Journal für Orgel, Musica Sacra und Kirche

                   ISSN 2509-7601

                                                                    

                                                         
Regionale und internationale Konzerte, Wettbewerbe, Festivals, Reisen und mehr ...  

Bitte beachten Sie: Alle Angaben auf dieser Seite werden ohne Gewähr veröffentlicht! Kurzfristige Änderungen können jederzeit möglich sein!                   

Werler Orgeltage Herbst 2016  mehr    

Die Stiftung Musica Sacra Westfalica dient der Förderung und Pflege der europäischen geistlichen Musik in ihrer ganzen Vielfalt im Kulturraum Westfalen. Die Stiftung fördert damit Kunst, Kultur und Wissenschaft sowie Forschung, Bildung und Erziehung und dient der ökumenischen Verständigung.  mehr       

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 NEU  Termine: Orgelherbst 2016 und Preview 2017  mehr 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++            


Veranstaltungskalender - Zeitschrift "Musik und Kirche" (MuK)                                                                                       

Termine (Workshops, Seminare und Kurse) - Zeitschrift "Musik und Kirche" (MuK)                                                                                      

Tagungen, Kurse, Seminare, Orgelstudienfahrten und Wettbewerbe (GdO)                                                                                                     

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++     


INFORMATIONEN von www.ORGANpromotion.org   

Quelle: www.ORGANpromotion.org - Alle Angaben ohne Gewähr, ohne jeglichen Anspruch auf Vollständigkeit, Irrtum vorbehalten (Darstellung der Angaben red. bearb.)                                                         

ORGAN-ORGEL-ORGUE-2016

Festivals, Concerts, Competitions, Courses, Tours, News, Competitions Prize winners 2015

Alessandria (I) - Organ Festival, Ambitus – Organ Competition (NL), Austria-Organ-Masterclass, Bachgesellschaft – Neue Bachgesellschaft Leipzig, Bachfest Leipzig, Bad Homburg – Orgelfestival FUGATO, Bad Salzungen – Kirchenkonzerte, Bad Tölz – Orgelfesttage, Bayerischer Orgelsommer, Bern (CH) – Münster, Bethune – Organ Competition, Berlin, Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirch, Beuron – Erzabtei, Biarritz (F) Organ Improvisation, Bochum – Bochumer Orgeltage, Breda – Internationale Organ Festival–Organ Competition, Bremen–Arp Schnitger-Festival im Rahmen des “Musikfest Bremen”, CIOC–Concours international d´orgue du Canada, Dillingen–Internationales Orgelfestival, Dresden – Bachgesellschaft, Dresden–Orgelzyklus– Dresdner Orgelwochen, Dudelange (L)–Organ Festival, EURO-VIA-Festival, Frankfurt a.M.- Domkonzerte, Frankfurt-Bergen-Enkheim–Internationale Orgelkonzerte St. Nikolaus, Frankfurt–Höchster Orgelsommer, Frankreich–Jour de l ´orgue, Freiberg (Sachsen) - Silbermann-Gesellschaff, Freiburg- Musikhochschule, Fürstenfeldbruck – Orgelsommer, Giengen – Orgelfestival, Göteborg (S), Organ Academy, Haarlem (NL) – Organfestival, Hamburg – St. Jacobi, Hamburg–St. Michelis, Hamm–Kirchenmusik Liebfrauenkirche, Hannover – Marktkirche, Herford Münster–Herforder Orgelsommer, ISAM–International Academy of music, Karlsruhe – Orgelkonzerte, Karlsruhe–Internationaler Orgelsommer, Kögler-Orgelbau St. Florian (A), Kolbermoor – Orgelkonzerte, Köln-Konzerte St. Andreas, Krefeld – Orgelsommer, Kremsmünster Stiftskirche (A), Kronach, Landsberg - Orgelsommer, Leipzig – Gewandhaus, Limburg–Dom, Lübeck–Orgelsommer, Magdeburger Domkonzerte, Marienstatt- Abteikonzerte, Merseburger–Dom, Mouzon (F) – Orgelfestival, München – Orgelsommer, München–St. Michael, München–Orgelherbst, Neubrandenburg-Orgeltage, Northern Ireland International Organ Competition, Ochsenhausen–ISAM International Summer Academy of Music, Obermarchtal-Münster-Konzerte, Orgeltag Deutschland, Oberwesel – Orgelkonzerte, Paris–Saint Sulpice, Pays de la Loire (F) – Academie d´orgue, Polen–Internationale Orgelkonzerte, Potsdam–Internationaler Orgelsommer, Romainmôtier (CH) – International Organ Course, Saessolsheim (Elsass) – Academie d´orgue, Schlägl – Orgelwettbewerb, Schramberg – Orgelkonzerte und Orgelwettbewerb, Silbermann-Gesellschaft Freiberg (Sachsen), Sønderjylland-Schleswig-Orgelfestival (D/DK), , Stade-OrgelakademieSt. Albans (GB), Stuttgarter Orgelmatineen, Tallin – Organ Festival, Tariverdiev Organ Competition (RU), Thüringer Orgelsommer, Tölzer Orgelfesttage, Toulouse - Organfestival (F), Tübingen Stiftskirche - Orgelsommer, Überlingen – Münsterkonzerte, Vaduz (Li) Rheinberger-Wettbewerb, Waldkirch –Orgelkonzerte Orgelbau Jäger & Brommer, Weißenau - Münsterkonzerte, Wesel – Willobrordi-Dom, Westfalen – Improvisationswettbewerb, Wien – Franz-Schmidt-Wettbewerb, World Organ Day, Würzburg, Augustinerkirche, Zagreb (HR) Sonores Organi Cathedral, Ziersdorf (A) Orgelkunst, Zwillbrock-Verden – Konzerte an St. Franziskus


Alessandria (I) XXXVII STAGIONE INTERNAZIONALE DI CONCERTI
SUGLI ORGANI STORICI DELLA PROVINCIA DI ALESSANDRIA
dal 29 Giugno al 26 Settembre 2016
direzione artistica: Letizia Romiti
www.amicidellorgano.org
______________________________________________________________________

Austria (A) Orgelmeisterkurs
Meisterkurs 2016 im Stift Kremsmünster 27. - 29. Juni 2016
Kursleitung: Prof. Michael Radulescu
Der Kurs ist offen auch für Gasthörer
Anmeldung und Details unter: www.orgeltage.2ix.at
______________________________________________________________________

Bad Homburg (D) Orgelfestival FUGATO
17. bis 25. September 2016
Bad Homburg genießt den Ruf einer „Orgelstadt“, da hier eine Vielzahl historisch wertvoller Orgeln aus verschiedenen Jahrhunderten vereint ist. Diesem kulturellen Kapital zu Ehren veranstaltet die Stadt alle zwei Jahre das internationale Orgelfestival „Fugato“. Auch 2016 werden wieder die bekannte Organisten und Musiker erwartet, die Instrumental-, Chor- und Orchesterkonzerte bieten. Zu „Fugato“ gehören zudem Meisterklassen für junge Organisten, die auch am Wettbewerb um die Förderpreise der Rotary-Bad Homburg-Schloss-Stiftung teilnehmen.
www.orgelfestival-fugato.de
______________________________________________________________________

Bad Salzungen (D) Evang. Stadtkirche St. Simplicius
Kirchenkonzerte 2016 und Max Reger 2016
große Konzertreihe mit Chor- und Orgelmusik über das ganze Jahr
Orgelvesper jeden letzten Samstag im Monat Oktober-März, 17.00 Uhr,
April-September 19 Uhr
Künstlerische Leitung: Kantor Hartmut Meinhardt
Wuckestraße 1 A, D-36433 Bad Salzungen Tel.: 0 36 95 / 62 00 29
http://salzungen.elkth-online.de/portal
______________________________________________________________________

Bad Tölz (D) Tölzer Orgelfesttage 2016
„Vom Prater zum Matterhorn“
Do 21.04.2016: Hansjörg Albrecht & Münchener Bach-Orchester
Do 16.06.2016: Ernst Wally (Wien, Stephansdom)
Do 07.07.16: Johannes Skudlik (Landsberg/a.Lech, Mariä Himmelfahrt)
Do 10.11.16: Jörg Ulrich Busch (Zürich, Fraumünster)
www.toelzer-orgelfesttage.de
______________________________________________________________________

Bayern (D) 8. BAYERISCHER ORGELSOMMER - MAX REGER TAGE 2016
8. Mai – 30. Oktober 2016
Bayernweite gemeinsame Konzertinitiative
in Kooperation mit BR Klassik
Künstlerische Leitung: Johannes Skudlik
Termine und Orte unter:
www.bayerischer-orgelsommer.de
______________________________________________________________________

Berlin (D) – Internationales Improvisationsfestival 2016
Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche
Mo 16. Mai (Pfingstmontag): Wolfgang Seifen
Di 17. Mai: Marie-Bernadette Dufourcet-Hakim
Mi 18. Mai: Lionel Rogg
Do 19. Mai: Sietze de Vries
www.orgelimprovisationsfestival-berlin.de
______________________________________________________________________

Bern (CH) Abendmusiken im Berner Münster 2016
EXAUDI – LAUSCHEN AUF DAS ANDERE
Konzerteinführung durch die InterpretInnen um 19.15 Uhr auf der Orgelempore
Abendkasse ab 19 Uhr, Karten zu CHF 30 und 20 (Orgelkonzerte)
Konzertbeginn 20.00 Uhr
Di 07. Juni: Daniel Glaus, Bern, Orgel
Di 14. Juni: Stephen Cleobury, Cambridge, Orgel
Werke von Bach, Scheidt, Couperin, C.P.E.Bach, Mozart, Pachelbel
Di 21. Juni: Improvisationsprogramm - Pierre Favre, Uster, Perkussion,
Daniel Glaus, Bern, Winddynamische Orgel und Hauptorgel
Di 28. Juni: Johan Vexo, Paris, Orgel
Werke von Bach, Messiaen, Grigny, Leblond, Dupré
Di 05. Juli: Hochschule der Künste Bern
Ein Tanz- und Bewegungsprojekt
Di 12. Juli: Ursula Heim, Bern, Orgel
Werke von Bach, Reger, Mendelssohn
Di 19. Juli: Matthias Dreissig, Erfurt, Orgel
Werke von Reger, Bach, Pachelbel, Reubke
Di 26. Juli: Heinz Balli, Bern, Orgel
Werke von Marchand, Bach, Alain
Di 02. August: NN, Vokalensemble - Choralgesang
Di 09. August: Thilo Muster, Basel, Orgel – Werke von Anton Bruckner
Di 16. August: Claude Rippas, Markus Würsch, Keita Kitade, Trompete
Studierende der Trompetenklasse von Markus Würsch: Hochschule der Künste Bern
Daniel Glaus, Bern, Orgel
Di 23. August: Felix Pachlatko, Basel, Orgel
Werke von Bach, Mendelssohn, Boesch, Rheinberger, Messiaen

Masterclass Orgel
Mi 24. August: Felix Pachlatko, Basel
Johann Sebastian Bachs Orgelbüchlein: Die Motivsprache und ihre Bedeutung.
Text – Musik – Interpretation
Di 30. August: Gian Paolo di Rosa, Rom, Orgel – Werke von J.S. Bach
Di 06. September: Evangelische Singgemeinde Bern, Leitung Johannes Günther
Instrumentalensemble – Werke von Schein, Bach, Monteverdi
Künstlerische Leitung: Daniel Glaus, Münsterorganist
Trägerorganisation: Verein Abendmusiken im Berner Münster
Präsident: Hanspeter Renggli
www.abendmusiken.ch
______________________________________________________________________

Beuron an der Donau, Erzabtei (D) Kinderorgeltag
Sa, 27. August 2016
www.ORGANpromotion.org
www.erzabtei-beuron.de

Beuron an der Donau, Erzabtei (D) Orgelkurs Daniel Roth
Mo 26. September - Mi 28. September 2016
Anmeldung und Information:
www.ORGANpromotion.org
www.erzabtei-beuron.de
______________________________________________________________________

Biarritz (F) Organ Improvisation session
June 27th - July 1st, and July 4-8th
with Baptiste-Florian Marle-Ouvrard, Organist titulaire de St. Eustache, Paris
impro.biarritz.orgues@mail.com
______________________________________________________________________

Bochum (D) 36. Bochumer Orgeltage
10. März bis 30. Juni 2016
Do 10. März: Auditorium Maximum der Ruhr-Universität Bochum: „Vox humana – Vox celestis“ Gerhard Löffler (Hamburg), Orgel/ Bochumer Symphoniker / Steven Sloane, Dirigent - Werke von Janáček, Strauss, Messiaen
Fr 18. März: Auditorium Maximum der Ruhr-Universität Bochum
Christian Schmitt (Stuttgart), Orgel / Bochumer Symphoniker / Jan Latham-Koenig, Dirigent
Werke von Barber, Elgar, Saint-Saëns, Messiaen
Do 24. und Fr 25. März: Auditorium Maximum der Ruhr-Universität Bochum
Arno Hartmann (Bochum), Orgel / Bochumer Symphoniker / Steven Sloane, Dirigent
Werke von Berlioz, Messiaen
So 28. März: Propsteikirche St. Peter und Paul, Bochum
Arno Hartmann – Werke von Bach, Respighi, Duruflé
Sa 02. April: Friedenskirche, Bochum-Wattenscheid
Roberto Fresco (Madrid) – Werke von Bach und Bach-Transkriptionen
Fr 8. April: St. Peter, Waltrop
Giampaolo Di Rosa (Rom) – Werke von Bach, Beethoven, Di Rosa
So 17. April: St. Elisabeth, Bochum-Gerthe
Paolo Bougeat (Aosta) – Werke Bach, Kellner, Karg-Elert, Bougeat
So 24. April: Liebfrauenkirche, Bochum-Altenbochum
Erland Hildén (Göteborg) – Werke von Bach, Brahms, Tunarf, Hildén
Sa 07. Mai: Friedenskirche, Bochum-Wattenscheid
Bernd Ostmann (Bochum) – Werke von Froberger, Bach, Rheinberger, Reger
Sa 14. Mai: St. Georg, Marl
Jean-Paul Imbert (Paris) – Werke von Bach, Liszt, Reger
So 22. Mai: Dorfkirche, Bochum-Stiepel
Federica Iannella (Senigallia) – Werke von Bach, Böhm, Kerll, Zipoli, Rossini/Morandi
So 29. Mai: Christuskirche Bochum
Daniel Zaretsky (St. Petersburg) – Werke von Bach, Schumann, Below, Muschel
Sa 11. Juni: Auditorium Maximum der Ruhr-Universität
Franz Hauk (Ingolstadt), Theona Gubba-Chkheidze, Violine
Werke von Bach, Rheinberger, Dubois, Hakim
Do 30. Juni: Christuskirche Bochum
Douglas Lawrence (Melbourne) – Werke von Couperin, Buxtehude, Bach, Boëly, Alain
Künstlerische Leitung: KMD Arno Hartmann
www.bochumer-orgeltage.eu
eMail: bochumer-orgeltage@email.de
______________________________________________________________________

BREDA (NL) INTERNATIONAL ORGAN FESTIVAL 2016
65th Anniversary of Organ concerts
Great or Our Lady's Church of Breda (The Netherlands)
From July 8 until August 19 the International Organ Festival on the famous 4-manual Flentrop organ takes place in the Great or Our Lady's Church in the city centre of Breda, The Netherlands. Every Friday evening the organ will be played by renowned national and international organists.
The 65th concert series is dedicated to Max Reger (1873-1916), the most important organist and composer of the German Romantic period. The use of strict counterpoint shows his admiration for his famous predecessor Johann Sebastian Bach. For the choral based compositions the catholic Reger found his inspiration mainly in the richness of the protestant hymns. Reger's large Choralphantasies will be performed during this Organ Festival.

The 2016 program is as follows:
Fr July 15: Gerben Budding, organist of the Great Church in Gorinchem (The Netherlands) and representative of the younger generation of promising organists.
Fr July 22: Adriaan Hoek, organist in Rotterdam (The Netherlands) and winner of the 2nd Breda International Organ Competition in 2015.
Fr July 29: Ludger Lohmann, concert organist and professor at the Musikhochschule in Stuttgart (Germany). Special BACH-concert.
Fr August 5: Kerstin Wolf, concert organist and professor at the Musikhochschule in Hamburg (Germany).
Fr August 12: Stephen Tharp, concert organist and Artist-in-Residence of Grace Church in New York (USA).
Fr August 19: Ben van Oosten, concert organist and organist of the Great Church in The Hague (The Netherlands).
Church open: 7.30 pm / Concert: 8.00 pm / Duration: ca. 60 minutes
Admission: € 10 p.p. Holders of BredaPas: € 5 /
Program book: € 5 / Youth until 18 y.o: free
More information: www.orgelfestivalbreda.nl / info@orgelfestivalbreda.nl
______________________________________________________________________

Bremen (D)
Arp-Schnitger-Festival
vom 25. bis 28. August 2016 im Rahmen des 27. Musikfest Bremen
Start Kartenvorverkauf mit Programmbekanntgabe ab dem 10. März 2016 unter:
Tickethotline:+49 (0) 421.33 66 99
www.musikfest-bremen.de
______________________________________________________________________

 

Ausführliche Konzerttermine im online Kalender bei www.ORGANpromotion.org   
For detailed concert dates, see our online calendar at www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Canadian International Organ Festival CIOC (CA)

October 2-30. Save the date and come to Montréal, the city of a Hundred Steeples for the Annual CIOC Festival. Free concerts every Sunday, a Gala-Concert with Prize Winners David Baskeyfield (CIOC 2014) & Johannes Zeinler (St. Albans 2015) as well as international organ star Isabelle Demers (Oct 14) and a tribute concert to Canadian composers Ernest MacMillan and Raymond Daveluy (Oct 15), among other activities. Full schedule out in Spring 2016: www.ciocm.org
______________________________________________________________________

Dresden (D)
91. BACHFEST DER NEUEN BACHGESELLSCHAFT e.V.
in Zusammenarbeit mit den Frauenkirchen-Bachtagen
„Johann Sebastian Bach und Dresden“
23. September bis 3. Oktober 2016
info@bachfest-dresden.de
www.bachfest-dresden.de

Dresden (D) - Dresdner Orgelzyklus 2016 - Internationale Dresdner Orgelwochen
Frauenkirche | Kreuzkirche | Kathedrale
Orgelzyklus jeden Mittwoch um 20 Uhr vom 3. Februar bis zum 30. November
Mi 20. April, 20.00 Uhr: Sonderkonzert Dresdner Orgelzyklus in der Festwoche
anlässlich 800 Jahre Kreuzkirche Dresden-Dresdner Kreuzchor–Kreuzgymnasium Dresden
Orgel und Tanz in der illuminierten Kreuzkirche zum Fest der Kreuzauffindung
Gunther Martin Göttsche (Jerusalem), Dresdner Magnificat - „O crux splendidior cunctis astris“ (Uraufführung), Marcel Dupré, Le Chemin de la Croix – Der Kreuzweg
Sabine Jordan und Antje Vieweg, Ausdruckstanz, Barbara Christina Steude, Sopran,
Ensemble vocal choral (Dresden) - Marcus Steven, Leitung, Kreuzorganist Holger Gehring
Hillumination (Lichtkunst Andrea Hilger), Illumination der Kreuzkirche
Internationale Dresdner Orgelwochen
jeden Mittwoch um 20 Uhr vom 13. Juli – 14. September
Mi 14. September, 20.00 Uhr: Sonderkonzert Dresdner Orgelzyklus anlässlich 800 Jahre Kreuzkirche Dresden-Dresdner Kreuzchor–Kreuzgymnasium Dresden und Abschlusskonzert der Internationalen Dresdner Orgelwochen
Sinfonische Klangpracht – Festkonzert zum Jubiläumsjahr 800
Franz Liszt/Marcel Dupré, Fantasie und Fuge über „Ad nos, ad salutarem undam“,
Werke von Franz Liszt und Richard Wagner
Kreuzorganist Holger Gehring, Orgel, Dresdner Philharmonie, Martin Haselböck (Wien/Österreich), Leitung
www.kreuzkirche-dresden.de
www.frauenkirche-dresden.de
www.bistum-dresden-meissen.de

Kreuzkirche Dresden (D) – Orgelsommer 2016
in den sächsischen Sommerferien
jeden Sonnabend um 15.00 Uhr vom 23. Juni bis zum 6. August
www.kreuzkirche-dresden.de
______________________________________________________________________

Dudelange (L) FIMOD Organfestival - Concerts FIMOD 2016
Di 1. März, 20.00 Uhr: Concert pour choeur et orgue
Ensemble Vocal du Luxembourg; Isabelle Heischbourg (mezzo-soprano);
Jean-Paul Majerus (baryton)
Direction: Jean-Philippe Billmann à l‘orgue: Paul Kayser
Œuvres a capella d‘Arvo Pärt et de Maurice Duruflé,
Requiem pour choeur et orgue de Duruflé.
Fr 11. März, 20.00 Uhr: Dans le cadre du Zeltik 2016
Prélude celtique pour orgue, cornemuses et percussion. Berlin Pipe Company;
orgue: Erik Hoeppe
Sa 11. Juni, 20.00 bis 24.00 Uhr: EUROPÄISCHE ORGELNACHT
MAX REGER UND ROMANTISCH-SYMPHONISCHE ORGELMUSIK AUS EUROPA
Im Rahmen des 100. Todesjahres von Max Reger. In Zusammenarbeit mit dem Max-Reger-Institut Karlsruhe mit Gerhard Weinberger (Deutschland), Jean-Baptiste Dupont (Frankreich), Ulrich Walther (Österreich), Roberto Marini (Italien) und Graham Barber (England). Unter Mitwirkung des Choeur de chambre du Conservatoire de Luxembourg unter der Leitung von Pierre Nimax jun., an der Orgel begleitet von Paul Breisch
Fr 17. Juni, 20.00 Uhr: Dans le cadre de la Fête de la Musique
Prélude festif à l‘orgue, suivi d‘une visite guidée del‘orgue
Organisé par les Amis de l‘Orgue-Saint-Martin Dudelange
Do 15. September, 20.00 Uhr: Concert pour orchestre et orgue avec l’Orchestre Philharmonique du Luxembourg. Direction: Tung-Chieh Chuang; Orgue: Pierre Nimax jun.
Symphonie n°3 avec orgue op. 78 de Camille Saint-Saens
Di 4. Oktober, 20 Uhr: Récital d‘orgue par Alessandro Urbano
organiste-concertiste italien établi à Dudelange depuis fin 2014.
„Gershwin à l‘orgue“: Œuvres de George Gershwin et Maurice Ravel (transcrites par A. Urbano), Naji Hakim, Jean Langlais et Olivier Messiaen
Di 11. Oktober, 20.00 Uhr: Récital d‘orgue par Iveta Apkalna organiste concertiste internationale, Berlin/Riga; ECHO-Klassik-Preis. Œuvres de Aivars Kalejs, Philip Glass, J.S. Bach, Thierry Escaich und Julius Reubcke
Di 25. Oktober, 20.00 Uhr: Récital d‘orgue par Winfried Bönig organiste-titulaire de la cathédrale de Cologne.
Professeur à la Hochschule für Musik Köln. „Klang der Sterne und Planeten“: Oeuvres de Louis Vierne, Dietrich Buxtehude, Jean Guillou et Gustav Holst
www.orgue-dudelange.lu
______________________________________________________________________

EURO-VIA FESTIVAL 2016
L'Organo, lo strumento dell'Europa sul Cammino di Francesco
Firenze - Roma 2016
Künstlerische Leitung: Johannes Skudlik
www.euro-via-festival.org
______________________________________________________________________

Frankfurt a.M.-Bergen-Enkheim (D) Kirche St. Nikolaus – Orgelkonzerte 2016
große Konzertreihe über das ganze Jahr hinweg. Terminauswahl:
So 6. März, 17.00 Uhr 103. Großes Orgelkonzert
Orgelduo Iris und Carsten Lenz, Wiesbaden / Ingelheim
- vier Hände, vier Füße und zwei Orgeln -
So 19. Juni, 18.00 Uhr 104. Großes Orgelkonzert
Thomas Heywood, Melbourne
So 28. August, 18.00 Uhr 105. Großes Orgelkonzert
Jos van der Kooy, Amsterdam
So 6. November, 17.00 Uhr 106. Großes Orgelkonzert
Jane Parker-Smith, London
Vorschau:
Sonntag, 26. März 2017, 17.00 Uhr
Naji Hakim, Paris - Uraufführung einer Auftragskomposition
www.orgelkonzerte-st-nikolaus.de
______________________________________________________________________

Frankfurt a.M. (D) Domkonzerte 2016
Februar, 20.00 Uhr: Orgelkonzert - Die heitere Königin
Werke von Strauss, Tschaikowsky, Saint-Saens u.a.
Andreas Boltz, Dommusikdirektor am Frankfurter Dom
Fr 20. Mai, 18.00 bis 24.00 Uhr: Orgelnacht zum 100. Todestag von Max Reger
Werke von Reger, J. S. Bach, Vierne
Andreas Boltz, Johannes von Erdmann, Martin Lücker, Martin Sander
Fr 21. Oktober, 20.00 Uhr: Orgelkonzert
Werke von G. F. Händel, Franck, Jean Guillou u.a.
Stephen Tharp, New York
Fr 25. November, 20.00 Uhr: Musik zur Advents- und Weihnachtszeit
für Trompete und Orgel
Werke von J. S. Bach, Krebs, Schröder u.a.
Manfred Bockschweiger (Trompete) und Andreas Boltz (Orgel)
Andreas Boltz, Dommusikdirektor am Frankfurter Dom
www.domkonzerte.de

Frankfurt a.M. (D) 22. Höchster Orgelsommer
in St. Justinus (älteste Kirche Frankfurts)
Do 5. Mai, 21 Uhr: Wiesbadener Knabenchor und Orgel (Kunz)
Mo 16. Mai, 17 Uhr: Orgel (Florian Schachner)
Do 26. Mai, 17 Uhr: Neue Musik für Violoncello + Orgel (Meißner / Larsen)
So 5. Juni, 17 Uhr: Harfe + Violine + Orgel (Bertrand, De Haas / Kunz)
So 26. Juni, 17 Uhr: Europäischer Jazz (Sauer / Van't Hof)
Wochenende 2./3. Juli: Orgel solo und Vocalensemble (Messmer / Göckel / Prophet)
So 17. Juli, 17 Uhr: Männerchor und Orgel (St Peter Drogheda / Gerard Gillen)
So 31. Juli, 17 Uhr: Violoncello + Orgel (Bitter / Kunz)
So 21. August, 17 Uhr: Orgel (Simon Harden)
So 4. September, 17 Uhr: Flöte + Orgel (Böhlen / Graf)
Die Orgel wurde 1736 von Onimus (Mainz) erbaut und 1988 von Kuhn (Schweiz)
restauriert und erweitert.
Künstlerische Leitung: Rolf Henry Kunz
www.justinuskirche.de
______________________________________________________________________

Freiberg /Sachsen (D) Gottfried-Silbermann-Gesellschaft
Orgelexkursionen, Orgelnachtwanderung, Orgelwanderung im Erzgebirge,
Orgeltag, Clavichordkurs, Orgelkurs
Sa 21. Mai: Orgeltag in Weißenfels
Sa 04. Juni ab 18.00 Uhr: Freiberger OrgelnachtWanderung
Di 12. Juli: Orgelwanderung von Sayda nach Pfaffroda
Sa 20. August: Clavier-Forum in Pillinitz, Dresden
Mi 7. – Sa 9. September: Meisterkurs mit Prof. Wolfgang Zerer
Informationen unter www.silbermann.org
______________________________________________________________________

Fürstenfeldbuck (D) Junimatinéen und Orgelsommer 2016
So 05. Juni, 12.10 Uhr: Prof. Stefan Johannes Bleicher (Trossingen) an der Fux-Orgel
So 12. Juni, 12.10 Uhr: Domorganist Albrecht Koch (Freiberg/Sachsen) an der Fux-Orgel
So 19. Juni, 16.00 Uhr: Knabenchor capella vocalis, Reutlingen
mit Christian J. Bonath, Dirigent und Christoph Hauser an der Fux-Orgel
So 26. Juni, 12.10 Uhr: Evgeny Avramenko, Moskau (Russland), an der Fux-Orgel

Orgelsommer:
So 24. Juli, 12.10 Uhr: Holger Gehring (Dresden), Orgel
So 31. Juli, 12.10 Uhr: Christoph Hauser (Fürstenfeldbruck) an der Fux-Orgel
So 07. August, 12.10 Uhr: Nicolò Sari (Venedig) an der Fux-Orgel
Sa 14. August, 12.10 Uhr: Peter Frisée, Wien (Österreich) an der Fux-Orgel
So 15. August, 17.00 Uhr: Hildegard Rützel, Berlin, Mezzosopran
und Christoph Hauser an der Marienorgel
So 21. August, 12.10 Uhr: Echo-Preisträger Christian Schmitt an beiden Orgeln
So 28. August, 12.10 Uhr: Christophe Guida, Marseille (Frankreich) an der Fux-Orgel
So 04. September, 12.10 Uhr: Domorganist Willibald Guggenmos,
St. Gallen (Schweiz) an der Fux-Orgel
So 11. September, 12.10 Uhr: Christoph Hauser an der Fux-Orgel
Künstlerische Leitung: Christoph Hauser
www.fuerstenfelder-orgelkonzerte.de
______________________________________________________________________

Ausführliche Konzerttermine im online Kalender bei www.ORGANpromotion.org
For detailed concert dates, see our online calendar at www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Giengen a. d. Brenz (D) 1. Max-Reger-Orgelfestival 2016
So 24. April: Ludger Lohmann
So 29. Mai: Gerhard Weinberger
So 26. Juni: Sebastian Küchler-Blessing
So 25. September: Christoph Bossert
So 30. Oktober: Christian Barthen
So 20. November Chor und Orgel
Künstlerische Leitung: Christian Barthen
www.giengen-evangelisch.de
______________________________________________________________________

Göteborg (S) International Organ Academy 2016, 6–10 September
Power and Expression from Past to Present: Pictures (film and “lumière”)
and the pictorial in organ music
Artistic Director: Hans-Ola Ericsson
In cooperation with the Nordic Church Music Symposium in Göteborg (8–11 September)
Workshops and masterclasses
Organ Music by Olivier Messiaen (1908-1992) – Hans-Ola Ericsson
New Organ music for Organs from Past and Present – Hans-Ola Ericsson
Pictorial Music from the German Baroque – Harald Vogel
Organ Improvisation to Film – Hampus Lindwall
Moreover: concerts (Hans-Ola Ericsson, Harald Vogel, Hampus Lindwall, Ulrika Davidsson, Joel Speerstra) and activities for children and teenagers.
More information and applications
Detailed program information will follow. Participation in the Organ Academy program allows for free participation in some of the Nordic Church Music Symposium activities.
Applications: from April 15
www.organacademy.se
______________________________________________________________________

Haarlem (NL) Internationaal Orgelfestival Haarlem / The Netherlands
16-30 July 2016
including the Improvisation Competition and the Summer Academy for organists
Artistic matters: Peter Ouwerkerk eMail office@organfestival.nl
Marketing&PR: Franca Klaus eMail franca.klaus@dekippen.nl M 06 40 31 40 11
www.organfestival.nl
______________________________________________________________________

Hamburg (D) St. Jacobi Hamburg
Orgelprogramm 2016 an der Arp-Schnitger-Orgel und Kemper-Orgel
Orgelandacht jeden Dienstag um 12.30 Uhr, Eintritt frei
Orgelführung jeden Donnerstag um 12.00 Uhr, Eintritt frei
30-Minuten-Orgelmusik jeden Donnerstag um 16.30 Uhr, Eintritt frei
Hamburger Orgelsommer vom 19. Juli – 13. September jeden Dienstag um 20.00 Uhr
Monatliche Orgelkonzerte jeden 2. Dienstag im Monat, 20 Uhr, Eintritt: 10 €
Hauptkirche St. Jacobi, Jakobikirchhof 22, 20095 Hamburg
Zu den besonderen Schätzen der Hauptkirche St. Jacobi gehört die Arp-Schnitger-Orgel von 1693, die größte erhaltene Barockorgel im nordeuropäischen Raum, die bei wöchentlichen Orgelkonzerten und in Gottesdiensten zu hören ist.
Künstlerische Leitung: Gerhard Löffler
weitere Informationen:
www.jacobus.de
loeffler@jacobus.de

Hamburg (D) St. Michaelis Hamburg – Orgelkonzerte – Max Reger 2016
Hauptkirche St. Michaelis, Englische Planke 1 D-20459 Hamburg
Hamburger Orgelsommer
Mi 13. Juli, 19.00 Uhr: Eröffnung in St. Michaelis - Who is afraid on Max Reger?
Thomas Dahl, Andreas Fischer Manuel Gera, Matthias Hoffmann-Borggrefe,
Eberhard Lauer, Gerhard Löffler, Christoph Schoener
Mi 20. Juli, 19.00 Uhr: Andreas Jost, Zürich, Großmünster
Sa 23. Juli, 19.30 Uhr: Christoph Schoener, Hamburg St. Michaelis
(Konzert des Schleswig-Holstein Musik Festival)
Mi 27. Juli, 19.00 Uhr: Moritz Schott, Hamburg
Mi 03. August, 19.00 Uhr: Michal Kocot, Prag/ Freiburg
Mi 10. August, 19.00 Uhr: Andrzej Chorosinski, Warschau
Mi 17. August, 19.00 Uhr: Espen Melbø, Leipzig / Oslo
Mi 24. August, 19.00 Uhr: Markus Eichenlaub, Speyer Dom
Mi 31. August, 19.00 Uhr: Barry Jordan, Magdeburg, Dom
Mi 07. September, 19.00 Uhr: Manuel Gera, Hamburg St. Michaelis
Mi 14. September, 19.00 Uhr: Christoph Schoener, Hamburg St. Michaelis

Bachwochen St. Michaelis
Sa 29. Oktober, 20.00: Beethoven: Missa Solemnis
Mi 2. November, 19.30 Uhr: Juris Teichmanis, Violoncello
So 5. November, 18.00 Uhr: Ein Abend für Max Reger
Chor St. Michaelis, Christoph Schoener, Leitung und Orgel
Christiane Behn, Klavier und Mathias Weber, Klavier
Fr 11. November, 19.30 Uhr: Orgelkonzert Christoph Schoener
(CD-Präsentation „Reger- Hommage à Bach“)
Mi 16. November, 19.30 Uhr: Amaryllis-Quartett, N.N. Klarinette
Sa 19. November, 18.00 Uhr: Der Einsiedler op. 144a (mit Brahms-Requiem)
Mi 23. November, 19.30 Uhr: Wolf Harden, Klavier
Künstlerische Leitung: Christoph Schoener
info@michel-musik.de
www.michel-musik.de
______________________________________________________________________

Hamm (D) Kirchenmusik Liebfrauenkirche
Orgelkonzerte, Orgelmessen, Orgeltriduum, Internationale Orgeltage, Orgelkurs, Orgel21
an der Goll-Orgel von Januar bis Dezember
Leitung Johannes Krutmann
www.liebfrauen-hamm.de
______________________________________________________________________

Hannover (D) Marktkirche
Internationale Orgelkonzerte, jeden Samstag um 18.00 Uhr
Orgelmatineen im Juli und August sonntags um 12.00 Uhr
Orgelzyklus „Max Reger" von Februar bis November:
Sa 13. Februar: Kantorei St. Georg & Ulfert Smidt -
"Wie schön leucht't uns der Morgenstern"
Sa 19. März: Ulfert Smidt - "Straf mich nicht in deinem Zorn"
Sa 23. April: Norddeutscher Figuralchor & Ulfert Smidt
Sa 21. Mai: Martin Sander (Detmold) - Sonaten
Sa 18. Juni: Ulfert Smidt - "Freu dich sehr, o meine Seele"
Sa 16. Juli: Bernhard Haas (München) - "Alle Menschen müssen sterben"
Sa 13. August: Markus Becker, Klavier & Ulfert Smidt - "Wachet auf, ruft uns die Stimme"
Sa 24. September: Arvid Gast (Lübeck) - "Halleluja! Gott zu loben"
Sa 29. Oktober: Juris Teichmanis, Cello & Ulfert Smidt - "Ein feste Burg"
Sa 12. November: Bachchor Hannover, Bremer Philharmoniker - Requiem
Künstlerische Leitung: Ulfert Smidt
www.marktkirche-hannover.de
______________________________________________________________________

Herford (D) HERFORDER ORGELSOMMER 2016 - 10. Juli bis 4. September
„Der Titan der deutschen Orgelromantik – MAX REGER zum 100. Todestag“
So 10. Juli18.00 Uhr: Herforder Münster Eröffnungskonzert, Stefan Kagl, Orgel
Fr 15. Juli, 21.00 Uhr: Herforder Münster Nachtkonzert I „Max Reger-Night“
So 17. Juli, 18.00 Uhr: Neuapostolische Kirche Orgelkonzert Sebastian Freitag
So 24. Juli, 18.00 Uhr: St. Paulus Konzert für Sopran und Orgel
So 31. Juli, 18.00 Uhr: Herforder Münster Orgelkonzert Christoph Schoener
So 7. August, 18.00 Uhr: Jakobikirche Orgelkonzert gnace Michiels
So 14. August, 18.00 Uhr: St. Marien Stift Berg Orgelkonzert Bernhard Buttmann
Fr 19. August, 21.00 Uhr: Herforder Münster Nachtkonzert I I „Kinoorgel“
So 21. August 2016, 18.00 Uhr: St. Johannes Baptist Orgelkonzert Daniele Dori
So 28. August, 18.00 Uhr: Herforder Münster Orgelkonzert Roberto Marini / Teramo (I)
Di 30. August, 10.00 Uhr: Petrikirche Orgelkonzert für Kinder
So 4. September, 18.00 Uhr: Herforder Münster Abschlusskonzert
Künstlerische Leitung: Stefan Kagl
www.kirchenmusik-im-herforder-muenster.de
______________________________________________________________________

Jour d´orgue - World Organ Day - Orgeltag
Jour d´orgue 8./9. Mai 2016 www.orgue-en-france.org
Deutscher Orgeltag 11. September 2016 www.orgeltag.de
World Organ Day 21 march 2016 contact Mauro Pappagallo
mauropappagallo@gmail.com
______________________________________________________________________

Karlsruhe (D)
So 20. März, 17 Uhr, St.-Bonifatius-Kirche Karlsruhe-Weststadt: Passionskonzert
Vokalensemble cantiKA nova, Gundula Jaene-Wahl, Violine, Wolfgang Wahl, Viola,
Markus Bieringer, Orgel, Dominik Axtmann, Leitung
So 5. Juni, 18 Uhr, Herz-Jesu-Kirche Karlsruhe-Nordstadt: "Orgel plus... Saxophon"
So 11. September, 12 Uhr, St.-Bonifatius-Kirche Karlsruhe-Weststadt: Orgelkonzert
Dominik Axtmann, Orgel
So 9. Oktober, 18 Uhr, St.-Bonifatius-Kirche Karlsruhe-Weststadt:
Chor- und Orgelliederkonzert
Max Reger (1873-1916): ein Blick in das Chorschaffen und die Orgellieder
Vokalensemble cantiKA nova, Dominik Axtmann, Leitung

Karlsruhe (D) INTERNATIONALER ORGELSOMMER
17. Juli – 14. August 2016 Evangelische Stadtkirche Karlsruhe, sonntags um 20.30 Uhr
„DAS BLAUE SOFA“ - Eine Talk-Runde 19.30-20.00 Uhr
Vor jedem internationalen Orgelkonzert gibt es die Möglichkeit, im Gespräch mit dem Organisten des Abends einiges über die zu interpretierenden Werke und anderes zu erfahren.
Kadri Ploompuu (Tallin), Martin Setchell (Christchurch), Roberto Marini (Rom), Kare Nordstoga (Oslo), Christian-Markus Raiser (Karlsruhe).
2016 zum Max-Reger-Jahr in Zusammenarbeit mit dem Max-Reger-Institut Karlsruhe
Künstlerische Leitung: KMD Christian-Markus Raiser
www.musikanderStadtkircheKarlsruhe.de
______________________________________________________________________

Kolbermoor (D) Kolbermoorer Orgelmittwoch und Meisterkonzerte
an jedem 1. Mittwoch um 19.45 Uhr 30 Minuten Orgelmusik, Meisterkonzerte 60 Minuten
Seit der Einweihung der neuen Frenger- und Eder-Orgel im September 2012 (28 Register auf zwei Manualen) erfreuen sich die Mittwochskonzerte großer Beliebtheit und finden regen Zuspruch. Die besondere Raumsituation mit der Orgel auf Bodenniveau und dem Organisten im Blickfeld der Zuhörer geben den Konzerten eine besondere Note. Der Eintritt ist immer frei!
Termine 2016:
Mi 3. Februar: Gerhard Franke, Kolbermoor
Mi 2. März: Alois Kammerl, Aichach
Mi 6. April: „Meisterkonzert“ Prof. Edgar Krapp, München
Mi 4.Mai: Balthasar Baumgartner, Meppen
Mi 1.Juni: Joachim Schreiber, Windberg
Mi 6. Juli: Dr. Elke Michel-Blagrave, Freilassing
Mi 3. August: Andreas Frey, Mittenwald
Mi 5.Oktober: Christoph Hauser, Fürstenfeld
Mi 2. November:Elisabeth Freiberger, Vogtareuth
Mi 7.Dezember: Eduard Steinbügl, München
Katholische Pfarrkirche Wiederkunft Christi, Heubergstr. 36 83059 Kolbermoor
Künstlerische Leitung: Gerhard Franke
www.pizzicato-kolbermoor.de
_____________________________________________________________________

Köln (D) Dominikanerkirche St. Andreas 2016
Internationale Orgelkonzerte • Orgelmatinéen
Konzertkalender 'Musik in St. Andreas'
Sa 23. April: Luc Paganon (Sens, F.)
Mo 16. Mai: Jolanda Zwoferink (NL)
Fr 30. September: Carsten Igelbrink (Limburg)
Sa 29.Oktober: Livia Mazzanti (Rom)
Künstlerische Leitung: Christoph Kuhlmann
www.AndreasMusik.de
www.Christoph-Kuhlmann.org
______________________________________________________________________

Krefeld (D) Konzertreihe in St. Christophorus und Krefelder Orgelsommer
So 21. Februar, 17.00 Uhr in St. Gertrudis: Max Reger trifft Johann Sebastian Bach
So 20. März, 17.00 Uhr in St. Gertrudis: Orgelkonzert zur Passionszeit
Orgelmusik von Johann Sebastian Bach zu Texten zum Kreuzweg von Paul Claudel
So 29. Mai, 18.00 Uhr in St. Gertrudis: Kunst trifft Musik in der Schöpfung
Musik für Flöte und Orgel in Verbindung mit einer Ausstellung des Malers Jan Kalff
4. Krefelder Orgelsommer
Sa 14. August, 18.00 Uhr in Christus König: Sopran trifft Orgel
Sopran: Katharina Borsch; Orgel: Heinz-Peter Kortmann
So 21. August, 18.00 Uhr in St. Gertrudis: Orgelkonzert Przemyslaw Kapitula (Warschau)
So 28. August, 18.00 Uhr in Maria-Waldrast: Orgel trifft Schlagzeug
Sebastian Gokus (Schlagzeug); Harald Gokus (Orgel)
So 04. September 18.00 Uhr in Herz-Jesu: Kammerkonzert
Blockflöten: Diemut Hammelrath & Karin Dennhardt;
Violoncello: Dörte Gläsel; Orgel: N.N.
So 11. September, 18.00 Uhr in St. Josef: Last Night des 4. Krefelder Orgelsommer
Barbara Kortmann (Querflöte);Crescendochor Krefeld; Orgel: Heinz-Peter Kortmann
Künstlerische Leitung: Heinz-Peter Kortmann
http://st-christophorus-krefeld.kibac.de/kirchenmusik/
www.förderverein-kirchenmusik-krefeld.de
______________________________________________________________________

Kronach (D) Kirchenmusik an der Christuskirche – Orgelkonzerte
Künstlerische Leitung: Marius Popp
www.mariuspopp.com
______________________________________________________________________

Landsberg am Lech (D) Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt
LANDSBERGER KONZERTE 2016
31. Landsberger Orgelsommer
25. Juni bis 10. September 2016
12 Orgelmatinéen jeweils samstags 11.15 Uhr
Martin Baker - Henryk Jan Botor - Hansjörg Albrecht - Jürgen Geiger - Wladimir Matesic -
Bernhard Buttmann - Kateřina Chroboková - Marco Lo Muscio - Wladyslaw Szymanski -
Mario Ciferri - Francesco Bongiorno - Peter Bader
So 9. Oktober 2016,19.00 Uhr: Gustav Mahler: 3. Symphonie d-moll /
Orchester Symphony Prague u.a.
Künstlerische Leitung: Johannes Skudlik
www.landsbergerkonzerte.de
______________________________________________________________________

Leipzig (D) Bachfest
10. - 19. Juni 2016
www.bachfestleipzig.de

Leipzig (D) Orgelkonzertreihe im Gewandhaus Leipzig 2016
und Orgelfesttage Max Reger
Die Konzertorgel im Großen Saal des Gewandhauses wurde am 17. Oktober 1981 mit einer festlichen Orgelweihe der Öffentlichkeit vorgestellt. Sie wurde in jahrelanger Arbeit von der Firma Schuke-Orgelbau gefertigt und nach der speziellen Akustik des Saales eingerichtet. Mit 6839 Pfeifen und 91 Registern, die von vier Manualen und Pedal gespielt werden, erlaubt sie die Wiedergabe von Orgelmusik aller Stilepochen. Eine wahre Königin der Instrumente, die Gewandhausorganist Michael Schönheit wie kein anderer zum Klingen bringt. Seit dreißig Jahren ist Michael Schönheit Gewandhausorganist. Zum „Max Reger Jahr 2016“ stehen über die Pfingstfeiertage sechs Konzerte vom 8. - 16. Mai 2016 auf dem Programm. Hier ist auch der GewandhausChor beteiligt und singt große Choralwerke von Reger. Auch die Merseburger Hofkapelle, das Reinhold-Quartett sowie die Gastorganisten Edgar Krapp und Arvid Gast beteiligen sich an den
Orgelfesttagen „Max Reger“.

Sa 30. Januar, 16.00 Uhr Familienkonzert - Der Schneemann
Michael Schönheit Orgel, Daniel Beilschmidt Orgel, Malte Arkona Moderation
Erich Wolfgang Korngold — Der Schneemann - Pantomime in zwei Bildern für Klavier
Sa 6. Februar, 17.00 Uhr "Jesu, meine Freude" - ein Choral im Wandel der Jahrhunderte
Michael Schönheit spielt Werke von Dieterich Buxtehude, Nicolaus Vetter, Georg Böhm, Johann Gottlob Töpfer, Max Reger, Sigfrid Karg-Elert
Sa 12. März, 17.00 Uhr - Johann Sebastian Bach - Rezeption in Danzig,
Schlesien und Elbing
Krzysztof Urbaniak spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Daniel Magnus Gronau, Carl Philipp Emanuel Bach, Friedrich Christian Mohrheim, Traugott Immanuel Pachaly, Friedrich Wilhelm Markull, Franz Liszt
Sa 19. März, 17.00 Uhr Michael Schönheit Orgel und GewandhausChor
Gregor Meyer Leitung, Gesine Adler Sopran, Annekathrin Laabs Alt, Gundel Jannemann-Fischer Oboe, Reinhold Quartett (Dietrich Reinhold Violine, Tobias Haupt Violine, Norbert Tunze Viola, Christoph Vietz Violoncello), Rainer Hucke Kontrabass
Werke von Johann Sebastian Bach, Max Reger, Franz Liszt
Sa 26. März, 20.00 Uhr - Bachs norddeutsches Erbe - Ostermusik des Barock
Orgelkonzert zum Osterfest
Gesine Adler Sopran, Stefan Kunath Altus, Max Ciolek Tenor, Dirk Schmidt Bass, Collegium Vocale Leipzig, Merseburger Hofmusik, Michael Schönheit Orgel/Leitung
Werke von Dieterich Buxtehude, Nicolaus Bruhns, Johann Sebastian Bach
Sa 9. April, 17.00 Uhr - Der französische Orgelmeister Marcel Dupré
Denny Wilke spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Marcel Dupré, Franz Liszt
Sa 23. April, 20.00 Uhr - Zum 30-jährigen Dienstjubiläum von Gewandhausorganist
Michael Schönheit
Benefizkonzert für die neue Wegscheider-Orgel
Michael Schönheit Tasteninstrumente, GewandhausChor, Gregor Meyer Leitung,
Axel Thielmann Sprecher
Sa 30. April, 17.00 Uhr - "Mon orgue c'est mon orchestre"
Michael Schönheit spielt Werke von Alexandre Guilmant, César Franck, Franz Liszt
So 8. Mai, 20.00 Uhr - Im Rahmen des Max-Reger-Festes Leipzig 2016
Merseburger Hofmusik, Michael Schönheit Orgel/Klavier/Leitung
Werke von Johann Sebastian Bach, Max Reger
Sa 14. Mai, 20.00 Uhr - Im Rahmen des Max-Reger-Festes Leipzig 2016 -
Aus den großen Choralwerken Max Regers - Michael Schönheit Orgel/Klavier, GewandhausChor
Gregor Meyer Leitung, Gesine Adler Sopran, Daniel Ochoa Bariton, Dietrich Reinhold Violine, Norbert Tunze Viola Werke von Max Reger
So 15. Mai, 16.00 Uhr - Im Rahmen des Max-Reger-Festes Leipzig 2016
Edgar Krapp Orgel, Gotthold Schwarz Bariton, Werke von Max Reger
Mo 16. Mai, 11.00 Uhr - Im Rahmen des Max-Reger-Festes Leipzig 2016 -
Leipziger Orgeltraditionen
Michael Schönheit spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Robert Schumann, Sigfrid Karg-Elert, Max Reger
Mo 16. Mai 20.00 Uhr - Im Rahmen des Max-Reger-Festes Leipzig 2016 - "Meinem lieben Freunde Karl Straube"
Arvid Gast spielt Werke von Heinrich Reimann, Max Reger, Johann Sebastian Bach
Sa 4. Juni, 17.00 Uhr - Festliche Musik für Trompete und Orgel
Michael Schönheit Orgel, Jonathan Müller Trompete
Werke von Georg Philipp Telemann, Johann Sebastian Bach, Johann Ludwig Krebs, Tomaso Albinoni
Sa 11. Juni 20.00 Uhr - Johann Sebastian Bach und Max Reger
Michael Schönheit spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Max Reger
Sa 18. Juni, 17.00 Uhr - „Bach pur"
Michael Schönheit spielt Werke von Johann Sebastian Bach
Künstlerische Leitung der Orgelkonzerte im Gewandhaus zu Leipzig: Michael Schönheit
www.gewandhaus.de
______________________________________________________________________

Limburg (D) Orgelvespern 2016 im Hohen Dom zu Limburg
von Mai bis September an jedem ersten Samstag im Monat um 16.00 Uhr
Sa 7. Mai: Jens Amend, Staufenberg
Sa 4. Juni: Martin Welzel, München
Sa 2. Juli: Timo Ziesche, Kiedrich
Sa 6. August: Stephen Tharp, New York, USA
Sa 3. September: Carsten Igelbrink, Limburg
www.dommusik.bistumlimburg.de
______________________________________________________________________

Lübeck (D)
Lübecker Orgelsommer 2016, Juli / August in St. Jakobi
an den historischen Orgeln
mittwochs, 17.00, MITTWOCHSKONZERTE (40 Minuten)
mit Chris Keenan (USA), Taras Baginets (Russland), Naomi Matsui (Japan), Antiono di Dedda (Italien), Arvid Gast und vielen anderen - Eintritt 5,- (Kinder frei)
freitags, 19.00, ORGELKONZERTE (60 Minuten) mit Christoph Schoener (Hamburg), Benjamin Reghetti (Lausanne), Balint Karosi (New York), Adriaan Hoek (Niederlande), Franz Danksagmüller und Arvid Gast. Eintritt 8,-/6,- (Kinder frei)
sonnabends, 17.00 Uhr, ORGELVESPER (ganzjährig, 30 Minuten), Eintritt frei
weitere Konzerte im Lübecker Orgelsommer im Dom freitags und sonntags
(jeweils 17.00 Uhr),
St. Marien donnerstags (19.00 Uhr).
www.st-jakobi-luebeck.de
______________________________________________________________________



Ausführliche Konzerttermine im online Kalender bei www.ORGANpromotion.org   
For detailed concert dates, see our online calendar at www.ORGANpromotion.org    
______________________________________________________________________

Magdeburg (D)
Dom Orgelkonzerte 2016
So 14. Februar bis So. 13. März:, jeden Sonntag 16.00 Uhr im Remter:
Reihe Orgel zur Passion I bis V
Fr 25. März, 17 Uhr: Dupré „Der Kreuzweg“ - Barry Jordan, Magdeburg
Mi 11. Mai, 19.30 Uhr: Max Reger am 100. Todestag - Barry Jordan, Magdeburg
So 22. Mai bis So, 25. September, jeden Sonntag 16 Uhr im Dom:
Reihe Orgelpunkt 1 bis 19
Fr 24. Juni, 18.30 Uhr: Beginn der Reihe Orgelkunst I - Barry Jordan, Magdeburg
Mo 4. Juli bis Mo, 8. August, jeden Montag 19.30 Uhr, Dom: weiter mit der Reihe Orgelkunst II bis VII
Fr 26. August, 19.30 Uhr: Orgelnacht - Barry Jordan, Magdeburg
Fr 9. September, 19.30 Uhr: Bach beflügelt III - Barry Jordan, Magdeburg (Klavier)
Fr 11. November, 19.30 Uhr: Ferner und immer ferner - Barry Jordan, Magdeburg
Mo 26. Dezember, 15 Uhr: Orgelmusik zur Weihnacht - Barry Jordan, Magdeburg
Informationen unter:
www.magdeburgerdommusik.de/html/konzertprogramm_2015-2016.html
______________________________________________________________________

Marienstatt (D) Abtei Marienstatt - Orgelkonzerte 2016
Fr 1. Juli, 20.00 Uhr: Orgelnacht
4./9./11. September: Orgeltriduum
Künstlerische Leitung: Frater Gregor Brandt OCist
Musikkreis D-57629 Abtei Marienstatt
Tel. (+49) (0) 2662 / 6722
musikkreis@abtei-marienstatt.de
www.abtei-marienstatt.de
______________________________________________________________________

Merseburg (D) Orgelsommer im Merseburger Land
Sa 10. Juni, 24.00 Uhr, Merseburger Dom, Michael Schönheit
Sa 2. Juli, 17.00 Uhr Dorfkirche Zitzschen, Ulrich Stierle
So 10. Juli, 17.00 Uhr, Dorfkirche Albersroda, Josipa Leko
Sa 23. Juli, 17.00 Uhr, Dorfkirche Barnstädt, Denny Wilke
Sa 6. August, 17.00 Uhr Dorfkirche Weißenfels-Borau, Espen Melbö
Sa 13. August, 17.00 Uhr, Dorfkirche Reipisch, Ralf u. Katrin Bibiella
Sa 3. September, 17.00 Uhr Kirche zu Schafstädt, Karstein Askeland
Merseburger Orgeltage v. 10. - 18. September im Dom zu Merseburg
Motto: “In Gedenken an Wolfgang Amadeus Mozart und Max Reger”
Orgelklang 12 im Dom zu Merseburg
immer 14 tägig 12.00 Uhr im Dom, beginnend am 21. Mai bis zum 29. Oktober
Gesamtleitung: Gewandhausorganist Michael Schönheit
www.merseburger-orgeltage.de
______________________________________________________________________

Mouzon (F) 25e FESTIVAL INTERNATIONAL
Organ Concerts from 8 May to 9 October
http://orgue-mouzon.org
______________________________________________________________________

München (D) JESUITENKIRCHE ST. MICHAEL 2016
8. MÜNCHNER ORGELHERBST
So 02. Oktober, 16.00: Orgelkonzert Nathan Laube (USA)
Fr 07.Oktober, 20.00: Shin-Young Lee (Korea/Frankreich)
So 09.Oktober 16.00: Konzert mit dem Vokalensemble „Singer Pur“
und dem Barockensemble „L’ Accademia Giocosa“
Mi 12. Oktober, 20.00: Kammermusikkonzert in der Kreuzkapelle
mit Christine Schornsheim, Hammerklavier (Deutschland)
Fr 14.Oktober, 20.00: Orgelkonzert mit Peter Kofler (Italien/Deutschland)
So 16. Oktober, 16.00: Orgelkonzert mit Thierry Escaich (Frankreich)
weitere Informationen unter:
www.muenchner-orgelherbst.de

MICHAELSKONZERTE 2016
monatliche Orgelkonzerte / Chor- und Orchesterkonzerte /
Musik zur Nacht in der Kreuzkapelle
Mi 06. Januar, 16.00: Orgelkonzert mit Elisabeth Zawadke
So 07. Februar, 16.00: „Orgel für Kinder“ mit Peter Kofler und Frank Höndgen
Do 03. März, 20.00: Orgelkonzert mit Peter Kofler
So 20. März, 16.00: Konzert mit dem „Collegium Monacense“ und dem Barockensemble
„Neue Freisinger Hofmusik“ - Frank Höndgen, Leitung
Do 07. April, 20.00: Orgelkonzert mit Gabriel Marghieri
So 24. April, 16.00: Oratorium „ELIAS“ op. 70 - Soli, Chor und Orchester St. Michael
Frank Höndgen, Leitung
Sa 06. Mai, 20.00: Orgelnacht mit Matthias Roth, Max Hanft und Pascal Caldara
Do 02. Juni 20.00: Orgelkonzert mit Paolo Oreni
Fr 08. Juli, 20.00: Orgelkonzert mit Anne Horsch
Do 28. Juli, 20.00: „Musik zur Nacht“ in der Kreuzkapelle mit Studenten
der Hochschule für Musik und Theater München
Mo 15. August, 16.00: Orgelkonzert mit Roland Maria Stangier
So 20. November, 16.00: Mozart „Requiem“ und Berg „Violinkonzert“ - Ingolf Turban -
Soli, Chor und Orchester St. Michael - Frank Höndgen, Leitung
Do 01. Dezember, 20.00: Orgelkonzert mit Jürgen Geiger
weitere Informationen unter:
www.michaelsmusik.de/konzerte

München (D) Münchner Orgelsommer 2016
Orgelkonzerte in den evangelischen Innenstadtkirchen
von Juli bis September
Künstlerische Leitung: Dekanatskantor Michael Roth (St. Markus) und
Tobias Frank (St. Lukas)
So 3. Juli, 19.00 Uhr, Erlöserkirche: Eröffnungskonzert
Michael Roth, Michael Grill, Hayko Siemens, Robert Selinger, Tobias Frank
Fr 8. Juli, 19.00 Uhr, St. Matthäus: J. S. Bach - Gesamtes Orgelwerk XV -
Hayko Siemens
So 10. Juli, 11.30 Uhr, St. Matthäus: Orgelmatinee – Musik und Geistliche Lyrik -
Hayko Siemens
Mi 13. Juli, 19.30 Uhr, Erlöserkirche: Orgelkonzert - Martin Setchell (Neuseeland)
So 17. Juli, 19,00 Uhr, St. Lukas: Orgelkonzert - Friedemann Winklhofer (München)
Mi 20. Juli, 19.30 Uhr, Erlöserkirche: Orgelkonzert - Christian Collum (Köln)
So 31. Juli, 11.15 Uhr, Kreuzkirche: Orgelmatinee
So 31. Juli, 19,00 Uhr, St. Lukas: „Bei Regers dahoam“
Aylin Aykan (Klavier), Tobias Frank (Kunstharmonium)
Di 2. August, 21.00 Uhr, Erlöserkirche: Mondscheinserenade I - Michael Grill, Orgel
Do 4. August, 20.00 Uhr, St. Markus: Orgelkonzert - Michael Roth (München)
So 7. August, 11.15 Uhr, Kreuzkirche: OrgelmatineeDi 9. August, 21.00 Uhr, Erlöserkirche: Mondscheinserenade II – Gambe und Orgel
Heide Schwarzbach, Gambe (Dresden), Martin Focke, Orgel (Benediktbeuern)
Do 11. August, 20.00 Uhr, St. Markus: Orgelkonzert -
Bernhard Buttmann (St. Sebald, Nürnberg)
So 14. August, 11.15 Uhr, Kreuzkirche: OrgelmatineeSo 14. August, 19.00 Uhr, St. Lukas: Orgelkonzert - Magne Draagen (Dom zu Trondheim, Norwegen)
Di 16. August, 21.00 Uhr, Erlöserkirche: Mondscheinserenade III – Flöte & Orgel
Barbara Wagner, Flöte; Michael Grill, Orgel
Do 18. August, 20.00 Uhr, St. Markus: Orgelkonzert - Armin Becker (München)
So 21. August, 11.15 Uhr, Kreuzkirche: Orgelmatinee
Do 25. August, 20.00 Uhr, St. Markus: Orgelkonzert - Eckart Müller-Bechtel (München)
So 28. August, 11.15 Uhr, Kreuzkirche: Orgelmatinee
So 28. August, 19.00 Uhr, St. Lukas: Orgelkonzert - Greg Morris (Temple Church, London)
Do 1. September, 20.00 Uhr, St. Markus: Orgelkonzert - Hansjörg Albrecht (München)
So 4. September, 11.15 Uhr, Kreuzkirche: Orgelmatinee
Do 08. September, 20.00 Uhr, St. Markus: Orgelkonzert - Matthias Roth (Bad Reichenhall)
So 11. September, ab 11.30 Uhr: Orgelspaziergang
11.30 Uhr: St. Matthäus - 13.00 Uhr: St. Markus - 14.30 Uhr: Kreuzkirche –
16.00 Uhr: Erlöserkirche - 17.30 Uhr: St. Lukas

Die Kirchen und ihre Instrumente:
St. Lukas, Mariannenplatz, 80538 München - Steinmeyer-Orgel, 1932, 72/IV
St. Markus, Gabelsbergerstr. 6, 80333 München - Ott-Orgel, 1967, 29/III
Steinmeyer-Orgel, 1967, 54/III
St. Matthäus, Nußbaumstr. 1, 80336 München - Steinmeyer-Orgel 1963, 64/IV
Erlöserkirche, Ungererstr. 13, 80802 München - Steinmeyer-Moser-Orgel, 1901/1938, 50/III
Rieger-Orgel, 1990, 42/III
Kreuzkirche, Hiltenspergerstr. 55, 80796 München - Sandtner-Orgel, 1986, 21/II
www.erloeserkirche.de
www.sanktlukas.de
www.markuskirche-muenchen.de
www.stmatthaeus.de
www.kreuzkirche-muenchen.de
www.muenchen-evangelisch.de
______________________________________________________________________

Orgelakademie Oberschwaben - Organ Academy South Germany (D)
Do 28. Juli - So 31. Juli 2016
Ein Orgelkurs mit Johannes Mayr an der Holzhey-Orgel von 1790 in Kloster Obermarchtal
Ein Orgelkurs für Jedermann mit Exkursionen und Konzerten
Anmeldung und Information:
www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________´

Ausführliche Konzerttermine im online Kalender bei www.ORGANpromotion.org
For detailed concert dates, see our online calendar at www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________´

Obermarchtal (D) Münsterkonzerte 2016
Mo 16. Mai, 17.00 Uhr (Pfingstmontag): Barockkonzert mit Orgel und Trompete
Josef Fleschhut, Orgel; Hermann Ulmschneider, Tobias Zinser, Trompeten
So 5. Juni, 18.00 Uhr: „Freude und Trost“ – Präsentation der neuen Holzhey-Orgel-CD
Gregor Simon, Obermarchtal
Do 28. Juli, 19.00 Uhr: Orgelakademie Oberschwaben – Süddeutsche Orgelmusik und Improvisation - Johannes Mayr, Musikhochschule Stuttgart
Sa 30. Juli, 19.00 Uhr: Orgelakademie Oberschwaben – Konzert der Teilnehmer
So 21. August, 18.00 Uhr: Süddeutsche Orgelmusik - Siegmar Junker, Kaiserslautern
4. Internationaler Orgelseptember Obermarchtal
„Orgelimprovisationen zum Buch der Bücher“
So 11. September, 17.00 Uhr: Das Buch Genesis – Schöpfung, der Mensch, die Sintflut, Abraham bis Josef - Prof. Jürgen Essl, Stuttgart
So 18. September, 17.00 Uhr: Das Buch der Weisheit - Gregor Simon, Obermarchtal
So 25. September, 17.00 Uhr: Die Offenbarung des Johannes – Die 7 Siegel und die 7 Posaunen - Prof. Wolfgang Seifen, Berlin
Fr 21. Oktober, 18.00 Uhr: Carillons - Konzert mit Orgelschülern
Künstlerische Leitung: Gregor Simon
www.obermarchtaler-münsterkonzerte.de
______________________________________________________________________

Oberwesel (D) Liebfrauenkirche - Max Reger Zyklus 2016
„Vom Dunkel zum Licht“
Zum 100. Todesjahr von Max Reger spielt Lukas Stollhof die 15 großen Orgelwerke
in einem Orgelzyklus mit Lichtinstallationen und Texten von und über Max Reger.
Sa 13. Februar, 19.00 Uhr (1. Fastensonntag): Konzert zur Fastenzeit
Choralphantasie „Straf mich nicht in deinem Zorn“ (op. 40,2)
Introduktion, Passacaglia und Fuge e-Moll (op. 127)
So 20. März, 18.00 Uhr (Palmsonntag): Konzert zur Passionszeit
Choralphantasie „Freu dich sehr, o liebe Seele“ (op. 30)
Symphonische Phantasie und Fuge (op. 57)
So 08. Mai, 11.30 Uhr nach dem Hochamt: 1. Matinee
Choralphantasie „Wie schön leucht’t uns der Morgenstern“ (op. 40,1)
So 19. Juni, 11.30 Uhr (nach dem Hochamt): 6. Matinee
Phantasie und Fuge d-Moll (op. 135b)
So 10. Juli, 11.30 Uhr nach dem Hochamt: 9. Matinee
Erste Sonate fis-Moll (op. 33)
So 21. August, 11.30 Uhr nach dem Hochamt: 14. Matinee
Zweite Sonate d-Moll (op. 60)
Sa 10. September, 15.00 Uhr: Weinmarktorgelkonzert
Choralphantasie „Ein feste Burg ist unser Gott“ (op. 27)
Phantasie und Fuge über den Namen B-A-C-H (op. 46)
So 16. Oktober, 18.00 Uhr: Phantasievolle Variationen
Phantasie und Fuge c-Moll (op. 29)
Introduktion, Variationen und Fuge über ein Originalthema fis-Moll (op. 73)
So 13. November, 18.00 Uhr: Auferstehungstrilogie
Choralphantasie „Alle Menschen müssen sterben“ (op. 52,1)
Choralphantasie „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ (op. 52,2)
Choralphantasie „Halleluja! Gott zu loben, bleibe meine Seelenfreud“ (op. 52,3)
Lukas Stollhof, Eberhardt/Klais-Orgel
Informationen unter: www.lukasstollhof.de
______________________________________________________________________

Ochsenhausen (D) ISAM International Summer Academy of Music
July 22 - August 5, 2016 – Organ masterclass and competition
Masterclasses with Jean- Pierre Leguay and Jürgen Essl, interpretation and improvisation
Competition:
5. Joseph Gabler Orgelwettbewerb Ochsenhausen on august 3 for ISAM participants
www.isam-masterclasses.de
______________________________________________________________________

Orgeltag - World Organ Day - Jour d´orgue
Jour d´orgue 8./9. Mai 2016 www.orgue-en-france.org
Deutscher Orgeltag 11. September 2016 www.orgeltag.de
World Organ Day 21 march 2016 contact Mauro Pappagallo
mauropappagallo@gmail.com
______________________________________________________________________

Paris (F) Orgelreise – Organ Tour Paris
30. März bis 3. April 2016
Anmeldung und Informationen:
www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

2016/2017 Komponisten- und Musikerjubiläen
Composer and musicians anniversaries
Anniversaires des musiciens célèbres
www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Paris (F) Saint Sulpice - Concerts Spirituels 2016
Vendredi 18 mars – 20.30: Yoann Tardivel (Belgique)
Dimanche 10 avril – 16.00: Jean-Christophe Geiser (CH)
Vendredi 20 mai – 20.30:Concert, Cuivres & Orgue
Quintette de Cuivres "Les Siècles" et Daniel Roth, orgue
Vendredi 17 juin – 20.30: Bine Bryndorf (DK)
Dimanche 25 septembre – 16.00: Yves Castagnet (Paris)
Dimanche 16 octobre – 16.00: Concert d'improvisation Wolfgang Seifen (Berlin)
Dimanche 20 novembre – 16.00: Concert Violoncelle & Orgue
Philippe Cauchefer, violoncelle-solo de l'orchestre Cannes Provence Alpe Côte d'Azur
Sophie-Véronique Cauchefer-Choplin, orgue
www.stsulpice.com
______________________________________________________________________

Pays de la Loire (F) Académie d´Improvisation
10 - 15 July 2016
Henri-Franck Beaupérin and Baptiste-Florian Marle-Ouvrard
academieimprovisation@orange.fr
______________________________________________________________________

Polen (PL) Organ festivals in Poland
59. International Organ Music Festival in Oliwa
5/7-23/8/2016
Tuesdays and Fridays, 08.00 p.m.
Cathedral in Oliwa, Gdansk

11. International Summer Music Festival „Slowo i muzyka u Jezuitow”
6/7-27/8/2016
Wednesdays and Saturdays, 08.00 p.m.
St. Ignacy Loyola Church, Jastrzebia Gora

49. International Organ Music Festival in Frombork
10/7-14/8/2016
Sundays, 02.15 p.m.
Cathedral, Frombork

35. International Organ Music Festival in Jesus’s Heart Church in Stegna
16/7-20/8/2016
Saturdays, 04.00 p.m.
Organ concerts „Near to Bach”
19/4-7/6/2016
Tuesdays, 08.00 p.m.
St. Nicolai Church, Gdansk
Organ concerts during St. Dominic Fair
31/7-14/8/2016
Sundays, 2.30 p.m.; Mondays, 08.00 p.m.
St. Nicolai Church, Gdansk
Organ concerts in St. Mary’s Church in Jastarnia
14/7-18/8/2016
Thursdays, 07.00 p.m.

11. Cistercian Summer Music
17/7-21/8/2016
Sundays, 08.30 p.m.
Annunciation of the Lord Church, Zarnowiec
Summer Organ Music Festival in Rumia
6/7-10/8/2016
Wednesdays, 07.00 p.m.
St. Mary’s Church, Rumia
Information:
www.filharmonia.gda.pl
eMail: r.perucki@filharmonia.gda.pl
tel.: +48 58 323 83 68, fax: +48 58 323 83 63
______________________________________________________________________

Potsdam (D) 26. Internationaler Orgelsommer 2016
vom 29.06. - 28.09. - jeweils Mittwoch um 19.30 Uhr
Max Regers Orgelwerke - zum 100. Todestag des Komponisten
Mi 29. Juni:Friedenskirche - Eröffnungskonzert - Jan Dolezel(Tschechien/Würzburg)
Reger: Symponische Fantasie und Fuge u.a.
Mi 06. Juli: Erlöserkirche - Birgit Wildeman(Nieblum/Föhr)
Reger: 1. Sonate fis-moll, Schlick, Medek, Bach u.a.
Mi 13. Juli: Friedenskirche - David Adams (Irland)
Reger: Choralfantasie „Halleluja, Gott zu loben“, Nangle, S.Adams u.a.
Mi 20. Juli: Erlöserkirche - Marcell Fladerer-Armbrecht (Brandenburg/Havel)
Reger: „Te Deum“, Cabezón, Froberger u.a.
Mi 27. Juli: Friedenskirche - Ansgar Schlei (Wesel)
Reger: Variationen über „Heil dir im Siegerkranz“, Präludium und Fuge C-Dur u.a.
Mi 03. August: Erlöserkirche - Maria Jürgensen (Hamburg)
Reger, Wesley, Albright u.a.
Mi 10. August: Friedenskirche - Tobias Frank (München)
Reger: „Halleluja, Gott zu loben“, Karg-Elert, Vierne u.a.
Mi 17. August: Erlöserkirche - Ines Maidre (Estland)
Reger, Froberger, Wesley, Cabezón u.a.
Mi 24. August: Friedenskirche - Stefan Kießling (Leipzig)
Reger: Fantasie und Fuge über B-A-C-H, Bach u.a.
Mi 31. August: Erlöserkirche - Andreas Marti (Schweiz)
Reger: Choralbearbeitungen, Froberger, Beauvarlet-Charpentier u.a.
Mi 07. September: Friedenskirche - Anders Eidsten Dahl (Norwegen)
Reger: Choralfantasie über „Straf mich nicht in deinem Zorn“ und
Werke Skandinavische Komponisten
Mi 14. September: Erlöserkirche - Albrecht Koch (Freiberg)
Reger: „Introduktion und Pasacaglia d-moll“, Hilden u.a.
Mi 21. September: Friedenskirche - Tobias Scheetz (Potsdam)
Reger: „Kyrie/Gloria“, Karg-Elert, Bach u.a.
Mi 28. September: Französische Kirche - Franz Raml (Rot a.d.Rot)
Kompositionen des 16.-18. Jahrhunderts
Künstlerische Leitung: Tobias Scheetz
www.kulturfeste.de/feste/orgel.html
______________________________________________________________________

Romainmôtier (Switzerland), July 17 – 31, 2016
48th INTERNATIONAL ORGAN COURSE
The picturesque medieaeval village of Romainmôtier has two remarkable organs, each of them with 4 manuals and pedal: the Lhôte organ in the magnificent Abbey church and the Alain family organ (45 stops), built from 1910 to 1971 by Albert Alain, the father of Jehan and Marie-Claire, restored in 1991 by Manufacture de Saint-Martin, successors of Georges Lhôte. Organ master classes are given there every summer since 1969. For personal practice, many smaller study organs are available in the surrounding villages. Accommodation: all possible standards – hotels, B&B, common residence. During the course, various concerts and common meals are organized. The lessons are given in various languages, as needed. English, German and French are standard.

Program 2016
Improvisation course, July 17 – 24 (Emmanuel Le Divellec and Tobias Willi):
2 class lessons and one individual lesson per day for each participant; several hours of daily personal practice necessary (practice organs available). The course is open for all levels.
Interpretation course: “Autour” de Jehan Alain, July 25 - 31:
This course will be divided in three sessions of two and a half days each. A thematic transition from one session to the next will be made, allowing a fascinating artistic dialogue between the two involved professors and the participants.
July 25 – 27: French baroque music and Jehan Alain (Michel Bouvard, Toulouse / Paris)
Works by Jehan Alain; free choice of repertory by Clérambault, Grigny, Couperin and Marchand
July 27 – 29: Jehan Alain in his European context (Bernhard Haas, Munich):
Detailed repertory list available on the website www.jehanalain.ch
July 29 – 31: Jehan Alain and free repertory (Guy Bovet, Neuchâtel):
Works by Jehan Alain; possibility to bring any other repertory in any style
(to be mentioned at the moment of application)
July 27 & 28: Practical course for church organists, catholic and reformed
(Michel Jordan & Guy Bovet): Harmonisation, accompaniment, simple liturgical improvisation. Repertory: Jehan Alain, Pierre Du Mage, Frescobaldi: Messa della Madonna
It is possible to combine all the courses except the one by Bernhard Haas and the practical course for church organists
Details and application on: www.jehanalain.ch
______________________________________________________________________

Saessolsheim / Elsass (F) Orgel- und Pianoforte-Akademie
vom 20. bis 27. Juli 2016
Freddy Eichelberger, Marseille
Michel Gaechter, Professor an dem Conservatoire von Strasbourg
Francis Jacob, Professor an dem Conservatoire von Strasbourg
Jan Willem Jansen, Professor an dem Conservatoire von Toulouse
Claude Roser, Professor an der Musikschule von Saverne
Benjamin Righetti, Professor an der Haute École von Lausanne, Schweiz
Die Akademie ist zugänglich für Teilnehmer aus allen Niveaus
Orgel von Bernard Aubertin, 1995), und Umgebung (10 Orgeln, unter denen Marmoutier
Auskunft und Anmeldung :
Association des Amis de l'Orgue de Saessolsheim, 3, rue Neuve, F-67270 Saessolsheim
Tel. : 0 (0 33)3 88 70 52 75 oder 0(0 33) 6 88 12 54 79
eMail asamos@orange.fr
www.asamos.org
______________________________________________________________________

Schramberg (D) Internationale Orgelkonzerte und Orgelwettbewerb
So 24. April, 20.00 Uhr Evangelische Stadtkirche
Werke für Orgel + Orchester von Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart, Michael Corette, Johannes Donjon und John Rutter.
Carmen Jauch, Orgel, Cembalo, Harmonium; Helena Eberhardt, Querflöte;
Schramberger Streichorchester; Leitung: Rudi Schäfer

Internationaler Orgelwettbewerb
"5. Schramberger Eberhard Friedrich Walcker Preis" 1. bis 12. Juni 2016
Abschlusskonzert am Sonntag, 12. Juni 2016, 20:00 Uhr Sankt Maria Kirche
So 9. Oktober 20.00 Uhr Sankt Maria Kirche
Orgelkonzert mit Christian Schmitt
Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Max Reger,
Thomas Daniel Schlee und Toshio Hosokawa
Do 31. Dezember, 21.30 Uhr Sankt Maria Kirche
Silvesterkonzert mit Romain Leleu, Trompete und Jean-Baptiste Robin, Orgel Künstlerische Leitung: KMD Rudi Schäfer
www.schramberger-orgelkonzerte.de
______________________________________________________________________

Sønderjylland-Schleswig-Orgelfestival (D/DK)
Das Orgelfestival in der deutsch-dänischen Grenzregion
Vom 01.- 30. September erklingt beiderseits der Grenze die Königin der Musikinstrumente.
www.orgelfestival-sja-sl.com
______________________________________________________________________

Stade (D) Orgelakademie Stade e.V. Orgelexkursionen | Orgeltage Elbe-Weser | Jugend-Orgelforum
Orgelexkursionen:
Sa 7. Mai: Orgelexkursion per Bus ab Buxtehude über Osten/Oste nach Cuxhaven; Abschlusskonzert mit Klavier und Orgel in der Kirche St. Petri, Cuxhaven
Sa 14. Mai: Orgelexkursion „Auf den Spuren der Orgelbauerfamilie Furtwängler“ per Bus ab Verden (Dom) nach Blender, Kirchwalsede, Brockel; Abschlusskonzert in Ritterhude
So 22. Mai: Orgelexkursion auf die Stader Geest per Bus ab Stade nach Harsefeld, Apensen und Buxtehude; Abschlusskonzert „Romantische Musik mit Violine und Orgel“ in Buxtehude, Kirche St. Petri
Sa 20. August: Orgelexkursion per Bus und Schiff ab Stade nach Osten, Neuhaus und Otterndorf; Abschlusskonzert in Otterndorf, St. Severi-Kirche
So 26. September: Abendfahrt auf die Stader Geest per Bus ab Stade nach Harsefeld, Apensen und Buxtehude
Fr 2. Dezember: Advent in Kehdingen - Orgelexkursion per Bus ab Stade nach Drochtersen und Freiburg/Elbe mit Konzert bei Kerzenschein

Orgeltage Elbe-Weser 6. – 22. Mai:
Orgelromantik zwischen Elbe und Weser
Zum 100. Todestag von Max Reger: Orgelkonzerte mit romantischer Musik, Bach-Kantaten mit romantischen Orgelbearbeitungen von Bachkantatensätzen, Orgelexkursionen und Orgelführungen

8. Stader Jugend-Orgelforum 28. Juli – 3. August:
Ein Orgelkurs für junge Organistinnen und Organisten im Alter von 12 – 19 Jahren, die schon Orgelunterricht haben. Unterricht an weltberühmten barocken und romantischen Orgeln in Stade und Umgebung.
Eröffnungskonzert der Dozenten am 28.7.in der Kirche St. Wilhadi, Stade; Abschlusskonzert der Teilnehmer am 2.8. in den Kirchen St. Cosmae und
St. Wilhadi in Stade
Informationen unter www.orgelakademie.de | www.jugendorgelforum.de
Orgelakademie Stade e. V. - Johannisstr. 3 - 21682 Stade
Tel.: 0049-(0) 41 41-77 83 85 - Fax: 0049-(0) 41 41-77 83 87
eMail: info@orgelakademie.de
www.orgelakademie.de
______________________________________________________________________

Stuttgart (D) STUTTGARTER-ORGEL-MATINEE 2016
Internationale Orgelkonzertreihe an der Pauluskirche Stuttgart-Zuffenhausen
und der Johanneskirche Stuttgart-Zuffenhausen
So 24. Januar: Pauluskirche
So 13. März: Pauluskirche
So 29. Mai: Johanneskirche
So 3. Juli: Pauluskirche
jeweils 11.00 Uhr
Künstlerische Leitung der Stuttgarter Orgelmatineen: Hans-Rudolf Krüger
www.stuttgarter-orgel-matinee.de
www.orgel-duo.de

Stuttgart (D) Lukaskirche
Konzertreihe mit Chor- und Orgelmusik
Künstlerische Leitung: Hans-Eugen Ekert
www.lukaskantorei-stuttgart.de
_____________________________________________________________

Tallinn (EE) XXX. International Organ Festival
28 July - 7 August, 2016
Tallinn International Organ Festival is one of the biggest organ events in the world. The festival was established by Andres Uibo, and since starting year 1987, 35 concerts were planned and carried out each year, and audience counts have been over 5000 persons every year. Tallinn is proud of its Medieval old town, which belongs to the one of the UNESCO world heritages. Tallinn, as well as the rest of Estonia is
known with well-preserved historical organs. Most of the world's top organists have performed in the Tallinn International Organ Festival through the years. Besides organ music, there are chamber music, choral
music, as well as orchestral music have been performed. Besides the main International Organ Festival, a Festival for Young Organists is under planning in parallel for the year 2016. Master classes for young organists are also planned, as well as traveling to visit different organs around Estonia. Many new compositions well be premiered in this festival that were especially composed for this upcoming event. For example, Jean-Pierre Leguay's Mass - new work for Male Choir and organ, will be performed - performers will be our proud Estonian National Male Choir with organist Piret Aidulo.
For more information, please visit the festival's page under Estonian Concert, at
http://www.concert.ee
Festival's Artistic director - Professor Andres Uibo
andres.uibo@concert.ee
Tel. +372 51 59 095
______________________________________________________________________

Thüringen (D) Thüringer Orgelsommer
vom 2. bis 31. Juli 2016
Eröffnung: Sa 2. Juli 2016, 18.00 Uhr, Stadtkirche zu Waltershausen
Alle Termine im Konzertkalender unter: www.orgelsommer.de
______________________________________________________________________

Toulouse (F) eine Orgelreise nach Toulouse – Organ Trip to Toulouse 2016
29. Oktober – 1. November 2016
Begegnungen mit Cavaillé-Coll, Puget und Callinet - Besichtigungen – Vorträge – Konzerte
Der Schwerpunkt der Veranstaltung ist der Orgelbau.
Anmeldung und Information: www.ORGANpromotion.org

Encounter with Cavaillé-Coll, Puget und Callinet
Viewings – Lectures – Recitals
The emphasis of this event is organ-building.
We shall be spending a lot of time on and inside the instruments in a small group.
Information: www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Toulouse (F) 21st Festival International
6 – 16 Oktober, 2016
infos@toulouse-les-orgues.org
www.toulouse-les-orgues.org
______________________________________________________________________

Tübingen Stiftskirche (D) Gesprächskonzerte,
20. Tübinger Orgelsommer, Motetten
Der von der Stiftskirchengemeinde und dem Förderverein Stiftskirchenorgel e.V. gemeinsam veranstaltete Tübinger Orgelsommer steht in diesem Jahr unter dem Motto „Max Reger und seine Zeit“. In jedem Konzert werden Werke Regers in einen Kontrast zu Musik anderer Komponisten gestellt. Zu Regers Zeit zählt auch die Epoche des Stummfilmes. Mit einem solchen Stummfilm und dazu improvisierter Filmmusik auf der Stiftskirchenorgel endet der konzertante Teil des diesjährigen Orgelsommers.
Neben dem Kunstharmonium der Stiftskirche wird dieses Jahr auch die sogenannte Grüne Orgel zum Einsatz kommen, die Kantor Pfr. Richard Gölz in den 30er-Jahren angeschafft hat – ein Positiv ohne Pedal und mit geteilten Registern – und dies im Zusammenspiel mit einer aus Tübingen stammenden Münchener Geigenprofessorin.
Eine Gesamtübersicht der Veranstaltungen mit Musik Max Regers finden Sie in einem separaten Reger-Flyer dargestellt. Dazu zählt auch die Reihe von sieben Gesprächskonzerten auf der Orgelempore der Stiftskirche, die die Choralfantasien Regers beleuchten sollen.
Mi 27. Januar, 19.00 Uhr: 39. Gesprächskonzert auf der Orgelempore – Max Reger
Gesprächskonzerte zu den 7 Choralfantasien - Thomas Schäfer-Winter
Mi 24. Februar, 19.00 Uhr: 41. Gesprächskonzert auf der Orgelempore – Max Reger
Gesprächskonzerte zu den 7 Choralfantasien - Martin Kaleschke
Mi 13. April, 19.00 Uhr: 42. Gesprächskonzert auf der Orgelempore Max Reger
Gesprächskonzerte zu den 7 Choralfantasien - Jens Wollenschläger
Mi 11. Mai, 19.00 Uhr (100. Todestag Regers): 43. Gesprächskonzert auf der Orgelempore – Max Reger
Skizzen zur Biographie Regers mit Klangbeispielen - Ingo Bredenbach und
Jens Wollenschläger
Mi 8. Juni, 19.00 Uhr: 44. Gesprächskonzert auf der Orgelempore – Max Reger
Gesprächskonzerte zu den 7 Choralfantasien - Torsten Wille
Sa 18. Juni, 20.00 Uhr: MOTETTE mit Arcis Vokalisten München
Mi 22. Juni, 19.00 Uhr: 45. Gesprächskonzert auf der Orgelempore – Max Reger
Chaconne g-moll für Violine solo opus 117,4 - Georg Eckle
Sa 25. Juni, 20.00 Uhr: MOTETTE Violine solo & Orgel solo

TÜBINGER ORGELSOMMER (in Kooperation mit vielklang):
Do 28. Juli, 20.00 Uhr: Orgelkonzert I zu Bachs Todestag - Ruben J. Sturm (Rottenburg)
Sa 30. Juli, 20 Uhr: Orgelkonzert II - Torsten Wille (Reutlingen)
Do 4. August, 18.00 Uhr: Orgel.6 plus - Julia Galic (Tübingen), Violine
Martin Neu (Tübingen), Harmonium & „Grüne Orgel“
Sa 6. August, 20.00 Uhr: Orgelkonzert III plus - vielklang-Vokalensemble,
Peter Kranefoed (Orgel)
Do 11. August, 18.00 Uhr: Orgel.6 - Absolventen des Orgelkurses mit
Bernhard Haas (München)
Sa 13. August, 20.00 Uhr: Orgelkonzert IV - Jonathan Dimmock (San Francisco/USA)
Sa 20. August, 20.00 Uhr: Orgelkonzert V - Pieter van Dijk (Alkmaar/NL)
Do 25. August, 18.00 Uhr: Orgel.6 - Horst Allgaier (Tübingen)

Sa 3. September, 20.00 Uhr: MOTETTE - Dorothea Mohr-Sigel (Klavier),
Philipp Hänisch (Viola)
Sa 24. September, 20.00 Uhr: MOTETTE
Rudolf Mauz (Klarinette), Ensemble Transcendent (Leitung: Julia Galic)
Sa 22. Oktober, 20.00 Uhr: MOTETTE - Reger im Dialog
Camerata Vocale Freiburg, Daniel Roos (Klavier), Leitung: Winfried Toll
Mi 26. Oktober, 19.00 Uhr: 46. Gesprächskonzert auf der Orgelempore – Max Reger
Gesprächskonzerte zu den 7 Choralfantasien - Ruben J. Sturm
Mi 30. November, 19.00 Uhr: 47. Gesprächskonzert auf der Orgelempore – Max Reger
Gesprächskonzerte zu den 7 Choralfantasien - Johannes Mayr
Mi 18. Januar 2017, 19.00 Uhr: 48. Gesprächskonzert auf der Orgelempore – Max Reger
Gesprächskonzerte zu den 7 Choralfantasien - Ingo Bredenbach
Orgelmusiken am Mittag:
29. Juli 2016 bis 26. August jeden Montag bis Freitag, 12.15–12.35 Uhr
Künstlerische Leitung: Stiftsorganist Prof. Jens Wollenschläger, Tübingen
www.stiftskirche-tuebingen.de/Kirchenmusik/Orgelsommer.html
______________________________________________________________________

Ausführliche Konzerttermine im online Kalender bei www.ORGANpromotion.org
For detailed concert dates, see our online calendar at www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Überlingen (D) Überlinger Münsterkonzerte
St. Nikolaus-Münster Überlingen
Überlinger Orgelsommer vom 29.07. - 12.08.2016 jeweils freitags, 20.15 Uhr
an der Nikolausorgel und an der historischen Seuffert-Orgel von 1761
Orgelmusik zur Marktzeit, Nikolausorgel, jeweils samstags 11.30 Uhr
07. Mai – 04. Juni – 02. Juli – 03. September – 1. Oktober 2016
Chor- und Orgelkonzerte 13. März – 25. Juni – 10./11. Dezember 2016
Silvesterkonzert Orgel-Trompete 31. Dezember 2016, 22 Uhr
Künstlerische Leitung: Melanie Jäger-Waldau
www.muensterkonzerte.info
______________________________________________________________________

Waldkirch (D) Waldkircher Orgelbau „Jäger & Brommer“
Meisterwerkstatt für Orgelbau & Restaurierungen - Konzerte
So 13.März 2016, 17.00 Uhr St. Nikolauskirche Freiburg Opfingen
Brahms Requiem mit den Young Vocals unter der Leitung von Dr. Ralf Schnitzer
Do 26.Mai 2016, Fronleichnam
Orgelfahrt zur Jäger & Brommer „Klang-Kunst-Orgel“
im ehemaligen Europäischen Orgelzentrum Marmoutier
und der Andreas-Silbermann-Orgel nach Marmoutier / Elsass mit Prof.Daniel Maurer
Informationen unter www.waldkircher-orgelbau.de
______________________________________________________________________

Weißenau (D) Münsterkonzerte
Orgelkonzerte an der historischen Holzhey-Orgel von 1787
Künstlerische Leitung: Dr. Ulrich Höflacher
www.weissenau-kultur.de
______________________________________________________________________

Wesel (D) Kirchenmusik am Willibrordi-Dom zu Wesel
Neben der regelmäßig stattfindenden „Musik zur Marktzeit“ bieten die WESELER DOMKONZERTE außergewöhnliche musikalische Begegnungen im Dom, darüber hinaus werden unter dem Titel „B-A-C-H“ in diesem Jahr ausgewählte Orgelwerke Johann Sebastian Bachs zur Aufführung gelangen. Anlässlich des 100. Todestages des Komponisten Max Reger, der durch seine Freundschaft zu Karl Straube (Organist an St. Willibrord von 1897-1902) musikalisch mit dem Dom verbunden ist, werden ausgewählte Orgelwerke Regers in Gottesdienst und Konzert erklingen. Zu mittlerweile traditionellen Angeboten gehört die LANGE NACHT DER ORGEL im Rahmen der Weseler Kulturnacht im September sowie die Kon­zerte im Rahmen des Internationalen Orgelfestivals

ORGELHERBST AM NIEDERRHEIN jeweils samstags im Oktober.
Sa 2. Januar, 12.00 Uhr: Musik zur Marktzeit - Neujahrskonzert - Ansgar Schlei, Orgel
Sa 23. Januar, 18.30 Uhr: Orgelwerke von Johann Sebastian Bach
Sa 6. Februar, 12.00 Uhr: Musik zur Marktzeit - Orgelwerke von Max Reger
Ansgar Schlei, Orgel
So 6. MÄRZ, 18.00 Uhr: WESELER DOMKONZERT
J.S. Bach, JOHANNESPASSION BWV 245
Sa 12. März, 12.00 Uhr: Musik zur Marktzeit - Orgelkonzert Charles-Marie Widor
3. Orgelsinfonie e-Moll op. 13, 3 - Thomas Harnath (Raesfeld), Orgel
Sa, 19. März - Max Reger „Auf der Suche nach dem verlorenen Klang“
10.00 Uhr: Orgel-Interpretationsseminar: Aspekte zu Regers Kompositionsstrategien
Referent: Dr. Hans-Peter Retzmann (Dellbrück)
16.00 Uhr: Ausstellungseröffnung „Max Reger - Leben und Werk“
konzipiert und begleitet durch das Max Reger-Institut Karlsruhe
20.00 Uhr: Städtisches Bühnenhaus Ritterstraße
Kammermusik-Konzert
Studierende der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf (Klavierklasse Prof. Schenck)
musizieren an Regers Geburtstag aus dem Klavierwerk
So 20. März, 18.00 Uhr: Orgelkonzert
Werke von Max Reger sowie Johann Sebastian Bach, Georg Muffat, Johann Gottfried Walther und Johann Caspar Kerll in romantischen
Bearbeitungen durch Karl Straube - Andreas Sieling (Berlin) | Orgel
Sa 2. April, 12.00 Uhr: Musik zur Marktzeit - Orgelwerke von Max Reger
Ansgar Schlei, Orgel
So 17. April, 18.00 Uhr: WESELER DOMKONZERT - Flöte & Orgel
Klaus-Peter Riemer (Düsseldorf), Flöte, Thorsten Pech (Wuppertal), Orgel
So 1. Mai, 18.00 Uhr: WESELER DOMKONZERT - Orchesterkonzert
„Mit Pauken und Trompeten“ - Festliche Barockmusik
Ansgar Schlei, Orgel; Löricker Kammerorchester; Ulrich Cyganek, Leitung
Sa 7. Mai, 12.00 Uhr: Musik zur Marktzeit - Orgelwerke von Johann Sebastian Bach
Ansgar Schlei, Orgel
So 15. Mai, 18.00 Uhr: Oboe & Orgel - Musik der Empfindsamkeit - Werke für Barockoboe und Orgel
Ensemble CONCERT ROYAL Köln:
Karla Schröter, Barockoboe, Willi Kronenberg, Orgel
Sa 4. Juni, 12.00 Uhr: Viola & Orgel
Semjon Kalinowsky (Lübeck); Viola; Tiina M. Henke (Duisburg), Orgel
So 19. Juni, 18.00 Uhr: Orgelwerke von Max Reger - Ansgar Schlei, Orgel
Sa 2. Juli, 12.00 Uhr: Musik zur Marktzeit - Orgelkonzert
Hans-Günther Bothe (Krefeld), Orgel
Sa 6. August, 12.00 Uhr: Musik zur Marktzeit – Orgelkonzert
Gerd-Heinz Stevens (Hamminkeln), Orgel
So 28. August, 18.00 Uhr: Orgelkonzert - Franz Günthner (Leutkirch), Orgel
Sa 3. September, 12.00 Uhr: Musik zur Marktzeit - Orgelkonzert
Michael Park (Duisburg), Orgel
Sa 17. September 17.00 Uhr: ORGELKONZERT FÜR KINDER
Ansgar Schlei, Orgel
19:30 Uhr: DIE 9. LANGE NACHT DER ORGEL - Musik bis Mitternacht

Orgelherbst am Niederrhein - Internationales Orgelfestival
Orgelkonzerte jeweils samstags um 19:00 Uhr
Sa 01. Oktober Ingo Duwensee (Cuxhaven)
Sa 08. Oktober Tobias Scheetz (Potsdam)
Sa 15. OktoberKai Krakenberg (Husum)
Sa 22. Oktober Ansgar Schlei (Wesel)

Sa 5. November, 12.00 Uhr: Musik zur Marktzeit - Orgelkonzert
Ingomar Kury (Dortmund), Orgel
So 13. November, 18.00 Uhr: Orgelkonzert
Konrad Paul (Oberhausen), Orgel
Sa 3. Dezember, 12.00 Uhr: Musik zur Marktzeit - REGER 2016
Orgelwerke von Max Reger - Ansgar Schlei, Orgel
So 11. Dezember, 18.00 Uhr
WESELER DOMKONZERT - Bläser & Orgel
„A King‘s Journey“ - Buccinate Deo (Bläserensemble im Posaunenwerk der
Ev. Kirche im Rheinland)
Ansgar Schlei, Orgel; Jörg Häusler, Leitung
Sa 17. Dezember, 18.30 Uhr: B-A-C-H - Orgelwerke von Johann Sebastian Bach
Ansgar Schlei, Orgel
Künstlerische Leitung der WESELER DOMMUSIK: Ansgar Schlei
www.ansgar-schlei.de
www.weseler-dommusik.de
www.musik-im-kirchenkreis-wesel.de
______________________________________________________________________

World Organ Day - Jour d´orgue - Orgeltag
Jour d´orgue 8./9. Mai 2016 www.orgue-en-france.org
Deutscher Orgeltag 11. September 2016 www.orgeltag.de
World Organ Day 21 march 2016 contact Mauro Pappagallo
mauropappagallo@gmail.com
______________________________________________________________________

Würzburg (D) Augustinerkirche
Internationale Orgelkonzerte in der Augustinerkirche
Jubiläumsreihe „20 Jahre Klais-Orgel“ in der Augustinerkirche
Sa 30. Januar, 19.30 Uhr: „Orgel-Favoriten“ - Das offizielle Geburtstagskonzert
Hans-Bernhard Ruß, Orgel
Mo 28. März, 19.30 Uhr: „Orgelkonzert am Ostermontag“
Wannes Vanderhoeven, Orgel | Belgien
Fr 01. April, 19.30 und Sa 02. April, 19.30 Uhr: „Orgelsymphonie“
u.a. mit Camille Saint-Saens: Sinfonie Nr. 3 c-Moll op. 78, »Orgelsymphonie «
Junge Philharmonie Würzburg; Hans-Bernhard Ruß, Orgel - Hermann Freibott, Leitung
Sa 07.Mai, 19.30 - 22.30 Uhr: „Orgelnacht“ zum 20. Geburtstag der Klais-Orgel
Hans-Bernhard Ruß (Orgel), Peter Schäfer (Hammond-Orgel), Andreas Unterguggenberger (Orgel), Debora Herzog (Alt), Regine Schlereth (Orgel),
Hans-Peter Krause (Percussion)
Sa 11. Juni, 19.30 Uhr: „In Memoriam“
Werke von Maurice Duruflé zum 30. Todestag (Requiem und Orgelwerke)
Erlanger Dreifaltigkeitskantorei, Regine Schlereth & Hans Bernhard Ruß | Orgel
Leitung: Wieland Hofmann
Do 28.Juli, 19.30 Uhr: „Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen“
Werke von Bach, Liszt und Reger zum 266. Todestag von J.S. Bach
Helene von Rechenberg | Orgel

Würzburger Tastenspiel:
von Juni bis September jeden Samstag um 11.30 Uhr 30 Minuten Orgelmusik mit Organisten aus Würzburg und ganz Deutschland.
Künstlerische Leitung: Hans-Bernhard Ruß
www.augustinerkirche.eu
______________________________________________________________________

Zagreb (HR) Sonores Organi Zagreb Cathedral
So 17. April, 17.00 Uhr: Mario Perestegi and Dario Teskera, organ and trompet
So 15. Mai, 17.00 Uhr: Mario Perestegi and Ivan Jakšeković, organ and violine
So 29. Mai, 17.00 Uhr: Umberto Kostanić, organ
So 05. Juni, 17.00 Uhr: Gašper Banovec i Nikola Lovrić Caparin /organ duo
So 19. Juni, 17.00 Uhr: Mario Penzar, organ
So 26. Juni, 17.00 Uhr: Valentin Sarić, organ
So 18. September, 17.00 Uhr: Marko Đurakić, organ
So 25. September, 17.00 Uhr: Mario Perestegi and Andreja Kovačić,organ and soprano
So 02. Oktober, 17.00 Uhr: Darko Pleli and Marta Babić, organ and mezzosoprano
So 16. Oktober, 17.00 Uhr: Ljerka Očić, organ
So 23. Oktober, 17.00 Uhr: Nikola Cerovečki, organ
So 13. November, 17.00 Uhr: Mario Perestegi and Dario Teskera, organ and trompet
So 20. November, 17.00 Uhr: Milan Hibšer, organ
artistic director: Prof. Mario Perestegi
eMail: perestegi.mario@gmail.com
______________________________________________________________________

Ziersdorf (A) Orgelkunst Ziersdorf 2016
Konzerte an der Grenzing-Orgel
So 18. September, 16.00 Uhr: J.S. Bach Jubiläumskonzert „Mit Pauken und Trompeten“
Ensemble „Barucco“ und Elisabeth Ullmann, Orgel
So 02. Oktober, 16.00 Uhr: „Laudes Organi“ von Zoltán Kodály
Musik für Orgel, Chor und Blechbläserensemble
Orgel & Cembalo – Elisabeth Ullmann, Orgel und Florian Birsak, Cembalo
www.orgelkunst-ziersdorf.at
______________________________________________________________________

Zwillbrock-Vreden (D) Barockkirche St. Franziskus - Geistliche Konzerte 2016
So 14. Februar, 16.30 Uhr: Geistliches Konzert mit dem Chor
„Bel Canto Eibergen“ ; Jan de Leeuw, Orgel
So 28. Februar, 16:30 Uhr: Geistliches Konzert für Flöten und Orgel
Hanne Feldhaus-Tenhumberg, Flöten; Gijs van Schoonhoven,
So 13. März, 16.30 Uhr: Orgelkonzert zum Passionssonntag
Wim Ruessink, Winterswijk, Organist an der St. Jacobus Kerk
Fr 25. März (Karfreitag) 20.00 Uhr: Geistliches Konzert
G. B. Pergolesi: Stabat mater; Artje Disberg, Sopran; Sabine Henkel, Alt
Gijs van Schoonhoven, Orgel
So 3. April, 16.30 Uhr: Orgelkonzert mit dem Paul Damjakob,
Domorganist a. D., Würzburg
So 1. Mai, 16.30 Uhr: Geistliches Konzert für Orgel und Cembalo
mit Markus Lehnert, Steinfurt-Borghorst
Mo 15. Mai (Pfingstmontag), 16.30 Uhr: Geistliches Konzert für Trompete und Orgel
Anna Lahye, Trompete und Ralf Eumann, Orgel
So 29. Mai, 16.30 Uhr: Geistliches Konzert
Katharina Drees, Sopran, Eva-Christine Huck, Barockcello,
Dr. Hans-Jokob Gerlings, Orgel
So 19. Juni, 16.30 Uhr: Geistliches Konzert für Flöten und Orgel
Hanne Feldhaus-Tenhumberg, Flöten und Gijs van Schoonhoven, Orgel
So 10. Juli, 16.30 Uhr: Orgelkonzert mit Ulrich Grimpe, Münster
So 17. Juli, 16.30 Uhr: Geistliches Konzert für Orgel und Saxophon
Gijs van Schoonhoven, Orgel und Benni Waanders, Saxophon
So 31. Juli, 16.30 Uhr: Orgelkonzert mit Philip Crozier, Montreal (Kanada)
So 7. August, 16.30 Uhr: Orgelkonzert mit Jolanta Barinska Organistin
am Dom zu Riga, Lettland
So 21. August, 16.30 Uhr: Orgelkonzert mit Kurt-Ludwig Forg
So 4. September, 16.30 Uhr: Orgelkonzert mit Prof. Frantisec Vanicek
(129. Zwillbrocker-Konzert)
So 2. Oktober, 16.30 Uhr: Geistliches Konzert für Gesang und Orgel
Martin Wistinghausen, Bass und Gijs van Schoonhoven, Orgel
So 30. Oktober, 16.30 Uhr: Geistliches Konzert für Trompete und Orgel
Thomas Barenborg, Trompete und Christoph Nierhaus, Orgel
So 27. November (1. Adventssonntag): 16.30 Uhr: Adventskonzert
Flötenensemble „Amici de Flauti" Leitung: Gerti Elting; Kurt-Ludwig Forg, Orgel
Fr 30. Dezember, 19.30 Uhr: Geistliches Konzert mit dem Collegium Canticaum Borkn
Leitung Prof. Dr. Robert Kemper; Stephan Lemanski, Orgel
Weitere Informationen:
Pfarrhaus St. Franziskus, Zwillbrock
Zwillbrock 9, 48691 Vreden - Tel.: +49 (0)2564 968230
eMail: freundeskreis-stichting@barockkirche.de
www.barockkirche-zwillbrock.de
______________________________________________________________________

2016/2017 Komponisten und Musiker Jubiläen
Composer and musicians anniversaries
Anniversaires des musiciens célèbres
www.ORGANpromotion.org
_____________________________________________________________________

Organ Competitions Calendar 2016
______________________________________________________________________

Ambitus Organ Competition 2016 – 2017 (NL)
The Board of the Ambitus Foundation is proud to announce the first Ambitus Organ Competition, which will be held in 2016. The competition for young people up to 21 years old will take place in the Netherlands. Ambitious young organists will be given the opportunity to display their talents during the competition and to develop them further.
Ambitus Foundation organiseert van 2016 – 2017 het nationale Ambitus Orgelconcours.
Dit prestigieuze concours is bestemd voor Europese jongeren tot en met 21 jaar en is
onderverdeeld in drie leeftijdscategorieën.
Jonge organisten met ambitie krijgen de gelegenheid zich tijdens het Ambitus Orgelconcours op historische Nederlandse orgels te presenteren én zich verder te ontwikkelen door een coachingstraject. Het orgelconcours wordt van 2016 tot en met 2017 gehouden.
Ambitus Foundation wil met dit orgelconcours eveneens de grote rijkdom aan Nederlandse
orgels én de orgelcultuur in de schijnwerpers zetten. Om zo breed mogelijk kennis te
maken met de bijzondere orgels die er in Nederland zijn, is er bewust gekozen voor het
bespelen van verschillende orgels tijdens de vier rondes van dit orgelconcours:

Data en locaties:
- voorronde: 4 juni 2016 - St. Joriskerk (Naber-orgel), Amersfoort;
- 1e ronde: 19 november 2016 - Eusebiuskerk Strümphler-orgel) Arnhem;
- halve finale: 11 februari 2017 - Grote of Maria Magdalenakerk (Marcussen-orgel), Goes;
- finale: 24 juni 2017 - Grote of St. Bavokerk (Müller-Orgel), Haarlem.
Categorieën & Prijzen:
Voor dit orgelconcours worden de volgende drie categorieën onderscheiden:
- categorie A: organisten tot en met 12 jaar;
- categorie B: organisten van 13 tot en met 16 jaar;
- categorie C: organisten van 17 tot en met 21 jaar.
Binnen elke categorie zijn diverse prijzen te winnen, waaronder een geldbedrag, een
bedrag voor studie én een aantal concerten. Daarnaast is er ook een publieksprijs.
Coachingstraject
De deelnemende organisten tot en met 12 jaar die zijn doorgedrongen tot de finale,
krijgen de mogelijkheid om zich op de volgende ronde voor te bereiden door lessen bij
organisten van naam.
Bij de twee andere categorieën geldt het coachingstraject voor deelnemers die zijn doorgedrongen tot de halve finale.
Juryleden
De jury bestaat uit Nederlandse toporganisten. Deze zal zorgvuldig worden geselecteerd
en per ronde verschillen.
Informatie
Voor meer informatie ga naar: www.ambitusfoundation.org
eMail: info@ambitusorgelconcours.nl
______________________________________________________________________

Bad Homburg (D) Orgelwettbewerb
17. bis 25. September 2016
Bad Homburg genießt den Ruf einer „Orgelstadt“, da hier eine Vielzahl historisch wertvoller Orgeln aus verschiedenen Jahrhunderten vereint ist. Diesem kulturellen Kapital zu Ehren veranstaltet die Stadt alle zwei Jahre das internationale Orgelfestival „Fugato“. Auch 2016 werden wieder die bekannte Organisten und Musiker erwartet, die Instrumental-, Chor- und Orchesterkonzerte bieten. Zu „Fugato“ gehören zudem Meisterklassen für junge Organisten, die auch am Wettbewerb um die Förderpreise der Rotary-Bad Homburg-Schloss-Stiftung teilnehmen.
www.orgelfestival-fugato.de
______________________________________________________________________

Bethune (F) Organ-Competition 2016
Le 6ème concours international d'orgue Béthune/Saint-Omer (F) se déroulera du 28 septembre au 2 octobre 2016. The 6th Pierre de Manchicourt international organ competition Béthune/Saint-Omer (F) will take place from September 28th to October 2th 2016 Le jury (finalisation en cours) se composera de Susan Landale (GB), Jan Willem Jansen (F/NL), Eric Lebrun (F), Pascale Rouet (F), Wolfgang Zerer (D),
Henk Verhoef (NL)
Programme détaillé dans quelques semaines sur le site orguebethune.free.fr
Concours organisé avec l'appui moral et financier du Conseil Général du Pas-de-Calais en partenariat avec les villes de Béthune, Saint-Omer et leurs conservatoires de musique, l'association Orgues en Béthunois et les Amis de la cathédrale de Saint-Omer.
Informations in few weeks on website orguebethune.free.fr
______________________________________________________________________

Freiburg (D) Internationaler Kurt-Boßler-Orgelwettbewerb
7.–11. März 2016 in Freiburg
Der »Internationale Kurt-Boßler-Orgelwettbewerb« wurde von den »Freunden und Förderern der Musik Kurt Boßlers« im Jahre 2011 anlässlich des 100. Geburtstags des Komponisten ins Leben gerufen. 2016 findet der Wettbewerb nun zum zweiten Mal statt in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik Freiburg. Organistinnen und Organisten sind herzlich dazu eingeladen, sich für die Teilnahme zu bewerben.
Preise: € 5.000 / 2.500 / 1.500 / 1.000 / Sonderpreis € 1.500
Jury: Martin Schmeding (Vorsitz); Arvid Gast, Erwan le Prado, Daniel Zaretsky,
Wolfgang Baumgratz, Bernhard Kastner
Zur Teilnahme berechtigt sind Personen, die nach dem 1. März 1981 geboren wurden. Organistinnen und Organisten können an beiden Wertungen (Orgel solo und Kammermusikwertung) teilnehmen (max. eine Kammermusikwertung). Eine Teilnahme ausschließlich an der Kammermusikwertung ist ebenfalls möglich.
Folgende Unterlagen sind bis zum 15. Oktober 2015 einzusenden:
Hochschule für Musik Freiburg »Kurt-Boßler-Orgelwettbewerb« Schwarzwaldstr. 141 D-79102 Freiburg
www.mh-freiburg.de/hochschule/wettbewerbe-und-meisterkurse/internationale-musikwettbewerbe-freiburg/orgelwettbewerb
______________________________________________________________________

Laubach / Oberhessen (D) Orgelwettbewerb für nebenberufliche Organistinnen
und Organisten

Vom 23. bis 25. September 2016 veranstaltet die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau in Zusammenarbeit mit der Evangelische. Kirchengemeinde Laubach und dem Evangelischen Dekanat Grünberg den 3. Laubacher Orgelwettbewerb. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft von Kirchenpräsident Dr. Volker Jung und richtet sich an die etwa 3.300 nebenberuflichen Organistinnen und Organisten in den Kirchengemeinden der EKHN.
Zur Teilnahme eingeladen sind Musikerinnen und Musiker, die maximal die C-Prüfung absolviert haben. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht. Studierende der Kirchenmusik oder mit Hauptfach Orgel sind nicht zugelassen, Studierende anderer Fächer können sich beteiligen. Preisträgerinnen und Preisträger voriger Wettbewerbe sind nicht zugelassen. Die Vorspiele für die Zulassung zum Wettbewerb finden im Sommer 2016 in den Propsteibereichen der EKHN statt. Dort müssen noch nicht die Wettbewerbsstücke gespielt werden. Die Anmeldung ist bis zum 15. Mai 2016 an die Propsteikantorin oder den Propsteikantor zu richten. Aus jeder Propstei werden zwei Teilnehmende zugelassen, eine Nachrückerliste wird angelegt.
www.zentrum-verkuendigung.de
______________________________________________________________________

Northern Ireland International Organ Competition 2016
The Northern Ireland International Organ Competition (NIIOC) takes place from 22nd -24th August in Armagh. The world’s leading young organists aged 21 and under (Senior, Intermediate and Junior Classes) will compete for a prize pot worth over £2000. Also up for grabs are performance opportunities at landmarks including Westminster Abbey.
The celebrity judging panel will be announced shortly but will include some of the most highly respected names in organ music today.
See the website for further information www.niioc.com
For further press information contact Gillian Morrow, Morrow Communications
on 02890 393837
g.morrow@morrowcommunications.com or email info@niioc.com
______________________________________________________________________

Ochsenhausen (D) Joseph Gabler Orgelwettbewerb
5. Joseph Gabler Orgelwettbewerb Ochsenhausen on august 3 for ISAM participants
www.isam-masterclasses.de
______________________________________________________________________

Schlägl (A) 6. INTERNATIONALER WETTBEWERB FÜR ORGELIMPROVISATION        Nähere Auskünfte und Einsendung der CD samt den Anmeldeunterlagen an:
Verein Schlägler Musikseminare-Schlägler Orgelkonzerte
Schlägler Hauptstraße 2, A-4160 Aigen, Österreich
Tel. +43(0)7281 – 6464 Fax +43(0)7281-6260
eMail: office@schlaeglmusik.at
Informationen: www.schlaeglmusik.at
______________________________________________________________________

Schramberg (D) Internationaler Orgelwettbewerb
"5. Schramberger Eberhard Friedrich Walcker Preis" 1. bis 12. Juni 2016
Abschlusskonzert am Sonntag, 12. Juni 2016, 20:00 Uhr Sankt Maria Kirche
www.schramberger-orgelkonzerte.de
______________________________________________________________________

Vaduz (Liechtenstein) Internationaler Rheinberger Orgelwettbewerb 2016

19. – 24. September 2016
Anmeldeschluss: 2. April 2016
Jury:
James O‘ Donnell, Vorsitz (Großbritannien)
Winfried Bönig (Deutschland)
Gerhard Gnann (Deutschland)
Willibald Guggenmos (Schweiz/Deutschland)
Hannfried Lucke (Liechtenstein/Österreich)
www.rheinberger-wettbewerb.li
______________________________________________________________________

Westfalen Impro 6 – Wettbewerb für Orgelimprovisation
Zum sechsten Mal schreibt der Verein Westfalen-Initiative einen internationalen Wettbewerb für Orgelimprovisation aus. Westfalen Impro 6 wird in Kooperation mit dem Förderverein Domorgel Billerbeck ausgetragen vom 10. bis 13. November 2016 an der Schuke-Orgel der Stadt- und Marktkirche St. Lamberti Münster und an der Fleiter-Orgel im Ludgerus Dom zu Billerbeck. Teilnehmen können Organisten aller Nationalitäten ab Geburtsjahr 1979. Verbunden mit dem Wettbewerb ist am 11. und 12. November ein Meisterkursus für Orgelimprovisation. Dozenten sind Jos van der Kooy, Philippe Lefebvre und Tomasz Adam Nowak, der auch die Gesamtleitung hat. Die drei bilden zugleich die Wettbewerbsjury.
Der Orgelwettbewerb wird seit 2005 an wechselnden Orten in Westfalen ausgetragen, zuletzt 2013 in Detmold. An ihm nehmen junge Organisten vorwiegend aus Europa, aber auch aus Übersee, teil. Sie qualifizieren sich in einer Vorrunde mit einer maximal 15-minütigen Tonaufnahme einer Improvisation eines selbst gewählten Chorals. Es folgt der eigentliche Wettbewerb mit zwei Durchgängen. Der Sieger erhält ein Preisgeld von 3.000 Euro. Außerdem werden zwei Förderpreise vergeben. Abschluss des Wettbewerbs ist ein öffentliches Juroren- und Preisträgerkonzert. Es ist wie alle Teile des Wettbewerbs öffentlich.
Weitere Informationen sind erhältlich unter: www.westfalen-impro.de
______________________________________________________________________

Wien (A) 6. Internationaler Franz-Schmidt-Orgelwettbewerb
von 16. bis 23. September 2016
Informationen unter: www.orgelwettbewerb.at
______________________________________________________________________

Organ Competitions Preview 2017
______________________________________________________________________

Basel (CH) Kompositionswettbewerb 2017
Basel Kompositionswettbewerb
19. Februar 2017. Regie der Leiter Juror Wolfgang Rihm wurde die internationale Veranstaltung von Christoph Müller und der Paul Sacher Stiftung konzipiert als ein Mittel, um das zu gewinnen - die erste Ausgabe des Basel-Kompositionswettbewerb oder BCC, erfolgt ab 16 nehmen
aufregendsten Komponisten von heute nach Basel und haben ihre Arbeiten Basler Orchester uraufgeführt. Die BCC ist offen für Komponisten aller Altersgruppen und Nationalitäten und begrüßt neue, nicht-Premiere Orchesterwerke. Zehn davon werden von Jury in die engere Wahl werden.
Die drei Siegerarbeiten werden Preise für insgesamt 100'000 Franken erhalten.
http://www.baselcompetition.com/ger/Home
______________________________________________________________________

Canadian International Organ Competition CIOC (CA)
The Canadian International Organ Competition in October 2017: Jury Members and Rules out. The Canadian International Organ Competition (CIOC) has unveiled the names of the jury members that will take part in the next competition in October 2017 in Montréal : David Briggs (UK/Canada), Bine Bryndorf (Denmark), Neil Cockburn (Canada), Lynne Davis (USA), Bernard Foccroulle (Belgium), Silvius von Kessel (Germany), Réjean Poirier (Canada), Carole Terry (USA) and John Grew (Canada, President of the jury).
All organists selected to compete in the live rounds in Montreal receive travel, housing and meal allowances to cover the full cost of their participation in the CIOC. Prizes total over 120,000$.
More information, required repertoire and rules can be found on www.ciocm.org
______________________________________________________________________

St Albans International 29th Organ Competitions 2017

10 to 22 July 2017
The programme for the 2017 Organ Competitions will be available from April 2016
on line at www.organfestival.com
______________________________________________________________________

Mikael Tariverdiev 10th International Organ Competition (RU)
April – September 2017
At first, a selection round for different groups of participants held in Hamburg (April, 23-28,2017) Lawrence, Kansas (May 1-3, 2017), Moscow (August, 27-31,2017). Thereafter, the selected contestants move to Kaliningrad to participate in the second and third rounds (Kaliningrad, September, 3-9, 2017)
President of the Jury for Kalingrad is Martin Haselböck
Date of filing is deemed the date of sending the documents
www.organcompetition.ru
______________________________________________________________________

Internationaler Kompositionswettbewerb für Orgel solo zum Lutherjahr 2017
„Ein feste Burg ist unser Gott“ - 500 Jahre Reformation
Einsendeschluss 31. Mai 2016
Informationen unter www.merseburger.de
______________________________________________________________________

2016/2017 Komponisten- und Musikerjubiläen
Composer and musicians anniversaries
Anniversaires des musiciens célèbres
www.ORGANpromotion.org
______________________________________________________________________

Organ Competitions Prize Winners 2015
_____________________________________________________________________

Biarritz Organ Competition 2015
Interprétation:
Grand Prix André Marchal: Ikuyo Mikami (Japan)
2e Prix ex-aequo: Camille Bloche (France), Karol Mossakowski (Pologne)
Prix Spécial J.S. Bach: Mélissa Oskwareko (France)
Prix Spécial “Giuseppe Englert Memorial Prize”:
ex-aequo Camille Bloche (France) et Ikuyo Mikami(Japan)
Prix Spécial Louis Vierne: Karol Mossakowski
Prix du Public: Karol Mossakowski
Improvisation:
Grand Prix André Marchal: Karol Mossakowski
2e Prix: Geerten Liefting (Pays Bas)
Prix du Public: Karol Mossakowski
______________________________________________________________________

Breda Organ Competition 2015
The jury, presided by Dirk Out, awarded the First Prize to the young Dutch organist Adriaan Hoek. The Second Prize was awarded to the in Holland living Russian organist Anna Karpenko. The German organist Frederik Kranemann received the Third Prize.
______________________________________________________________________

Erfurt-Weimar – 3. Internationaler Bach-Liszt-Orgelwettbewerb 2015
Thomas Gaynor (Neuseeland) 1. Preis
Anna-Victoria Baltrusch (Deutschland) 2. Preis
Chelsea Barton (USA) 3. Preisträger
Martin Rabensteiner (Itlaien) Preis für die beste Bach-Interpretation
______________________________________________________________________

Freiberg - XII. Internationalen Gottfried-Silbermann-Orgelwettbewerbs 2015
Erster Platz: Mami Nagata aus Japan
Zweiter Platz: Michal Kocot aus Polen
Dritter Platz: Olga Papykina aus Russland
______________________________________________________________________

Hubert-Schoonbroodt-Preis

€ 4500 - Stéphane Mottoul (B)
______________________________________________________________________

Lausanne (CH) The 5th edition of the Grand Prix Bach de Lausanne 2015
The Prize winners are:
Grand Prix Bach de Lausanne: Vincent Bernhardt (France)
Second Prize: Emmanuel Arakélian (France)
Third Prize and public choice Prize: Olga Papykina (Russie)
______________________________________________________________________

Lübeck - 4. Internationale Buxtehude-Orgelwettbewerb 2015
Marina Ragger, Österreich, und Adriaan Hoek, Niederlande, 1. Preis geteilt
Natalia Uzhvi. Studentin der Musikhochschule Lübeck, 3. Preis
ein 2. Preis wurde nicht vergeben.
______________________________________________________________________

9th Mikael Tariverdiev International Organ Competition 2015
1st prize and title of Laureate: Ikuyo Mikami (Japan)
2nd prize and title of Laureate: Lukas Euler (German)
3rd prize and title of Laureate: Antonio Di Dedda (Italy) and Maria Lebedeva (Russia)
Special prize For Best Interpretation of Mikael Tariverdiev works: Ikuyo Mikami (Japan)
Diploma and Awardee title: Vladimir Skomorokhov (Russia)
Diploma and Awardee title: Heji An (South Korea)
______________________________________________________________________

St Albans Organ Competitions 2015
Interpretation
First prize: Johannes Zeinler - Austria
Second Prize and Peter Hurford Bach Prize: Davide Mariano - Italy
Improvisation Tournemire Prize: David Cassan - France
Douglas May Award: Thomas Gaynor - New Zealand
Paul Patterson Prize and Audience Prize: Zita Nauratyll - Hungary
______________________________________________________________________

Organ news 
______________________________________________________________________

• Gerhard Löffler (*1979) wurde Nachfolger von Rudolf Kelber an St. Jacobi in Hamburg.

• Der Hamburger Pastor und Propst Johann Hinrich Claussen ist neuer Kulturbeauftragter des Rates der evangelischen Kirche in Deutschland.

• Prof. Martin Schmeding wechselte zum Wintersemester von der Musikhochschule Freiburg an die Musikhochschule nach Leipzig.

• Prof. Jörg Halubek wird Nachfolger von Prof. Jon Laukvik an der Musikhochschule in Stuttgart.

• Vincent Dubois wurde als Nachfolger von Jean-Pierre Leguay als Organist an Notre-Dame de Paris berufen

• Daniel Roth erhielt die Auszeichnung: „International Performer of the Year Award 2015“
des New York City Chapter der American Guild of Organists
______________________________________________________________________

2016/2017 Komponisten- und Musikerjubiläen
Composer and musicians anniversaries
Anniversaires des musiciens célèbres
www.ORGANpromotion.org
_____________________________________________________________________

www.ORGANpromotion.org
www.Rimini-Orgel.de
www.was-ist-mir-bach.de
www.Erik-Satie.org
www.robert-helmschrott.org
www.Orgel-und-Kinder.de



                                                                                                     

                                                                                                                        

zurück