)

VI. Orgelherbst am Niederrhein - Orgelfestival
Sa 07. Oktober, 19.30 Uhr: Orgelkonzert I
Kristiaan Seynhave (Mariakerke/Belgien)
Sa 14. Oktober, 19.30 Uhr: Orgelkonzert II
Lisa Hummel (St. Ulrich)
Sa 21. Oktober, 19.30 Uhr: Orgelkonzert III
Daniel Clark (Berlin)
Sa 28. Oktober, 19.30 Uhr: Orgelkonzert IV
Ansgar Schlei (Wesel)

Sa 04. November, 12.00 Uhr: Musik zur Marktzeit (125) -
30 Minuten Orgelmusik zum Verweilen
N.N. Orgel
So 12. November, 18.00 Uhr: WESELER DOMKONZERT
Vokalkonzert, Vokalensemble OPELLA NOVA (Dortmund)
Sa 02. Dezember, 12.00 Uhr: Musik zur Marktzeit (126) - Orgelmusik zum Advent
Ansgar Schlei | Orgel
So 10. Dezember, 18.00 Uhr: WESELER DOMKONZERT - Chorkonzert
Antonin Dvorak: Messe D-Dur - Camille Saint-Saens: Oratorio de Noel
Solisten, N.N. | Orgel, Domkantorei Wesel, Ansgar Schlei | Leitung
Sa 16. Dezember, 18.30 Uhr: B-A-C-H - Orgelwerke von Johann Sebastian Bach
Ansgar Schlei | Orgel
Sa 06. Januar 2018, 18.30 Uhr: 2. WESELER SINGALONG
Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium Teile I-III und VI


Solisten, Orchester, Ad-hoc-Chor, Ansgar Schlei | Leitung
Künstlerische Leitung der WESELER DOMMUSIK: Ansgar Schlei
www.ansgar-schlei.de
www.weseler-dommusik.de
www.musik-im-kirchenkreis-wesel.de

                                                                                                     

                                                                                                                        

zurück