Journal für Orgel, Musica Sacra und Kirche

                   ISSN 2509-7601

 

     

Leichte Orgelwerke (mit und ohne Pedal)  Update 3/17  

Tipps für die Praxis mit zahlreichen Notenvorschau-Seiten              

  • Notenlinks zum neuen Gotteslob 2013 - zielführende Kommentare und Hinweise zum neuen katholischen Gesangbuch  mehr 
  • Kleine Choralvorspiele und Begleitsätze zu den Liedern des EG (auch interkonfessionell zu nutzen; 4 Bände; mit/ohne Pedal)  Notenbeispiele
  • Traunsteiner Orgelbuch - Leichte freie Orgelstücke (Bertram, Groessler, Gunsenheimer, Hippe, Nickel)  Notenbeispiele   
  • Orgelbuch für Landorganisten von Emanuel Vogt (Gesamtausgabe der drei ursprünglichen Bände - Orgel ohne Pedal möglich)  Notenbeispiele  
  • Herbert Paulmichl - Orgelbüchlein zum Gotteslob - 9 Klassikerhefte zum Gotteslob (pedaliter/manualiter)  Notenbeispiele      
  • Herbert Paulmichl - Choralvorspiele/Kleine Stücke zum Gotteslob - v.a. für Orgel ohne Pedal  Notenbeispiele                    
  • Baroque Music for Manuals (Bände 1-6), jeweils 15 bis 20 bearbeitete Barockwerke verschiedenster Art für Orgel ohne Pedal  Notenbeispiele   
  • Jigs & Voluntaries - Orgel ohne Pedal (auch Cembalo/Klavier) - originale Manualiter-Orgelwerke aus dem 18. und 19. Jahrhundert  Notenbeispiele  
  • Einzug - Auszug - Neun leichte Orgelstücke (hrsg. vom Verband Evangelischer Kirchenmusiker in Bayern e.V.)  Notenbeispiele  
  • Bläsermusik für Orgel (ohne Pedal/Klavier u. Cembalo) von Gustav Gunsenheimer "Festlich und feierlich, kurz und bündig"  Notenbeispiele                                          
  • Orgelmusik zu Trauungen - festliche und meditative Werkbearbeitungen mit leichter Spielbarkeit für nebenamtliche Organisten  Notenbeispiele     
  • Gottesdienstliche Orgelmusik im alten Stil von Paul Horn - Vier Präludien und Fugen/Sechzehn Choralvorspiele (im Bach-Stil)  mehr      
  • Herzlich willkommen - Leichte freie Orgelstücke von zeitgenössischen Komponisten  Notenbeispiele     
  • 100 Short and Playable Pieces for Organ - eine sehr umfangreiche Sammlung von romantisch bis effektvoll bei leichter Moderne  Notenbeispiele  
  • Leichte freie Orgelstücke für den gottesdienstlichen Gebrauch (hrsg. von Hans Borlisch)  Notenbeispiele                                                                                     
  • Choralbuch für Stadt und Land - Leicht spielbare Intonationen und Choralsätze zu 70 Kernliedern ... (konfessionsverbindend)  Notenbeispiele   
  • Leichte freie Orgelstücke alter Meister - Präludienbuch für Hilfsorganisten  Notenbeispiele     
  • Georg Andreas Sorge - 11 Orgeltrios (im Stile der Bach-Schule: galant, instruktiv und z.T. im kontrapunktischen Sinne imitierend)  Notenbeispiele    
  • "Lasst uns miteinander" - 114 einfache Choralvorspiele und Liedsätze von Ekkehart u. Markus Nickel (konfessionsverbindend)  Notenbeispiele    
  • Celtic Organ Preludes - 12 aussagekräftige Orgel-Improvisationen über keltische Songs  Notenbeispiele                                                                                   
  • Georg Andreas Sorge - Choralvorspiele für Orgel (über 11 Lieder - auch als elementare Schule des Triospiels sehr gut zu nutzen)  mehr   
  • Orgelmusik sub communione - freie Orgelstücke von zeitgenössischen Komponisten zum Abendmahl/zur Kommunion  mehr         
  • Lothar Graap - Orgelpräludien zum Gottesdienst - Freie und choralgebundene Vor- und Nachspiele  Notenbeispiele  mehr über Lothar Graap 
  • Gordon Young - Präludium im klassischen Stil für Orgel (Prelude in Classic Style - An Organ Solo)  Notenbeispiele     
  • Lobsinget dem Herrn - Leichte bis mittelschwere Orgelmusik bayerischer Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker  Notenbeispiele                                             
  • Schwabacher Orgelbuch von Ekkehart Nickel - Präludien, Fugen, Arien und andere Stücke für Gottesdienst und Unterricht  Notenbeispiele      
  • Danke für diesen guten Morgen - Variationen für Orgel von Susanne Kugelmeier (z.B. Bach, Mozart, Mahler, frz. Toccata ...)  Notenbeispiele     
  • Reimund Hess - Jenseits der Worte - Instrumentals für Gottesdienste und andere Anlässe (Orgel ohne Pedal/gut arrangierbar!)  Notenbeispiele 
  • Hans Friedrich Micheelsen - Organistenpraxis -  Leichte Präludien in Dur und Moll im Stil alter Orgelmeister (Heft 4)  Notenbeispiele   
  • The Organist's Great Big Lent & Easter Book - A Feast of Music for the Greatest Season of the Year  Notenbeispiele                                                                
  • The Organist's Great Big Christmas Book - A Sackful of Music for the Busiest Season of the Year  Notenbeispiele     
  • Begleitsätze/Choralvorspiele zu ausgewählten Melodien des EG von Dieter Golombek (3 Bde./teils ökumen./ohne Pedal mögl.)  Notenbeispiele     
  • Orgelstücke zum Gotteslob von Dieter Blum (10 Bände) - Vor- und Nachspiele, Meditationen  Notenbeispiele    
  • Robert Führer - Leichte Orgelwerke 1 +2 (kurze und leicht spielbare Präludien/hrsg. von Andreas Willscher)  Notenbeispiele  
  • Andreas Willscher - Orgelwerke - (von kleinen Inventionen bis zu Variationszyklen; auch manualiter ausführbar)  Notenbeispiele                                  
  • Johann Georg Herzog - 6 Bände (meistgespielter Orgelkomponist des 19. Jahrhunderts/pädagogisch und gottesdienstlich orientiert)  Notenbeispiele  
  • Stilgerechte Choralbearbeitungen zum Gotteslob von Dr. Roman Jungegger - Präludien, Intonationen, Toccaten, Fugen ...  Notenbeispiele   
  • ... das spiele ich morgen - drei Bände von Karl Peter Chilla - sehr leicht ausführbare Werke - durchweg ohne Pedal spielbar  Notenbeispiele 
  • Ludus Organisticus - leichte bis mittelschwere Werke zeitgenössischer Organisten (u.a. Planyavsky, Seifen) - traditionell bis "modern"  Notenbeispiele 
  • Bissinger, Roman - Fünf Choralbearbeitungen im romantischen Stil (Trios, Choralpartita etc.)  Notenbeispiele mit Hörproben                                                                            
  • Easy Bach Organ Album - Originalwerke und Arrangements - geistliche und weltliche Werke, auch für kleinere Instrumente  Notenbeispiele  
  • Easy Organ Classics - bekannte und auch unbekanntere Klassiker von Palestrina über Bach bis Widor  Notenbeispiele  
  • Franz Bühler - Acht kurze und leichte Orgel-Pastorellen (auch ohne Pedal zu spielen)  Notenbeispiele    
  • Best loved Melodies - 12 beliebte Melodien in leichten Bearbeitungen von Christopher Tambling - zwei Ausgaben (mit und ohne Pedal)  Notenbeispiele 
  • Mit Herzen, Mund und Händen - Intonationen, Vorspiele un Begleitsätze zu Liedern des EG (Klaus Wedel/Hrsg.)  Notenbeispiele                                                 
  • Choralbuch kreativ - 125 Lieder des EG, jeweils mit Intonation, einem Vorspiel und einem 3-st. (man.) bzw. 4-st. Begleitsatz (ped.)  Notenbeispiele 
  • Thirty-six miniatures for organ - Sammlung von 36 wohlklingenden "Miniaturen" des Briten Noel Rawsthorne  Notenbeispiele    
  • Organo pleno - Orgelmusik zum Ein- und Auszug - 140 Werke aus dem 17./18. Jh. (großteils manualiter aufführbar)  Notenbeispiele 
  • Orgelmusik für Trauerfeiern (Sammelband) - 88 ohne Pedal und auf einem Manual ausführbare Werke  Notenbeispiele   
  • Beerdigung - Leicht spielbare Stücke aus Barock, Klassik und Romantik (manualiter, Pedal ad lib.)  Notenbeispiele                                                                                  
  • Beate Leibe - Choralvorspiele - Bände 1 bis 3 ("Das Kirchenjahr" - "Der Gottesdienst" - "Singen Loben Danken")  Notenbeispiele        
  • Christof Wünsch - Das Klavierbuch für den Gottesdienst (Band 1 zu allen 34 Kernliedern des EG)  Notenbeispiele    
  • Ulrich Wrasse - Wechselspiele (Vorspiele in häufig gebrauchten Tonarten für Orgel oder Klavier)  Notenbeispiele  
  • Gottfried Neubert - Choralpraxis (29 Vorspiele für die Orgel - erweiterte Neuauflage)  Notenbeispiele 
  • Sigmar Schickel - Choralvorspiele und Intonationen barocken Charakters (10 Klassikerhefte zum alten Gotteslob)  Notenbeispiele                      
  • Oxford hymn settings for organists (vier Bände - jeweils 20 bis 38 Originalwerke zu anglo-amerikanischen Kirchenliedern)  Notenbeispiele   
  • Max Reger - 30 kleine Choralvorspiele zu den gebräuchlichsten Chorälen op.135a - Neuausg. 2015 in aktuellen Tonarten  Notenbeispiele 
  • Roman Bissinger - Organ Romantics Band 1 - Sacred melodies for organ  Notenbeispiele    
  • 60 Leichte Intonationen manualiter zu Liedern aus dem Gotteslob - Gerhard Weinberger (für Orgel ohne Pedal/Klavier)  Notenbeispiele   
  • Dresdner Orgelbuch (kurze und nicht cantus-firmus-gebundene Orgelstücke des 21. Jahrhunderts)  Notenbeispiele     
  • Margaretha Christina de Jong - attraktive Orgelwerke (auch manualiter) einer niederländischen Komponistin  mehr
  • Beate Leibe - Orgelwerke 1-3 (Miniaturen - Freud und Leid, Musik zu besonderen Anlässen - einfach spielen)  Notenbeispiele   
  • "darum lass dich nicht schrecken" - Leichte Begleitsätze mit Intonationen zu ausgewählten Liedern des Evangelischen Gesangbuches  Notenbeispiele 
  • Allegro light - Leicht spielbare Stücke aus Barock, Klassik, Romantik und Traditional-Pop für Orgel (hrsg. v. Karl-Peter Chilla)  Notenbeispiele    
  • Andreas Hantke - Organo Pleno - 10 (freie) Orgelstücke - darunter auch: Postludium über "O du fröhliche"  Notenbeispiele    
  • Reimund Hess - Jenseits der Worte II - 20 neue Instrumentals für Gottesdienste und andere Anlässe  Notenbeispiele   
  • Hallo Miteinander (hrsg. v. Verband Ev. Kirchenmusiker/innen in Bayern e.V.) - Kompositionen für nebenberufliche Kolleg/inn/en  Notenbeispiele   
  • Leichte Vorspiele zum EG (Göttsche/Weyer) - Kleine Choralvorspiele und Begleitsätze zu den Liedern des Evangelischen Gesangbuches  Notenbeispiele  
     
                  
    ... weitere Tipps in Vorbereitung                                                                             

Es ist schwierig, Musik in Notenform zu empfehlen. Jeder hat nicht nur seinen eigenen von Kindheit an geprägten Geschmack, sondern auch seine eigenen Voraussetzungen hinsichtlich technischer Fertigkeiten. Dazu kommen die zur Verfügung stehenden Zeitressourcen - und natürlich auch die orgelbaulichen Gegebenheiten. In dem kurzen Wort "Was spiele ich am Sonntag? - Das Dilemma des regelmäßigen Orgeldienstes" wurde bereits darauf hingewiesen: Insbesondere der nebenberufliche Organist steht unter dem Druck des real Machbaren.

Die erwähnten Notenbände sind weitgehend mit Kompositionen gefüllt, die die durchschnittliche Rezeptionsfähigkeit von Gemeinden nicht strapaziert. Dieses mag auch durch Stilimitationen gewährleistet sein. Viele dieser Ausgaben mögen auch als nahrhafte Impulse für kleinere Improvisationen gute Dienste leisten. Die verlinkten Vorschau-Seiten ergeben leider nicht in jedem Fall einen repräsentativen Überblick. Alle auf dieser Seite gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr. 

Emanuel Vogts Verknüpfungstechnik        

Bezüglich der "Verknüpfungstechnik" kann Emanuel Vogt einen pragmatischen Tipp mit auf den Weg geben: "Für den Bedarf längerer Vor-, Nach- oder Zwischenspiele sei auf die so genannte Verknüpfungstechnik verwiesen. Sie besteht darin, verschiedene Stücke in verwandten Tonarten miteinander zu verbinden, wozu sich besonders die Paralleltonarten eignen, wie z. B. bei C-Dur -> a-Moll (und umgekehrt), bei G-Dur -> e-Moll (und umgekehrt), bei Es-Dur -> c-Moll (und umgekehrt) bei F-Dur -> d-Moll (und umgekehrt). Selbstverständlich lassen sich auch dreiteilige Stücke formen, z. B. C-Dur - a-Moll - C-Dur oder a-Moll - C-Dur - a-Moll. Der Spieler möge aber darauf achten, die tonartlichen Gegensätze registermäßig so darzustellen, dass ein befriedigender Hörgenuss zustande kommt."

Reizvoll erschien es mir manchmal, Kompostionen verschiedener Urheber kontrastreich miteinander zu verknüpfen. Zuweilen kann in einer dreiteiligen Abfolge das erste Werk bei entsprechender Beschaffenheit wiederholt werden (A-B-A), was die zeitliche Übe-Ökonomie noch einmal optimieren dürfte. Vorgeschriebene Wiederholungen innerhalb des Werkes A müssten ggf. bei erneutem Erklingen gestrichen werden, um dramaturgisch ungünstige Längen zu vermeiden. So kann sich dann die Abfolge A-B-A' ergeben.

In allem bleibt eines völlig unverzichtbar: Fingerspitzengefühl!  (mpk)   

                  

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           

zurück        

zurück zu Noten